Zalando SE

  • WKN: ZAL111
  • ISIN: DE000ZAL1111
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 20.04.2021 | 17:51

Zalando SE: Zalando erwartet erstes Quartal über Markterwartung

DGAP-News: Zalando SE / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis
20.04.2021 / 17:51
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

BERLIN, 20. April 2021 // Die Zalando SE erwartet für das erste Quartal 2021 ein Bruttowarenvolumen (Gross Merchandise Volume, GMV) und bereinigtes EBIT über Markterwartungen. Grund sind ein besser als erwarteter Start in die Frühjahr-Sommer Saison, sowie eine niedriger als erwartete Retourenquote.

Nach vorläufigen Zahlen für das erste Quartal 2021 stieg das GMV um 54,5-56,5% auf 3,13-3,17 Milliarden Euro (Q1 2020: 2,0 Milliarden Euro), der Umsatz wuchs um 46-48% auf 2,22-2,26 Milliarden Euro (Q1 2020: 1,5 Milliarden). Zalando erwartet für den gleichen Zeitraum ein bereinigtes EBIT zwischen 80-100 Millionen Euro (Q1 2020: -98,6 Millionen Euro).

Der Median des vom Unternehmen zum 29. März 2021 erhobenen Analystenconsensus betrug beim GMV-Wachstum 50,0%, beim Umsatzwachstum 45,5%, und beim bereinigten EBIT 41 Millionen Euro.

Chief Financial Officer David Schröder sagt: „Durch die konsequente Umsetzung unserer Plattformstrategie konnten wir mehr Kund*innen bedienen und unseren Partner*innen zusätzliche Geschäftschancen eröffnen, während sich die die Europäische Modebranche insgesamt weiterhin einem herausfordernden Marktumfeld gegenübersieht."

Die Geschäftszahlen für das erste Quartal veröffentlicht Zalando am 6. Mai 2021 um 07.00 Uhr CET.

ÜBER ZALANDO
Zalando ist Europas führende Online-Plattform für Mode und Lifestyle. Im Jahr 2008 in Berlin gegründet, bietet Zalando heute mehr als 38 Millionen aktiven Kunden in 17 Ländern Produkte aus den Bereichen Bekleidung, Schuhe, Accessoires und Kosmetik. Das Sortiment umfasst weltbekannte, internationale Marken ebenso wie lokale Labels. Unseren Kunden bietet die Zalando-Plattform eine Destination für Inspiration, Innovation und Interaktion. Als Europas modischstes Tech-Unternehmen suchen wir laufend nach neuen digitalen Lösungen für jeden Teil des Einkaufserlebnisses - für unsere Kunden, Partner und alle anderen Akteure, die Zalando mit uns gestalten wollen. Unsere Vision ist, der Starting Point for Fashion - die erste Anlaufstelle für Mode - und eine nachhaltige Plattform mit einer netto-positiven Auswirkung auf Mensch und Erde zu sein.

KONTAKT FÜR INVESTOREN UND ANALYSTEN
Patrick Kofler
Investor Relations
investor.relations@zalando.de
+49 (0)30 20968 1584

PRESSEKONTAKT
Alexander Styles
Wirtschafts- und Finanzkommunikation
Alexander.Styles@zalando.de
+49 (0) 152 22715810
 


20.04.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Cryptology Asset Group: „Wollen führender Krypto-Asset-Investor in Europa sein“

Die Cryptology Asset Group ist eine börsennotierte Beteiligungsgesellschaft mit Fokus auf Krypto-Assets und Blockchain-basierte Geschäftsmodelle. Dafür steht der Crypotolgy ein breites Netzwerk an Experten zur Verfügung, u. a. Christian Angermayer und Mike Novogratz, zwei der weltweit prominentesten Figuren im Kryptogeschäft, die gleichzeitig auch zu den Gründern und Hauptgesellschafter des Unternehmens zählen. Wir haben mit dem CEO der Gesellschaft Patrick Lowry über die Perspektiven für Krypto-Assets und Blockchain-basierte Unternehmen gesprochen.

News im Fokus

Delivery Hero bringt Service nach Berlin mit weiteren Expansionsplänen für Deutschland

12. Mai 2021, 07:00

Aktueller Webcast

EQS Group AG

Videokonferenz Ergebnisse des 1. Quartals 2021

14. Mai 2021

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: GBC Insider Focus Index (von GBC AG): GBC Insider Focus Index

12. Mai 2021