Clean Power Capital Corp.

  • WKN: A2QG78
  • ISIN: CA18452D1069
  • Land: Kanada

Nachricht vom 07.05.2021 | 07:48

Clean Power Capital Corp.: Clean Power erwirbt restliche Beteiligung an PowerTap, um zu 100 % Eigentümer des Wasserstoffbetankungsunternehmens zu werden

DGAP-News: Clean Power Capital Corp. / Schlagwort(e): Beteiligung/Unternehmensbeteiligung
07.05.2021 / 07:48
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Clean Power erwirbt restliche Beteiligung an PowerTap, um zu 100 % Eigentümer des Wasserstoffbetankungsunternehmens zu werden

VANCOUVER, British Columbia und Irvine, Kalifornien, 7. Mai 2021 - Clean Power Capital Corp. (NEO: MOVE) (FWB: 2K6) (OTC: MOTNF) ("Clean Power" oder das "Unternehmen" oder "MOVE") gibt bekannt, dass das Unternehmen den Erwerb der restlichen Aktien der Powertap Hydrogen Fueling Corp. ("PowerTap") abgeschlossen hat, um der alleinige Aktionär von PowerTap zu werden. investierte das Unternehmen am 27. Oktober 2020 in PowerTap, indem es anfänglich eine 90%ige Beteiligung erwarb. Am 5. Februar 2021 erwarb das Unternehmen weitere 4,5 % von PowerTap. Mit der jüngsten Investition hat Clean Power ihre Beteiligung an PowerTap jetzt auf 100 % erhöht.

PowerTaps Hauptaugenmerk liegt auf dem Einsatz ihrer patentierten Wasserstoffproduktionstechnologie zum Aufbau eines blauen Wasserstoff-Tankstellennetzes in den USA, um die erwartete Zunahme des Verkaufs von wasserstoffbetriebenen Fahrzeugen zu tragen. PowerTaps Zielsetzung ist der Ausbau der kostengünstigsten Infrastruktur für die Wasserstoffbetankung mittels ihres umweltfreundlichen geistigen Eigentums, des Produktdesign für die modularisierte Produktion und niedrigsten Produktionskosten von Wasserstoff sowie eines Startplans. Auf PowerTaps Technologie basierende Wasserstoff-Tankstellen befinden sich bereits in privaten Unternehmen und öffentlichen Tankstellen (in der Nähe des Flughafens LAX) in Kalifornien, Texas, Massachusetts und Maryland. Weitere Informationen zu PowerTap finden Sie auf der Website unter: https://www.powertapfuels.com.

Seit Clean Powers erster Investition hat PowerTap ihr Wasserstoff-Tankstellennetz schrittweise entwickelt. Wie in früheren Pressemitteilungen aktualisiert umfassen diese Arbeiten Technik und Design, Weiterentwicklung von PowerTap 3.0, Genehmigung und Vorbereitung der Standorte,. Zuletzt unterzeichnete PowerTap eine endgültige Vereinbarung mit Humboldt Petroleum, Inc., Peninsula Petroleum, LLC und Colvin Oil I LLC (dba GP Energy), die gemeinsam als "Andretti Group" bezeichnet werden, um für PowerTaps Wasserstofftankstellentechnologie bei der Andretti Group ausgewählte Standorte festzulegen. Gemäß den Bedingungen der endgültigen Vereinbarung wird die Andretti Group die Vermarktung der PowerTap-Technologie über Andrettis ausgedehntes Netzwerk von Verbindungen in der Automobilindustrie an Einzelhandelsketten Dritter, große Ölunternehmen und unabhängige Tankstellen weiter unterstützen. Weitere Einzelheiten zur endgültigen Vereinbarung mit der Andretti Group finden Sie in der Pressemitteilung des Unternehmens vom 26. Januar 2021.

"Clean Power Capital freut sich, die Akquisition aller Aktien der PowerTap Hydrogen Fueling Corp. abzuschließen", sagte Raghu Kilamnbi, CEO von Clean Power Capital Corp. "Clean Power Capital ist weiterhin begeistert von den Vermarktungsmöglichkeiten, die PowerTaps patentiertes Produktions- und Abgabesystem für blauen Wasserstoff vor Ort in den USA und weltweit bietet."

Die für die verbleibenden 5,5 % von PowerTap an die Verkäufer gezahlte Gegenleistung umfasst insgesamt 22.000.080 Stammaktien des Unternehmens (die "Gegenleistungsaktien") zu einem angenommenen Wert von 1,30 Dollar pro Gegenleistungsaktie. Mit Ausnahme von Herrn Raghu Kilambi sind die Verkäufer unabhängig voneinander und keiner von ihnen hält auf nicht verwässerter Basis allein 10 % oder mehr der ausgegebenen und ausstehenden Aktien des Unternehmens. Die Ausgabe der Gegenleistungsaktien beruhte auf der Befreiung des akkreditierten Anlegers gemäß Abschnitt 2.3 des National Instrument 45-106 - Prospectus Exemptions (Prospektausnahmen). Daher unterliegen die Gegenleistungsaktien einer Haltefrist von vier Monaten und einem Tag.

