Corestate Capital Holding S.A.

  • WKN: A141J3
  • ISIN: LU1296758029
  • Land: Großherzogtum Luxemburg

Nachricht vom 03.12.2021 | 07:00

Corestate Bank strukturiert kurzfristig drei komplexe Immobilien-Finanzierungen mit rund 130 Mio. Euro Gesamtvolumen

DGAP-News: Corestate Capital Holding S.A. / Schlagwort(e): Immobilien/Finanzierung
03.12.2021 / 07:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Corestate Bank strukturiert kurzfristig drei komplexe Immobilien-Finanzierungen mit rund 130 Mio. Euro Gesamtvolumen

  • Objekte stehen unter der Verwaltung von Corestate als Asset und Investment Manager
  • Alle Lösungen für Real Estate Debt und Real Estate Equity aus einer Hand
  • Verwaltetes Kreditvolumen verankert Corestate fest in der Bankenlandschaft

Frankfurt, 3. Dezember 2021 - Die Corestate Bank, eine Tochter der Corestate Gruppe, hat in den vergangenen Tagen drei komplexe Immobilien-Finanzierungen mit einem Gesamtvolumen von rund 130 Mio. Euro arrangiert. Bei den Objekten handelt es sich um von Corestate verwaltete Objekte. Da Corestate für seine Kunden aus einer Hand alle Dienstleistungen sowohl für die Real Estate Debt als auch die Real Estate Equity Seite anbietet, kann das Unternehmen Finanzierungen besonders effektiv umsetzen.

Johannes Märklin, Vorstand Corestate: "Unser Debt Finance Team ist mit allen bedeutenden Immobilien- Finanzierern in Deutschland im Geschäft. Da unser Geschäftsmodell voll auf unsere Kunden ausgerichtet ist, können wir ihnen jederzeit und ohne Umwege optimale Finanzierungslösungen vermitteln. Unser Bankennetzwerk stellen wir natürlich auch externen Immobilieninvestoren zur Verfügung."

71 Mio. Euro Bankdarlehen für VISION ONE in Leinfelden-Echterdingen

In der Metropolregion Stuttgart (Leinfelden-Echterdingen) finanziert die MünchenerHyp den Ankauf des Bürocampus "VISION ONE" mit einem langfristigen Darlehen in Höhe von 71 Mio. Euro. Die Bank agiert dabei als alleiniger Underwriter. Die Finanzierung erfolgt für einen geschlossenen Spezial-AIF der Corestate-Tochter Hannover Leasing, die zusätzlich zu Ihrer Funktion als Kapitalverwaltungsgesellschaft auch das Asset Management für eine kleine Gruppe institutioneller Anleger übernimmt. Der neu erbaute hochwertige Gebäudekomplex besteht aus insgesamt fünf Geschossen mit einer vermietbaren Fläche von rd. 25.000 m². Das Gebäude zeichnet sich durch eine breite Mieterstruktur, eine DGNB-Gold-Zertifizierung und die in unmittelbare Nähe zum Flughafen und zur Messe Stuttgart aus.

Erfolgreiche Verhandlung und Umsetzung einer 31 Mio. Euro Bankfinanzierung für JOYN in München

Im Auftrag von deutschen und internationalen Investoren hat die Corestate Bank erfolgreich eine dreijährige Immobilienfinanzierung in Höhe von ca. 31 Mio. Euro mit einer deutschen Geschäftsbank verhandelt und vertraglich umgesetzt. Die Finanzierung ist mit einem Serviced Apartment Haus in München besichert, das von der operativen Gesellschaft der Corestate Gruppe unter der Micro Living Marke JOYN betrieben wird.

Matthias Sandfort, Group Head of Debt Finance Corestate: "Mit dem maßgeschneiderten Lösungsansatz, Strukturierungskompetenz und tiefem Verständnis des Immobilienmarktes konnte die Corestate Bank die Interessen der Investoren optimal vertreten, gleichzeitig aber auch die Bankbedürfnisse berücksichtigen und so bestmögliche Ergebnisse für alle Parteien sicherstellen."

