Bee Vectoring Technologies International Inc.

  • ISIN: CA0765881028
  • Land: Kanada

Nachricht vom 07.04.2020 | 07:28

Bee Vectoring Technologies International Inc.: Bee Vectoring Technologies beginnt mit ersten Demonstrationen an Kulturpflanzen in Marokko

DGAP-News: Bee Vectoring Technologies International Inc. / Schlagwort(e): Expansion
07.04.2020 / 07:28
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Bee Vectoring Technologies beginnt mit ersten Demonstrationen an Kulturpflanzen in Marokko

Mississauga, Ontario (Kanada) und Sacramento, Californien (USA) (7. April 2020) - Bee Vectoring Technologies International Inc. (das "Unternehmen" oder "BVT") (TSXV: BEE) (OTCQB: BEVVF) (CVE: BEE) gab heute bekannt, dass das Unternehmen mit Versuchen in Marokko beginnen wird, eine bedeutende Marktchance für sein geschütztes mittels Bienen ausgebrachtes Produktivitätssystem für Kulturpflanzen. Das Unternehmen führt ebenfalls Gespräche mit etablierten Handelspartnern in der Region, die Interesse an einer Zusammenarbeit mit BVT bekundet haben, um das System des Unternehmens für Erzeuger in Marokko auf den Markt zu bringen. Ein potenzieller Partner, der seit Jahrzehnten auf dem marokkanischen Markt tätig ist, wird ein umfangreiches Testprogramm für vier verschiedene Kulturpflanzen einführen, einschließlich Erdbeeren, Himbeeren, Blaubeeren- und Tomaten.

"Ungefähr 40 %(1) der marokkanischen Arbeitnehmer sind in der Agrarindustrie beschäftigt, die rund 16 %(2) zum nationalen BIP beiträgt", sagte Ashish Malik, CEO von Bee Vectoring Technologies. "Marokko verfügt eine Gewächshausproduktionsfläche von 26.000 Hektar(3). Unsere anfängliche Bewertung hat geschätzte 3.000 ha Erdbeeren, 2.000 ha Himbeeren, 2.000 ha Blaubeeren und 6.000 ha Tomaten (4) ermittelt, die alle großartige Anfangsziele für uns sind, aber die Gesamtmöglichkeit wird laut Erwartungen viel größer sein. Erhebliche Exporte in die EU, an die Ostküste der USA, nach Russland und Afrika machen es zu einem bedeutenden Markt mit enormen Chancen für BVT. Die marokkanischen Erzeuger sind mit dem Einsatz von Hummeln in diesen Kulturen bestens vertraut, daher passt dieser Markt perfekt zu uns "

Das Klima in Marokko verschafft dem Land einen deutlichen landwirtschaftlichen Vorteil, um 10 Monate im Jahr Beeren anbauen zu können. Erdbeeren sind derzeit die wichtigste Beerenkultur. In den letzten Jahren zeigte die Blaubeeren- und Himbeerproduktion mit einer Verdreifachung ein enormes Wachstum(5). Die BVT-Demonstrationen werden in der Sommersaison beginnen und im Laufe des Kalenderjahres während der Blütezeit der Tomaten, Erdbeeren, Blaubeeren und Himbeeren stattfinden.

"Diese groß angelegten Demonstrationen sind die erste Etappe auf BVTs Weg zur Kommerzialisierung in Marokko und bilden die Grundlage für die umfassende Einführung neuer On-Farm-Technologien", fuhr Malik fort. "Wir haben Marokko ausgewählt, um BVTs Engagement in Afrika zu beginnen, da das Land ein großer, fortschrittlicher und wachsender Exporteur in den riesigen europäischen Markt ist."

Die Bewegung für nachhaltige Landwirtschaft gewinnt weltweit an Dynamik, und Nachhaltigkeit steht im Mittelpunkt der Technologie von BVT. Das natürliche Präzisionslandwirtschaftssystem des Unternehmens ersetzt chemische Pestizide und verschwenderische Sprühanwendungen durch die direkte Ausbringung biologischer Pestizidalternativen auf Kulturpflanzen mittels kommerziell gezüchteter Bienen.