Der Erwerb der verbleibenden 0,50 %-Beteiligung an PowerTap durch Herrn Kilambi stellt laut Definition durch Multilateral Instrument 61-101 - Protection of Minority Security Holders in Special Transactions ("MI 61-101", Schutz der Minderheitsaktionäre bei Sondertransaktionen) dar, da Herr Kilambi der CEO des Unternehmens ist und derzeit 20.534.0710 Stammaktien des Unternehmens über seine Holdinggesellschaft besitzt. Nach Abschluss der Akquisition erhält die Holdinggesellschaft von Herrn Kilambi als Gegenleistung für seine verbleibende Beteiligung an PowerTap weitere 1.999.980 Stammaktien des Unternehmens. Nach Abschluss der Akquisition wird Herr Kilambi über seine Holdinggesellschaft insgesamt 22.534.050 Stammaktien des Unternehmens nutzbringend besitzen und kontrollieren, was ungefähr 7,31 % der ausgegebenen und ausstehenden Stammaktien des Unternehmens auf nicht verwässerter Basis entspricht. Herr Kilambi ist auch Inhaber von 2.500.000 Aktienoptionen des Unternehmens, die zuvor gewährt wurden, jedoch nicht im Zusammenhang mit dieser Akquisition stehen.

Das Unternehmen beruft sich auf die Befreiung von der Bewertung und der Notwendigkeit einer Genehmigung durch die Minderheitsaktionäre gemäß MI 61-101 Abschnitte 5.5 (a) und 5.7 (1) (a), da der Verkehrswert der Gegenleistung, die im Rahmen dieser Akquisition an Herrn Kilambi gezahlt wurde, 0,70 % der Marktkapitalisierung des Unternehmens repräsentiert und daher nicht 25 % der Marktkapitalisierung des Unternehmens übersteigt, wie durch MI 61-101 bestimmt. Der Erwerb der verbleibenden ausgegebenen und ausstehenden Aktien der PowerTap wurde von den unabhängigen Directors des Unternehmens genehmigt. Das Unternehmen hat im Zusammenhang mit dieser Akquisition nicht mehr als 21 Tage vor dem erwarteten Abschluss der Akquisition einen Bericht über wesentliche Veränderungen (Material Change Report) eingereicht, wie von MI 61-101 verlangt wird, da die Einzelheiten der Akquisition erst kurz vor dem Abschluss der Akquisition geklärt wurden und das Unternehmen die Akquisition aus triftigen geschäftlichen Gründen schnell schließen wollte.

Über Clean Power Capital Corp.

Clean Power ist eine Investmentgesellschaft, die sich auf angepasste Investitionen in private und öffentliche Unternehmen spezialisiert hat, die in einer Vielzahl von Branchen tätig sein können, wobei der aktuelle Schwerpunkt auf der Gesundheitsbranche und Branche der erneuerbaren Energien liegt. Das Investitionsmandat konzentriert sich insbesondere auf Investitionsmöglichkeiten mit hoher Rendite, die Fähigkeit, einen angemessenen Kapitalzuwachs zu erzielen und Liquidität in unseren Anlagen zu suchen. Clean Powers jüngste Investition erfolgte am 27. Oktober 2020 in PowerTap(www.powertapfuels.com) (siehe die Pressemitteilung des Unternehmens vom 28. Oktober 2020). Eine Kopie der geänderten und neu formulierten Anlagerichtlinie der Clean Power finden Sie im Unternehmensprofil unter www.sedar.com. Erfahren Sie mehr über Clean Power auf unserer Website: https://cleanpower.capital/

Clean Powers Stammaktien sind an der NEO Exchange notiert. Bitte besuchen Sie das Unternehmensprofil auf der Website der NEO Exchange unter: https://www.neo.inc/en/live/security-activity/MOVE#!/market-depth

PR-Kontakt

Vito Palmeri

AMW PR

Mobil: 347 471 4488

Büro: 212 542 3146

vito@amwpr.com

Investorenkontact:
Tyler Troup, Circadian Group IR
MOVE@circadian-group.com

Kontakt bei Clean Power

Raghu Kilambi
raghu@hydrogenfueling.co
Tel.: +1 604-687-2038

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.



07.05.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


show this

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Kaufen: Vectron Systems AG legt verstärkt Fokus auf Digitalgeschäft

Nachdem die Vectron Systems AG bislang insbesondere Kassensysteme verkauft hat, wird nun das Digitalgeschäft stärker in den Fokus rücken. Damit sollen die wiederkehrenden Einnahmen und die Wertschöpfung je Kunde deutlich erhöht werden. Über Cloud-Module können die Kunden nun mehrere digitale Services, die sie sonst über viele Einzelverträge abdecken, direkt mit dem Erwerb der Vectron-Kassen über den Fachhandel dazubuchen. Wir haben die Vectron Systems AG im Rahmen eines DCF-Modells bewertet und ein Kursziel in Höhe von 21,15 € ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN.

Aktueller Webcast

fashionette AG

Earnings Call Q1 2021

17. Juni 2021

Aktuelle Research-Studie

EQS Group AG

Original-Research: EQS Group AG (von GBC AG): Kaufen

21. Juni 2021