YOC AG

  • WKN: 593273
  • ISIN: DE0005932735
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 11.05.2021 | 06:30

YOC AG: YOC AG mit Umsatzwachstum von rund 20 % im ersten Halbjahr 2021 - Handelsplattform VIS.X(R) als Treiber der Unternehmensentwicklung

DGAP-News: YOC AG / Schlagwort(e): Umsatzentwicklung/Monatszahlen
11.05.2021 / 06:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

YOC AG mit Umsatzwachstum von rund 20 % im ersten Halbjahr 2021 - Handelsplattform VIS.X(R) als Treiber der Unternehmensentwicklung

Berlin, 11. Mai 2021 - Trotz der anhaltend widrigen Umstände im Rahmen der Corona-Pandemie wird die YOC-Gruppe ihre Umsatzerlöse auf Konzernebene im ersten Halbjahr 2021 um rund 20 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum steigern.

Nach einem noch zurückhaltenden ersten Quartal 2021 mit Umsatzerlösen in Höhe von 3,5 Mio. EUR (Q1/2020: 3,3 Mio. EUR), das von einem verhaltenen Ausgabenvolumen einiger Werbetreibenden geprägt war, werden die Umsätze im zweiten Quartal 2021 um über 35 % auf voraussichtlich 4,0 Mio. EUR (Q2/2020: 2,9 Mio. EUR) gesteigert werden. Insgesamt erwartet die Gesellschaft Umsatzerlöse für das erste Halbjahr 2021 in Höhe von voraussichtlich rund
7,5 Mio. EUR (H1/2020: 6,2 Mio. EUR).

In Konsequenz dessen wird das operative Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA)* im ersten Halbjahr 2021 voraussichtlich 0,7 Mio. EUR bis 0,8 Mio. EUR (H1/2020: 0,5 Mio. EUR) betragen.

Sebastian Bauermann, Director Finance der YOC AG: "Der Wachstumstrend unseres Unternehmens, der durch unsere Technologieplattform VIS.X getrieben wird, wird sich im zweiten Halbjahr 2021 fortsetzen. Im Ergebnis rechnen wir für das Gesamtjahr 2021 mit Umsatzerlösen auf Konzernebene in Höhe von 17,0 Mio. EUR bis 18,0 Mio. EUR (2020: 15,5 Mio. EUR) sowie einem operativen Ergebnis (EBITDA)* in Höhe von 1,8 Mio. EUR bis 2,3 Mio. EUR (2020: 1,8 Mio. EUR). Der Jahresüberschuss 2021 wird sich auf 0,8 Mio. EUR bis 1,3 Mio. EUR (2020: 0,3 Mio. EUR) erhöhen."

* EBITDA entspricht der Definition im Bericht der YOC AG zum Geschäftsjahr 2020 (erhältlich unter https://yoc.com/de/investor-relations-yoc/finanzen-geschaeftsbericht/)

Über YOC
YOC ist ein Technologie-Unternehmen und entwickelt Software für den digitalen Werbemarkt. Mit Hilfe unserer programmatischen Handelsplattform VIS.X(R) ermöglichen wir ein optimales Werbeerlebnis für Werbetreibende, Publisher und Nutzer des mobilen Internets sowie mobiler Applikationen. Werbekunden erhalten durch die Verwendung von VIS.X(R) und den aufmerksamkeitsstarken Werbeformaten von YOC die Möglichkeit, die Bekanntheit ihrer Marke in Verbindung mit hochwertigem Werbeinventar zu steigern. Renommierte Premium-Publisher bieten eine globale Media-Reichweite an und profitieren von der hohen Monetarisierung unserer Plattform VIS.X(R). Das Unternehmen ist als Pionier des Mobile Advertising seit 2001 auf dem Markt und ist seit 2009 im Prime Standard der Deutschen Börse gelistet. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Berlin. Weitere Niederlassungen betreibt das Unternehmen in Düsseldorf, Hamburg, Wien und Warschau. Weitere Informationen zur YOC-Gruppe und unseren Produkten finden Sie unter yoc.com.

Kontakt

YOC AG
Investor Relations
Greifswalder Str. 212
10405 Berlin
Tel.: +49-30-726162-0
ir@yoc.de
www.yoc.com

 



11.05.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Kaufen: Vectron Systems AG legt verstärkt Fokus auf Digitalgeschäft

Nachdem die Vectron Systems AG bislang insbesondere Kassensysteme verkauft hat, wird nun das Digitalgeschäft stärker in den Fokus rücken. Damit sollen die wiederkehrenden Einnahmen und die Wertschöpfung je Kunde deutlich erhöht werden. Über Cloud-Module können die Kunden nun mehrere digitale Services, die sie sonst über viele Einzelverträge abdecken, direkt mit dem Erwerb der Vectron-Kassen über den Fachhandel dazubuchen. Wir haben die Vectron Systems AG im Rahmen eines DCF-Modells bewertet und ein Kursziel in Höhe von 21,15 € ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN.

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: Rock Tech Lithium Inc. (von Montega AG): Kaufen Rock Tech Lithium Inc.

14. Juni 2021