Bit Capital GmbH

  • ISIN: DE000A2N8127
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 21.10.2021 | 10:05

Bit Capital GmbH: BIT Capital erweitert Angebot mit neuen Crypto-Fonds

DGAP-News: Bit Capital GmbH / Schlagwort(e): Fonds/Produkteinführung
21.10.2021 / 10:05
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

PRESSEMITTEILUNG
BIT Capital erweitert Angebot mit neuen Crypto-Fonds

- Anlagestrategien mit Fokus auf langfristiges Kapitalwachstum
- Portfolios aus börsennotierten Unternehmen, die von Crypto-Technologien
  profitieren sowie ausgewählte Coins und Crypto-Assets

- Einfacherer Zugang zum Crypto-Universum abseits von externen Wallets



Berlin, 21. Oktober 2021. BIT Capital lanciert zwei neue Fonds mit Fokus auf Crypto-Währungen und börsennotierte Unternehmen, die von Crypto-Technologien profitieren können. Damit ermöglicht die Berliner Fondsgesellschaft, die zu den erfolgreichsten Technologieinvestoren weltweit zählt, Anlegern in Deutschland erstmals einen Zugang zu diesem Marktsegment.

Der BIT Global Crypto Leaders (WKN: A3CNGL) Fonds ist in circa 35 Unternehmen, ausgewählte Coins und Crypto-Assets investiert. Crypto-Assets machen dabei entsprechend der regulatorischen Vorgaben für UCITS-Fonds maximal 10 Prozent des Portfolios aus. "Unser Team sucht ständig Crypto-Assets und Unternehmen die ihre Anlaufphase erfolgreich hinter sich haben und bereits Millionen Nutzer weltweit gewinnen. Wir fokussieren uns auf die Auswahl der nächsten Gewinner", sagt Jan Beckers, CIO und Gründer von BIT Capital.

Der BIT Crypto Opportunities (WKN: A3CNGP) Fonds ist professionellen Anlegern vorbehalten. Der Anteil der Crypto-Assets im aktiv gemanagten Portfolio kann bis zu 85 Prozent betragen. Bitcoin und Ethereum sollen die Schwelle von 40 Prozent des Portfoliogesamtwertes nicht übersteigen. Andere Crypto-Assets werden auf 20 Prozent begrenzt. Zudem werden Liquiditätsquoten und Marktrisikolimits zum erweiterten Risikomanagement beitragen.

Jan Beckers sagt: "Es gibt weltweit mehr als 8.000 Crypto-Assets. Nur 1 Prozent dieser werden langfristig erfolgreich sein. Diese können dann aber enorme Wertsteigerungen erzielen. Mit unserem Investment-Ansatz ermöglichen wir Anlegern in die Wachstumsphase der spannendsten und bereits bewährten Assets zu investieren." Die neuen Fonds bieten zusätzliche Sicherheit, zum Beispiel müssen Anleger nicht wie sonst die Crypto-Assets in externen Wallets halten.

Ha Duong, Portfoliomanager der neuen Crypto-Fonds, erklärt: "Crypto-Technologien sind für mich seit langem die spannendste Zukunftsindustrie, weshalb ich mich seit 2016 intensiv damit befasse. Dieses Jahr haben DeFi (Decentralised Finance) und NFTs (Non Fungible Tokens) bewiesen dass die ersten Anwendungsfälle jetzt reif sind für den Massenmarkt. Unser Team hat die erforderliche Erfahrung - wir investieren professionell seit 2015 in Crypto-Assets - um diese Megatrends frühzeitig zu erkennen."

Die Crypto-Fonds sind eine logische Weiterentwicklung des Produktportfolios von BIT Capital. Dieses wurde durch den BIT Global Fintech Leaders zuletzt erweitert: "BIT Capital investiert fokussiert in Bereiche, in denen unsere Erfahrung und das spezialisierte Industriewissen des Teams einen Wettbewerbsvorteil verschaffen", sagt Ha Duong.

