Capvis AG

  • Land: Schweiz

Nachricht vom 03.12.2019 | 09:00

Capvis veräussert Ondal Medical Systems an IK Investment Partners

DGAP-News: Capvis AG / Schlagwort(e): Verkauf
03.12.2019 / 09:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Capvis verkauft ihre Mehrheitsbeteiligung an dem Medizintechnikhersteller Ondal an IK Investment Partners. Im Besitz von Capvis entwickelte sich Ondal zu einer globalen, skalierbaren Plattform und ist heute eines der weltweit führenden Unternehmen in der Entwicklung und Produktion von medizintechnischen Tragesystemen.

Baar (Schweiz), 03.12.2019

Die von Capvis AG beratenen Fonds Capvis Equity III L.P. und Capvis III Limmat L.P. (gemeinsam «Capvis») veräussern ihre Mehrheitsbeteiligung an Ondal Holding GmbH («Ondal» oder «das Unternehmen»). Ondal entwickelt und stellt Tragesysteme für den Einsatz in Operationssälen, auf Intensivstationen und in ambulanten Einrichtungen her. Gegründet im Jahr 1945 und mit Hauptsitz in Hünfeld (Deutschland), verfügt Ondal mit ihren Produktionsstandorten in Deutschland, den USA und China über eine weltweite Fertigungspräsenz.

Capvis erwarb die Mehrheitsbeteiligung an Ondal im Jahr 2012. Seither wurde Ondals Produkteplattform zielstrebig durch substanzielle Investitionen in Innovation erfolgreich ausgebaut. Zahlreiche neue Patente in Kombination mit innovativen Produkten bilden nun die Grundlage für eine stetige Vertiefung der Kundenbeziehungen und fortlaufende Erweiterung der Kundenbasis. Heute ist Ondal einer der führenden Entwicklungs- und Fertigungspartner für weltweit agierende Medizintechnikhersteller und ideal dafür positioniert weiteres Marktpotenzial zu erschliessen.

«Ondal ist es gelungen, zusammen mit der Unterstützung von Capvis, modernste Management- und Innovationsprozesse zu etablieren, welche die Basis für weiteres organisches Wachstum bilden. Unsere innovativen Produkte sowie unsere starke strategische Positionierung sind weitere wichtige Faktoren, welche das Wachstum von Ondal künftig vorantreiben werden.», erklärt Bernd Fabian, CEO von Ondal.

«Durch die in den letzten Jahren getätigten Investitionen in Strukturen und Fertigungsprozesse, gerade auch am Standort Hünfeld, hat sich Ondal zu einer globalen-führenden, skalierbaren Plattform transformiert. Als wichtiger Arbeitgeber in unserer Region gehen wir, dank der erfolgreichen Zusammenarbeit mit Capvis über die letzten Jahre, gestärkt in die vor uns liegende Wachstumsphase.», ergänzt Dr. Markus Schneider, CFO von Ondal.

«Ondal ist ein klassisches Beispiel für einen technologiegetriebenen Hidden Champion mit internationaler Aufstellung. Das Unternehmen verfügt über ein grosses Potenzial und wir wünschen den neuen Eigentümern und dem Management viel Erfolg bei der Weiterentwicklung von Ondal.», sagt Eric Trüeb, Partner der Capvis AG.

Capvis wurde von William Blair und Hengeler Mueller beraten. Über die finanziellen Modalitäten der Transaktion haben die Parteien Stillschweigen vereinbart. Der Abschluss der Transaktion steht noch unter Vorbehalt der Zustimmung der zuständigen Behörden.

Kontakt

Für Capvis AG:
Julie Darbellay
Head of Investor Relations
+41 43 300 58 38
Julie.darbellay@capvis.com

Über Ondal

Ondal ist der weltweite Marktführer in der Entwicklung und Herstellung von Tragesystemen für den Einsatz in Operationssälen, auf Intensivstationen und in ambulanten Einheiten wie Diagnosezentren. Als "Original Design Manufacturer" kooperiert Ondal ausschliesslich mit Medizintechnikherstellern. Ondal bietet firmeninterne Ressourcen an, um Kunden bei staatlichen Genehmigungsverfahren und Zertifizierungsstandards zu unterstützen. Der Hauptproduktionsstandort ist in Hünfeld (Deutschland). Im Ausland ist Ondal mit Standorten für Vertrieb und Montage in den USA und China vertreten.

www.ondal.com

Über Capvis

Capvis ist ein Schweizer Private-Equity-Investor. Die fast 50 Mitarbeiter bündeln ihre internationale Erfahrung an den Standorten Baar (Schweiz), Frankfurt, Amsterdam, Shanghai, Jersey und Luxemburg. Senior Advisor repräsentieren Capvis regional in Mailand, London und New York.

Capvis konzentriert sich auf mittelständische Gesellschaften im industriellen Korridor Europas (Schweiz, Deutschland, Österreich, Italien und Benelux). Langjährig gewachsene Erfahrung in der Schaffung lokaler und globaler Marktführer in den Bereichen Industrie, Technologie sowie Advanced Services ist die Grundlage des Geschäfts von Capvis. In der unternehmerischen Zusammenarbeit mit starken Managementteams werden die Potenziale der Gesellschaften entwickelt und langfristige Werte geschaffen.

Seit 1990 hat Capvis 58 Transaktionen mit einem Investitionsvolumen von mehr als EUR 3 Milliarden durchgeführt. Capvis führte zehn Unternehmen an die Börse und wurde von der internationalen Fachpresse mehrfach zur besten Beteiligungsgesellschaft in der Schweiz gewählt.

www.capvis.com



03.12.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


show this

GBC-Fokusbox

Media and Games Invest wächst dynamisch und profitabel

Innerhalb des Konzerns Media and Games Invest sind der wachstumsstarke Game-Publisher gamigo AG sowie Unternehmen aus dem dynamischen Bereich „Digital Media“ gebündelt. Der Wachstumskurs der Gesellschaft soll sowohl auf Basis eines anhaltenden anorganischen Wachstums sowie durch den Ausbau des bestehenden Geschäftes fortgesetzt werden. Im Rahmen unserer Initial-Coverage-Studie haben wir ein Kursziel von 1,90 € je Aktie ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN..

Aktueller Webcast

SeaChange Corporation

Third Quarter Fiscal Year 2020 Results

04. Dezember 2019

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: Agrios Global Holdings Ltd. (von GBC AG): BUY Agrios Global Holdings Ltd.

09. Dezember 2019