Corestate Capital Holding S.A.

  • WKN: A141J3
  • ISIN: LU1296758029
  • Land: Großherzogtum Luxemburg

Nachricht vom 21.10.2019 | 07:46

CORESTATE baut Marktführerschaft im Micro Living aus: Neues Objekt in Barcelona, 230 Mio. EUR Gesamtvolumen in Spanien

DGAP-News: Corestate Capital Holding S.A. / Schlagwort(e): Immobilien

21.10.2019 / 07:46
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


CORESTATE baut Marktführerschaft im Micro Living aus: Neues Objekt in Barcelona, 230 Mio. EUR Gesamtvolumen in Spanien

- Grundstück in Barcelona für hochwertiges Studenten-Apartmenthaus erworben, zwei weitere in Spanien in fortgeschrittenem Ankaufsstadium

- Dynamische Wachstumsstrategie auf iberischer Halbinsel und in Europa

- Kunden profitieren von CORESTATEs Vorreiterrolle in der Assetklasse Micro Living

Frankfurt, 21. Oktober 2019. CORESTATE Capital Holding S.A. (CORESTATE), ein führender unabhängiger Investment-Manager für Immobilien in Europa, entwickelt ein weiteres Micro Living Projekt in Spanien und hat sich dort in dieser Anlageklasse mittlerweile sechs Objekte mit einem Gesamtvolumen von rund 230 Mio. Euro gesichert. Der mit Barcelona bereits fünfte Standort für den Bau eines studentischen Apartmenthauses spiegelt CORESTATEs dynamische Wachstumsstrategie auf der iberischen Halbinsel und in Europa wieder. Mit dem fußläufig nur wenige Minuten vom Campus "Diagonal-Besòs" der Universitat Politècnica de Catalunya (UPC) entfernten Neubauprojekt plant das Unternehmen eines der hochwertigsten und am besten ausgestatteten Studentenwohnhäuser der Stadt.

Lars Schnidrig, CEO CORESTATE: "Wir setzen unsere europäische Wachstumsstrategie planmäßig um und der Standort Barcelona ist der nächste wichtige Baustein in Richtung europäischer Marktführerschaft in der Assetklasse Micro Living. Spanien ist mit fünf konkreten Projekten im studentischen Wohnsektor, einem akquirierten Standort für Business Apartments unserer Marke JOYN und zwei weiteren Objekten in Ankaufsprüfung für uns ein sehr wichtiger Kernmarkt. Ein wesentlicher Treiber unseres Erfolgs ist unsere langjährige Betreibererfahrung in dieser Assetklasse. Unsere Kunden profitieren heute besonders stark von unserer großen Expertise, da wir schon vor über 10 Jahren als einer der ersten Investmentmanager diese Assetklasse entwickelt haben."

Barcelona ist ein Touristenmagnet und zugleich Bildungszentrum für Spanien und das Ausland. Rund 12 Millionen Touristen besuchten die Region im Jahr 2017 und fast 171.000 Studenten studieren dort. Im Jahr 2018 war Barcelona laut QS-Ranking unter den 30 beliebtesten Studentenstädten. Wie in vielen anderen spanischen Universitätsstädten entsprechen zahlreiche studentische Wohnobjekte nicht mehr den heutigen Standards und insgesamt wird der Wohnraumbedarf nicht annähernd durch das Angebot gedeckt. CORESTATE bedient mit dem neuen modernen Apartmenthaus, das ab 2022 unter der Marke Youniq betrieben wird, genau diesen offenen Bedarf.

Das Grundstück befindet sich nahe dem Stadtstrand "Playa de Levante" in der Calle Pallars 489 im dynamischen Innovationsviertel "22@". Es liegt direkt an einer Metrostation mit guter Verkehrsanbindung in Richtung Zentrum zum ebenfalls im 22@ gelegenen Campus der privaten Universität Pompeu Fabra sowie zum Hauptcampus der Universität Barcelona. Das Objekt wird 257 nach modernsten Standards ausgestattete Apartments mit 265 Betten bieten (Netto-Gesamtmietfläche ca. 4550 m²), daneben 57 Parkplätze, Co-Workingbereiche auch für externe Nutzer, sehr großzügige Community-Flächen mit mehreren Gemeinschaftsküchen, zwei Dachterrassen, davon eine mit Swimming Pool, und ein Fitnessstudio.


Presse-Kontakt
Jorge Person
T: +49 69 3535630-136 / M: +49 162 2632369
jorge.person@corestate-capital.com

IR-Kontakt
Dr. Kai Gregor Klinger
T: +49 69 3535630107 / M: +49 152 22755400
ir@corestate-capital.com


Über CORESTATE Capital Holding S.A.
CORESTATE Capital Holding S.A. (CORESTATE) ist ein Investmentmanager und Co-Investor mit einem verwalteten Vermögen von ca. 26 Mrd. Euro. Als eine voll integrierte Immobilien-Plattform bietet CORESTATE seinen Kunden fundierte Expertise in den Bereichen Investment- und Fonds Management sowie Immobilien-Management Services aus einer Hand. Das Unternehmen ist international als angesehener Geschäftspartner für institutionelle Investoren sowie vermögende Privatanleger tätig. Die Gesellschaft hat ihren Hauptsitz in Luxemburg und verfügt über 42 weitere Büros unter anderen in Frankfurt, London, Madrid,
Singapur und Zürich. CORESTATE beschäftigt rund 700 Mitarbeiter und ist an der Frankfurter Wertpapierbörse (SDAX) notiert. Weitere Informationen finden Sie unter www.corestate-capital.com.

Zukunftsgerichtete Aussagen
Diese Pressemitteilung kann bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Prognosen unserer Unternehmensleitung beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance unserer Gesellschaft wesentlich von den hier gegebenen Einschätzungen abweichen. Diese Faktoren schließen diejenigen ein, die wir in veröffentlichten Berichten beschrieben haben. Diese Berichte stehen auf unserer Webseite ir.corestate-capital.com zur Verfügung. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen. Zukunftsgerichteten Aussagen, deren Wirkung lediglich auf das Datum dieser Mitteilung abstellt, sollten keine unangemessene Bedeutung beigemessen werden.



21.10.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

EQS Group: Rating lautet Kaufen

Die Vorzeichen für die EQS Group AG sind positiv. Ein wesentlicher Umsatztreiber für das Jahr 2020 sollte die Migration von Bestandskunden vom COCKPIT in das COCKPIT 2.0 bedeuten. Darüber hinaus erwarten wir ein gutes Wachstum in den übrigen Bereichen, da die EQS mit vielen Produkten auch von der Coronakrise profitieren kann. So werden z. B. Online-Hauptversammlungen, Webcasts und Telefonkonferenzen vermehrt gebucht: Unseres Erachtens sollte es auch zu einer höhere Anzahl an Pflichtmeldungen von Unternehmen kommen. Unser Kursziel liegt bei 91,50 €, das Rating lautet weiter Kaufen.

News im Fokus

Infineon Technologies AG: Infineon setzt den Platzierungspreis für die neuen Aktien fest

26. Mai 2020, 23:06

Aktuelle Research-Studie

Mountain Alliance AG

Original-Research: Mountain Alliance AG (von Montega AG): Kaufen

26. Mai 2020