Xlife Sciences AG

  • ISIN: CH0461929603
  • Land: Schweiz

Nachricht vom 03.12.2020 | 07:30

Xlife Sciences AG: Erweiterung des Projektportfolios

DGAP-News: Xlife Sciences AG / Schlagwort(e): Beteiligung/Unternehmensbeteiligung/Sonstiges
03.12.2020 / 07:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

 
 

Xlife Sciences AG: Erweiterung des Projektportfolios

Zwei neue Portfoliounternehmen bringen grosses Synergiepotential

Die Xlife Sciences AG erweitert das Projektportfolio mit den in Mainz ansässigen Firmen Panmabs GmbH und Xarma Life Science GmbH auf insgesamt 23 Projekte. Damit werden nach Aussage des Managements insbesondere bei der Behandlung verschiedener lebensbedrohlicher Krankheiten und der Bekämpfung von multiresistenten Bakterien signifikante Synergien innerhalb der verschiedenen Projektgesellschaften geschaffen.

Über die Panmabs GmbH
Die Panmabs GmbH hat sich zum Ziel gesetzt, ein weltweit führender Spezialist für die Behandlung von Krankheitsbildern zu werden, die durch die epidemische Ausbreitung lebensgefährlicher Erreger entstehen. So zum Beispiel die global in zunehmendem Masse vorhandenen multiresistenten Bakterien (sog. MRSA), welche auf konventionelle Antibiotika nicht ansprechen, oder auch andere infektiöse Bedrohungen. Gerade aufgrund der fehlenden oder schlechten Behandlungsmöglichkeiten solch resistenter Erreger sieht das Management von Xlife in diesem Bereich ein enormes Marktpotential. In diesem Zusammenhang wird die Panmabs verschiedene therapeutische antivirale und antibakterielle Arzneimittelkandidaten (monoklonale Antikörper (mAbs), Antikörper-Medikamentenkonjugate (ADCs) sowie kleine Moleküle) von externen Firmen und anderen Xlife-Portfoliounternehmen weiterentwickeln.
.
Über die Xarma Life Science GmbH
Die Xarma Life Science GmbH wird erstklassige funktionelle und modulare Arzneimittel (mAbs und ADCs) entwickeln. Diese zielen auf die Aktivierung komplexer Membranrezeptoren ab, um Kreislauf-, Immunsystem- und Krebserkrankungen, welche auf herkömmliche Therapiemethoden nicht oder nur ungenügend ansprechen, wirksam behandeln zu können. Innerhalb der genannten Bereiche wird die Xarma Life Science erhebliche Ressourcen für die Erforschung neuer Wege bei personalisierten Behandlungsoptionen für bisher noch nicht therapierbare Krankheiten aufwenden.

Über die Xlife Sciences AG
Die Xlife Sciences AG ist ein Schweizer Unternehmen mit Fokus auf der Wertentwicklung erfolgsversprechender Technologien im Life-Science-Bereich. Das Unternehmen schlägt die Brücke von Forschung und Entwicklung zu den Gesundheitsmärkten. Zusammen mit industriellen Partnern oder universitären Einrichtungen führt das Unternehmen Projekte nach einer Erfindungsmeldung oder Ausgründung durch die Proof of Concept-Phase. Die Xlife Sciences AG ermöglicht damit ihren Investoren einen sehr frühen und direkten Einstieg in die Weiterentwicklung von innovativen und zukunftsorientierten Technologien. Weitere Informationen:
www.xlifesciences.ch

Auskünfte an Medienschaffende:
Oliver R. Baumann, CEO Xlife Sciences AG, Tel. +41 44 385 84 60, oliver.baumann@xlifesciences.com



03.12.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

11 Perlen im „GBC Fonds Champions 2021“

Im Rahmen der aktuellen Studie „GBC Fonds Champions 2021“ haben wir elf versteckte Fondsperlen mit dem Kriterium einer Mindestbewertung von 4 von 5 GBC-Falken ausgewählt. Auch tragen wir dem gesteigerten Investoreninteresse nach nachhaltigen Investments Rechnung und haben drei nachhaltige Fonds ausgewählt. Übrigens, die Fonds aus unserer letzten Ausgabe haben im Schnitt eine Performance von plus 31,8 % erreicht.

News im Fokus

Bayerische Motoren Werke Aktiengesellschaft: Wesentliche vorläufige Ergebniskennzahlen der BMW AG für das erste Quartal 2021 über Markterwartungen

19. April 2021, 18:52

Aktueller Webcast

Nordex SE

Conference Call 11.05.2021 (Webcast)

11. Mai 2021

Aktuelle Research-Studie

CO.DON AG

Original-Research: CO.DON AG (von Sphene Capital GmbH): Buy

19. April 2021