adesso AG

  • WKN: A0Z23Q
  • ISIN: DE000A0Z23Q5
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 20.05.2019 | 07:30

adesso bei einem der größten Kunden für zwei weitere Jahre als wichtiger Rahmenvertragspartner bestätigt

DGAP-News: adesso AG / Schlagwort(e): Vertrag

20.05.2019 / 07:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


adesso bei einem der größten Kunden für zwei weitere Jahre als wichtiger Rahmenvertragspartner bestätigt

Bei einem seiner seit vielen Jahren größten Kunden konnte sich adesso auch 2019 über eine europaweite Ausschreibung als einer der wichtigsten Rahmenvertragspartner positionieren. Auf dieser Grundlage wird adesso die BITMARCK-Unternehmensgruppe, führender Managed Service Provider im IT-Markt der gesetzlichen Krankenversicherung, bis mindestens Ende 2020 weiter unterstützen. Gegenstand sind wie bisher vor allem Dienstleistungen rund um die Entwicklung des GKV-Kernstandards BITMARCK_21c|ng, welches von rund 85 % der deutschen gesetzlichen Krankenkassen zur Verwaltung von mehr als 20 Millionen Versicherten eingesetzt wird. adesso hat einen Rahmenvertrag für alle 16 Lose erhalten, auf die sich adesso beworben hat. Insgesamt wurden 19 Lose ausgeschrieben.

Seit 2002 unterstützt adesso bereits die BITMARCK-Unternehmensgruppe, die seit vielen Jahren zu den größten adesso-Kunden gehört. Die nun von adesso gewonnen Lose beschreiben Dienstleistungen von der klassischen Entwicklung über die Entwicklung in mobilen Kontexten bis hin zur Workflow-Entwicklung. Daneben gibt es Lose für die eher methodischen Rollen wie Tester oder Projektleiter sowie Analyst und fachlicher Organisator.

Neben der Weiterentwicklung im Kontext von notwendigen gesetzlichen Änderungen wird der Schwerpunkt der Beratung und Entwicklung in den kommenden zwei Jahren auf den Themen Automatisierung und Individualisierung von Prozessen liegen. BITMARCK stellt sich damit aktiv den Herausforderungen der auch im Gesundheitswesen weiter zunehmenden Digitalisierung.
 

adesso Group
Die adesso Group ist mit über 3.400 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz 2018 von 375,5 Millionen Euro eines der größten deutschen IT-Dienstleistungsunternehmen mit hervorragender Wachstumsperspektive. An eigenen Standorten in Deutschland, Österreich, der Schweiz, der Türkei, Spanien, Bulgarien, den USA und England sowie bei zahlreichen Kunden vor Ort sorgt adesso für die Optimierung der Kerngeschäftsprozesse durch Beratung und Softwareentwicklung. Für stärker standardisierte Aufgabenstellungen bietet adesso fertige Softwareprodukte an. Die Entwicklung eigener, branchen-spezifischer Produktangebote eröffnet zusätzliche Wachstums- und Ertragschancen und ist ein weiteres Kernelement der adesso-Strategie. adesso wurde 2016 und 2018 als bester IT-Arbeitgeber in Deutschland ausgezeichnet.




Kontakt:
Martin Möllmann
Manager Investor Relations
Tel.: +49 231 7000-7000
E-Mail: ir@adesso.de


20.05.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Anleihe im Fokus

VST BUILDING TECHNOLOGIES AG: 7,00%-Anleihe 2019/2024 kann ab heute gezeichnet werden.

Emissionsvolumen der 5-jährigen Anleihe bis zu 15 Mio. Euro, Zeichnungsfrist vom 11.06.-25.06.2019


- WKN/ ISIN: A2R1SR / DE000A2R1SR7
- Stückelung: 1.000 Euro
- Kupon: 7,00 Prozent p.a. bei halbjährlicher Zinszahlung
- Zeichnungsfrist über Zeichnungsfunktionalität Börse Frankfurt voraussichtlich: 11 Juni 2019 bis 25 Juni 2019 (14:00 Uhr MESZ)
- Laufzeit: 28. Juni 2019 bis einschließlich 27. Juni 2024
- Rückzahlung: 28. Juni 2024
- Zinstermin: Halbjährlich

Interview im Fokus

„Schnelleres Wachstum mit Wasserstoff“

Mit dem Einstieg in die Wasserstoff-Technologie erschließt sich SFC Energy ein besonders dynamisches Segment. „Mittelfristig ist das Marktvolumen für Wasserstoff-Brennstoffzellen noch größer als im Direkt-Methanol-Bereich. Zivile Massenanwendungen könnten sich dabei zu einem echten Wachstumsbooster entwickeln“, ist CEO Dr. Peter Podesser überzeugt. Im Financial.de-Interview spricht der SFC-Vorstandschef u. a. über die aktuelle Euphorie für Brennstoffzellen-Aktien, die geplante Kapitalmaßnahme und das mittelfristige Umsatzziel von 100 Mio. Euro.

GBC-Fokusbox

Studie GBC Best of m:access I.2019: Weiter im Aufwind und mit starker Outperformance

Das Qualitätssegment m:access hat sich in den letzten Jahren fulminant entwickelt und ist auch 2018 weiter gewachsen. Zuletzt umfasste der m:access einen Rekordwert von 60 Unternehmen unterschiedlichster Branchen mit einer Gesamtmarktkapitalisierung von rund EUR 12 Mrd. Der von GBC berechnete m:access Index hat im Betrachtungszeitraum eine starke Outperformance gezeigt. Auch für die neue Top 15 Best-Of-Auswahl sind die Analysten wieder sehr positiv gestimmt. Die Studie steht kostenlos zum Download zur Verfügung.

News im Fokus

Infineon Technologies AG: Infineon setzt den Platzierungspreis für die neuen Aktien fest

17. Juni 2019, 23:59

Aktuelle Research-Studie

Ringmetall Aktiengesellschaft

Original-Research: Ringmetall AG (von Montega AG): Kaufen

14. Juni 2019