"Diese Demonstrationen bieten der marokkanischen Agrarindustrie und insbesondere den Erzeugern die Möglichkeit, aus erster Hand zu sehen, wie gut das BVT-Präzisionslandwirtschaftssystem bei der Bekämpfung von Pflanzenkrankheiten und der Verbesserung der Erträge in ihrer lokalen Umgebung funktioniert", erklärte Malik. "Sie werden den Erzeugern zeigen, wie BVTs einzigartiges natürliches Präzisionslandwirtschaftssystem ihre Betriebe produktiver, rentabler und nachhaltiger machen kann."

(1) (2) Quelle: Mordor Intelligence, Morocco Fruits and Vegetables Industry: Growth, Trends and Forecast (2020-2025)

(3) Quelle: Fresh Plaza, https://www.freshplaza.com/article/9052907/greenhouse-acreage-expanding-faster-in-morocco-than-in-spain/

(4) Quelle: BVT Estimates

(5) Quelle: Fresh Plaza, https://www.freshplaza.com/article/9088872/morocco-early-production-is-the-key-to-competitive-berry-exports/

Über Bee Vectoring Technologies International Inc.

BVT, ein Agrartechnologieunternehmen, ist ein bahnbrechendes Unternehmen am Markt mit einer bedeutenden globalen Marktchance auf dem 240-Milliarden-Dollar-Markt für Pflanzenschutz- und Düngemittel. BVT hat ein natürliches Präzisionsagrikultursystem entwickelt. Dieses System ersetzt chemische Pestizide und die verschwenderischen Sprühanwendungen von Pflanzenschutzmitteln durch die Anwendung biologischer Pestizid-Alternativen für Nutzpflanzen mittels kommerziell gezüchteter Bienen. BVTs preisgekrönte Technologie, Precision Vectoring, ist für Bienen völlig harmlos und ermöglicht die direkte Abgabe winziger Mengen natürlich gewonnener Pestizide (so genannte Biologicals) an Blüten. Dies bietet einen verbesserten Pflanzenschutz und bessere Ertragsergebnisse als herkömmliche chemische Pestizide - und verbessert die Gesundheit des Bodens, des Mikrobioms und der Umwelt. Gegenwärtig hat BVT über 65 erteilte Patente. Mehr als 35 Patente sind weltweit in allen wichtigen Agrarländern angemeldet. Das Unternehmen hat die US EPA-Zulassung seines VECTORITE(TM) mit CR-7 (EPA-Registrierungsnummer 90641-2) zum Verkauf als zugelassenes biologisches Fungizid zur Verwendung an den gekennzeichneten Kulturpflanzen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Unternehmens unter www.beevt.com. Abonnieren Sie den Newsletter unter www.beevt.com/newsletter, um regelmäßig Updates vom Unternehmen zu erhalten.

Kontakt:
Ashish Malik, President & CEO
info@beevt.com

Babak Pedram, Investor Relations
Virtus Advisory Group
Tel: 416-995-8651
bpedram@virtusadvisory.com

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.



07.04.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


show this

GBC-Fokusbox

EQS Group: Rating lautet Kaufen

Die Vorzeichen für die EQS Group AG sind positiv. Ein wesentlicher Umsatztreiber für das Jahr 2020 sollte die Migration von Bestandskunden vom COCKPIT in das COCKPIT 2.0 bedeuten. Darüber hinaus erwarten wir ein gutes Wachstum in den übrigen Bereichen, da die EQS mit vielen Produkten auch von der Coronakrise profitieren kann. So werden z. B. Online-Hauptversammlungen, Webcasts und Telefonkonferenzen vermehrt gebucht: Unseres Erachtens sollte es auch zu einer höhere Anzahl an Pflichtmeldungen von Unternehmen kommen. Unser Kursziel liegt bei 91,50 €, das Rating lautet weiter Kaufen.

News im Fokus

Linde Recognized as a Leader in Diversity & Inclusion by DiversityInc

22. Mai 2020, 11:59

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: GBC Insider Focus Index (von GBC AG): GBC Insider Focus Index

20. Mai 2020