10-jährige Finanzierung für großen institutionellen deutschen Investor über 27 Mio. Euro

Die Corestate Bank hat im Auftrag eines großen institutionellen deutschen Investors eine 10-jährige Immobilienfinanzierung über 27 Mio. Euro mit einer Landesbank abgeschlossen und die Auszahlung für den ersten Bauabschnitt erfolgreich begleitet. Die Finanzierung ist mit einer Immobilie in Köln besichert und besteht aus Mikro-Apartments und Wohnungen, die von operativen Gesellschaften der Corestate Gruppe gemanagt werden.

 

Pressekontakt
Jorge Person
T: +49 69 3535630-136 / M: +49 162 2632369
jorge.person@corestate-capital.com


Investor Relations Kontakt
Dr. Kai Gregor Klinger
T: +49 69 3535630-106 / M: +49 152 22755400
ir@corestate-capital.com

 

Über CORESTATE Capital Holding S.A. (CORESTATE)

CORESTATE ist ein Investmentmanager und Co-Investor mit einem verwalteten Vermögen von rund 27 Milliarden Euro. Das Unternehmen versteht sich als Manager der gesamten Immobilien-Wertschöpfungskette und bietet Investoren über seine vollintegrierte Immobilien-Plattform insbesondere die Möglichkeit, in große gesellschaftliche Trends wie Urbanisierung, demographischer Wandel oder Nachhaltigkeit zu investieren, welche die Wohn-, Lebens- und Arbeitswelt langfristig weiter entscheidend beeinflussen werden. Die konsequente Fokussierung auf nachhaltig erfolgreiche Assetklassen ist ein zentraler Eckpunkt der Unternehmensstrategie. Alle Konzepte werden bei CORESTATE von einer branchenweit einzigartigen ESG-Expertise flankiert. Mit rund 850 Experten hält CORESTATE für Kunden und Investoren ein vollumfängliches Service- & Beratungsspektrum aus einer Hand bereit - von der Projektfinanzierung über das Management von Immobilien bis zum Verkauf. CORESTATE ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert und europaweit in 11 Ländern mit Niederlassungen unter anderem in Frankfurt, Wien, Zürich, Paris, Madrid und London als angesehener Geschäftspartner für institutionelle und semi-institutionelle Investoren sowie vermögende Privatanleger tätig. Weitere Informationen finden Sie unter www.corestate-capital.com.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung kann bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Prognosen unserer Unternehmensleitung beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance unserer Gesellschaft wesentlich von den hier gegebenen Einschätzungen abweichen. Diese Faktoren schließen diejenigen ein, die wir in veröffentlichten Berichten beschrieben haben. Diese Berichte stehen auf unserer Webseite corestate-capital.com zur Verfügung. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen. Zukunftsgerichteten Aussagen, deren Wirkung lediglich auf das Datum dieser Mitteilung abstellt, sollten keine unangemessene Bedeutung beigemessen werden.
en keine unangemessene Bedeutung beigemessen werden.



03.12.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC im Fokus

Cryptology: führende europäische Holding für Krypto-Assets und Blockchain-Unternehmen

Die Cryptology Asset Group ist eine börsennotierte Beteiligungsgesellschaft mit Fokus auf Krypto-Assets und blockchainbasierte Geschäftsmodelle. Dafür steht der Crypotology ein breites Netzwerk zur Verfügung, u.a. Christian Angermayer und Mike Novogratz, zwei der weltweit prominentesten Persönlichkeiten im Kryptogeschäft, die gleichzeitig auch zu den Gründern und Hauptgesellschaftern des Unternehmens zählen. Wir haben mit dem CEO der Gesellschaft, Patrick Lowry, über die Perspektiven für Krypto-Assets und die Entwicklung der Cryptology Asset Group gesprochen.

News im Fokus

Vonovia SE: Ordentliche Hauptversammlung soll am 29. April 2022 virtuell stattfinden

18. Januar 2022, 13:55

Aktueller Webcast

home24 SE

Trading Update FY 2021

25. Januar 2022

Aktuelle Research-Studie

HAEMATO AG

Original-Research: Haemato AG (von First Berlin Equity Research GmbH): Buy

18. Januar 2022