WashTec AG

  • WKN: 750750
  • ISIN: DE0007507501
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 28.07.2021 | 08:00

WashTec AG: Gruppenumsatz im zweiten Quartal wieder auf Vor-Corona-Niveau; Q2 EBIT knüpft mit Mio. € 14,5 an ertragsstarke Vorjahre an

DGAP-News: WashTec AG / Schlagwort(e): Halbjahresbericht/Halbjahresergebnis
28.07.2021 / 08:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

  • Umsatz des Konzerns kumuliert zum Juni bei Mio. € 195,0 (Vorjahr: Mio. € 175,4) und Mio. € 110,2 im zweiten Quartal (Vorjahr: Mio. € 88,1)
  • EBIT des Konzerns kumuliert zum Juni bei Mio. € 18,0 (Vorjahr: Mio. € 5,2) und im zweiten Quartal Mio. € 14,5 (Vorjahr: Mio. € 3,5)
  • Free Cashflow zum Halbjahr (einschließlich der Tilgung der Leasingverbindlichkeiten) Mio. € 14.2 (Vorjahr: Mio. € 9,6) und im zweiten Quartal Mio. € 10,3 (Vorjahr: Mio. € 10,1)
  • Auftragsbestand per Juni deutlich über Vorjahr
  • Guidance: erwartete Umsatzsteigerung über 9 %, bei einer EBIT-Rendite im Bereich von 10 %
Augsburg, 28. Juli 2021 - Der WashTec-Konzern erwirtschaftete zum 30. Juni 2021 einen kumulierten Umsatz von Mio. € 195,0. Dieser lag damit Mio. € 19,6 bzw. 11,2 % über dem Vorjahresniveau (Mio. € 175,4). Währungsbereinigt betrug die Umsatzsteigerung gegenüber dem Vorjahr 12,1 %. Während im ersten Quartal des Jahres noch ein leichter Umsatzrückgang zu verzeichnen war, stiegen die Umsätze im zweiten Quartal um 25,1 % und lagen damit deutlich über dem Niveau des Vorjahres, aber auch über dem Niveau des Vorkrisenjahres 2019. Insgesamt beliefen sich die Umsätze im zweiten Quartal auf Mio. € 110,2 (Vorjahr: Mio. € 88,1).

Das EBIT der Gruppe zum Halbjahr betrug Mio. € 18,0 (Vorjahr: Mio. € 5,2). Die EBIT-Rendite für das Halbjahr lag bei 9,2 % (Vorjahr: 3,0 %). Im zweiten Quartal lag das EBIT der Gruppe bei Mio. € 14,5 (Vorjahr: Mio. € 3,5). Die EBIT Rendite im zweiten Quartal war mit 13,1 % (Vorjahr: 4,0 %) deutlich über dem Vorjahr.
Im Vergleich zum Vorjahr wurde das Ergebnis durch die höhere Kapazitätsauslastung der Produktionsstätten im zweiten Quartal, die im letzten Jahr durchgeführten Restrukturierungsmaßnahmen und die niedrigen Kosten in Bereichen wie Reisen positiv beeinflusst.

Der Auftragsbestand per Juni lag deutlich über dem Vorjahreswert.

Der Free Cashflow einschließlich der Tilgung der Leasingverbindlichkeiten (Netto-Cashflow - Mittelabfluss aus Investitionstätigkeit - Tilgung der Leasingverbindlichkeiten) stieg auf Mio. € 14,2 (Vorjahr: Mio. € 9,6).

Die Gesellschaft hat ihre Prognose am 13. Juli 2021 angepasst. Aufgrund des starken zweiten Quartals und des weiterhin erfreulichen Auftragseingangs wird für das Gesamtjahr 2021 nun von einem Umsatzanstieg von über 9 % sowie einer EBIT-Rendite im Bereich von 10 % ausgegangen. Die Prognose ist mit Unsicherheiten behaftet, insbesondere in Bezug auf die Coronakrise und Materialverfügbarkeiten.

Den ausführlichen Bericht über das 1. Halbjahr 2021 und weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie unter: www.washtec.de.

Über WashTec:
Die WashTec-Gruppe mit Sitz in Augsburg, Deutschland, ist der weltweit führende Anbieter von innovativen Lösungen rund um die Fahrzeugwäsche. Weltweit beschäftigt WashTec rund 1.700 Mitarbeiter und ist mit eigenen Tochtergesellschaften in den Märkten Europa, Nordamerika sowie in Asien/Pazifik vertreten. Darüber hinaus ist WashTec mit selbstständigen Vertriebspartnern in rund 80 Ländern präsent.

Wesentliche Konzern-Kennzahlen:
 
Mio. €, IFRS H1 2021 H1 2020 Veränderung in %
Umsatz 195,0 175,4 11,2
EBIT 18,0 5,2 246,2
EBIT-Rendite in % 9,2 3,0 -
EBT 17,6 4,8 266,7
Konzernergebnis 12,0 2,1 471,4
Ergebnis je Aktie1) (in €) 0,89 0,16 471,4
Free Cashflow (einschließlich der Tilgung der Leasingverbindlichkeiten) 14,2 9,6 47,9
 
Mio. €, IFRS 30.06.21 31.12.20 Veränderung abs.
Bilanzsumme 259,8 244,0 15,8
Eigenkapital 78,2 96,2 -18,0
Eigenkapitalquote in % 30,1 39,4 -9,3
Net Operating Working Capital2) 81,5 80,6 0,9
Mitarbeiter 1.758 1.770 -12

1) Grundlage: durchschnittlich 13.382.324 Aktien; verwässert = unverwässert
2) Forderungen aus L&L+ Vorräte - Verbindlichkeiten aus L&L - erhaltene Anzahlungen auf Bestellungen


Kontakt:
WashTec AG
Argonstraße 7
86153 Augsburg

Tel.: +49 (0)821 - 5584 - 0
Fax: +49 (0)821 - 5584 - 1135


28.07.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Kaufen: Aspermont Limited hat Turnaround abgeschlossen

Aspermont Limited ist der weltweit führende Anbieter von Business-to-Business-Medien (B2B) für den Rohstoffsektor. Mit einem neuen Management hat das Unternehmen seit 2016 den erfolgreichen Turnaround von einem traditionellen Medienunternehmen zu einem digitalen B2B-XaaS-Geschäftsmodell umgesetzt. Das Unternehmen hat diesen Turnaround im GJ 2020 abgeschlossen, als es sein erstes positives EBITDA-Ergebnis verzeichnete. Auf der Grundlage unseres DCF-Modells haben wir ein Kursziel von 0,09 AUD (0,06 Euro) pro Aktie ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Vonovia SE: Vonovia verkauft Berliner Wohnungsbestände aus dem Zukunfts- und Sozialpakt Wohnen

17. September 2021, 12:40

Aktueller Webcast

Stealth BioTherapeutics

Cantor Global Healthcare Conference Fireside Chat

30. September 2021

Aktuelle Research-Studie

CR Capital AG

Original-Research: CR Capital AG (von First Berlin Equity Research GmbH): Buy

17. September 2021