Mit digitaler Kompetenz, umfangreichem Research und Investitionen in die eigene Technologieinfrastruktur identifizierte das BIT Capital-Team bisher erfolgreich globale Tech-Gewinner. Der erste Fonds von BIT Capital, Global Internet Leaders (WKN: A2DTZ3), erzielte seit seiner Auflage im Mai 2018 bis Ende des dritten Quartals 2021 eine Nettorendite von mehr als 700 Prozent. Aus einer Investition von 10.000 Euro zum Fonds-Start sind bis Ende September 2021 über 80.000 Euro geworden. Der im Mai 2021 aufgelegte BIT Global Fintech Leaders (WKN: A2QJLA) Fonds verwaltet nach einem erfolgreichen Start derzeit über 74 Millionen Euro.


Über BIT Capital
BIT Capital ist eine Fondsgesellschaft des digitalen Zeitalters. Die aktiv gemanagten Aktienfonds identifizieren weltweit die Tech-Gewinner von morgen. BIT Capital gehört zu den erfolgreichsten Asset Managern der jüngsten Vergangenheit in Deutschland. In nur drei Jahren stieg das verwaltete Gesamtvolumen auf über 1,7 Milliarden Euro. Dabei realisierten die Fonds für ihre Anleger und Investoren eine Rendite von über 750 Millionen Euro. Die Aktienfonds BIT Global Internet Leaders 30 und Global Internet Leaders SICAV-FIS gehörten im Jahr 2020 zu den zwei renditestärksten Fonds in Europa. BIT Capital hat Standorte in Berlin und Hongkong und beschäftigt 32 Mitarbeiter.

Der Gründer und CIO von BIT Capital ist Jan Beckers. Er ist einer der aktivsten deutschen Digitalunternehmer und Investoren. Als treibende Kraft des deutschen Tech-Ökosystems hat Jan Beckers über 25 Unternehmen - wie Finleap, Solarisbank, Clark oder Fyber - mitgegründet, initiiert und aufgebaut. Jan Beckers war Seed-Investor in Startups wie Delivery Hero, GoClio, Brands4Friends und ein Pre-IPO-Investor in Facebook, LinkedIn und Palantir. 2014 wurde er von EY als Unternehmer des Jahres in Deutschland ausgezeichnet.

Der Investmentansatz basiert auf Fundamentalanalysen ergänzt um die Nutzung alternativer Daten, ein eigenes Data-Backend und selbstentwickelte Software und Algorithmen. Dadurch soll ein holistisches Verständnis erlangt und die Investmententscheidungen, unterstützt durch detaillierte Analysen von Unternehmen, Sektoren und Märkten, unterstützt werden. BIT Capital ist in seinem Kern ein Tech-Unternehmen. Das Team vereint Finanzexperten, Digitalunternehmer, Datenexperten und Softwareentwickler.

BIT Capital ist eine von der deutschen Finanzaufsicht BaFin regulierte Vermögensverwaltungsgesellschaft.


Pressekontakt
Lukas Jaworski I press@bitcap.com I +49 176 326 352 99 I www.bitcap.com

Hinweise:

Die Verkaufsprospekte und die wesentlichen Anlegerinformationen der von BIT Capital verwalteten Fonds können Sie jederzeit in deutscher und/oder englischer Sprache als PDF auf den jeweiligen fondsspezifischen Unterseiten auf bitcap.com herunterladen. Für Fonds, die keine eigene Unterseite besitzen, finden Sie die Dokumente hier. Die vorgenannten Informationen und Dokumente können auch schriftlich an die BIT Capital GmbH, Rosa-Luxemburg-Straße 2, 10178 Berlin, oder per E-Mail angefordert werden. Risikohinweis: Die Fonds weisen aufgrund ihrer Zusammensetzung und des möglichen Einsatzes von Derivaten eine erhöhte Volatilität auf, d. h. die Anteilspreise können auch innerhalb kurzer Zeiträume erheblichen Schwankungen nach oben und nach unten unterworfen sein. Die Zahlenangaben beziehen sich auf die Vergangenheit. Die bisherige Wertentwicklung ist kein Indikator für die zukünftige Wertentwicklung. Aktienkurse können marktbedingt stark schwanken, und somit auch der Fondsanteilswert. Kursverluste sind möglich. Die Fonds investieren in wesentlichem Umfang in Vermögenswerte in anderen Währungen als der Fondswährung. Fällt der Wert dieser Währung gegenüber der Fondswährung, so reduziert sich der Wert des Sondervermögens. Notieren die Fonds in einer fremden Fondswährung, so trägt der Anteilinhaber das Wechselkursrisiko.

Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Informationen wurden nicht in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Bestimmungen über die Erstellung oder Verbreitung von Anlagestrategieberatung oder Anlageempfehlungen erstellt. Diese Kurzinformation ist kein Verkaufsprospekt sondern dient ausschließlich der Beschreibung ausgewählter Aspekte des Beteiligungskonzepts. Eine Anlageentscheidung kann auf Basis dieser Information nicht begründet werden. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Informationen stellen weder ein Angebot noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Anteilen an den von BIT Capital verwalteten Fonds oder anderen erwähnten Finanzinstrumenten dar. Für die Zeichnung ist ausschließlich der gültige Verkaufsprospekt, inklusive etwaiger Nachträge mit den dort fixierten Inhalten, insbesondere der Struktur und den Risiken maßgeblich. Alle Transaktionen mit Anteilen der von BIT Capital verwalteten Fonds basieren auf dem letzten Verkaufsprospekt der Fonds und dem Dokument mit den wichtigsten Informationen für Anleger zusammen mit dem jeweiligen Jahresbericht und/oder Halbjahresbericht der Fonds. Alle Informationen sind sorgfältig zusammengetragen, haben jedoch keinen Anspruch auf Vollständigkeit und sind absolut unverbindlich sowie ohne Gewähr. Des Weiteren dient die Bereitstellung der Information nicht als Rechtsberatung, Steuerberatung oder wertpapierbezogene Beratung und ersetzt diese nicht. Es wird keine Haftung für die Inhalte, welche sich aus dem Verkaufsprospekt bzw. Risiken, die sich aus dem Erwerb des Beteiligungskonzepts ergeben, übernommen. Eine an den persönlichen Verhältnissen des Kunden ausgerichtete Anlageempfehlung, insbesondere in der Form einer individuellen Anlageberatung, der individuellen steuerlichen Situation und unter Einbeziehung allgemeiner sowie objektspezifischer Grundlagen, Chancen und Risiken, erfolgt ausdrücklich nicht. Die hier bereitgestellten Informationen ersetzen keine Anlageberatung, die BIT Capital ansonsten vor jeder Anlage ausdrücklich empfiehlt. Die steuerlichen Auswirkungen für einen Anleger hängen von seinen persönlichen Umständen ab und können sich ändern.



21.10.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


show this

GBC im Fokus

IGEA Pharma N.V. Realignment to CBD extraction

The goal is to become the quality and cost leader in the field of CBD in Europe. To this end, a GMP pharma compliant plant is being built in Switzerland. The supercritical CO2 extraction process is to be used to achieve the highest standard of quality. The CBD market is growing strongly and with the focus on quality leadership and pure extraction, IGEA Pharma's new business model should be able to occupy an attractive niche market. With the proprietary supercritical CO2-extraction technology, other markets such as vanilla, rose or rosemary can be developed in the medium term. Based on our DCF model, we have determined a fair value of € 1.05 (CHF 1.13) per share and assign a BUY rating.

News im Fokus

Infineon Technologies AG: Aufsichtsrat beruft Jochen Hanebeck zum Nachfolger von Dr. Reinhard Ploss als Vorstandsvorsitzenden von Infineon

25. November 2021, 17:45

Aktuelle Research-Studie

3U HOLDING AG

Original-Research: 3U HOLDING AG (von GSC Research GmbH): Halten

26. November 2021