VIB Vermögen AG

  • WKN: 245751
  • ISIN: DE0002457512
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 28.07.2021 | 07:30

VIB Vermögen AG: Für das erstmalige Angebot der Aktiendividende entscheiden sich über 30 Prozent der Aktionäre

DGAP-News: VIB Vermögen AG / Schlagwort(e): Dividende
28.07.2021 / 07:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Corporate News

VIB Vermögen AG: Für das erstmalige Angebot der Aktiendividende entscheiden sich über 30 Prozent der Aktionäre

Neuburg/Donau, 28. Juli 2021 - Mehr als 30 Prozent der Aktionäre der auf Entwicklung, Erwerb und Bestandshaltung von Gewerbeimmobilien spezialisierten VIB Vermögen AG haben von ihrem erstmaligen Wahlrecht für eine Aktiendividende Gebrauch gemacht. Damit verbleiben von der Gesamtausschüttung in Höhe von 20,7 Mio. EUR rund 4,5 Mio. EUR für weiteres Wachstum in der Gesellschaft.

Mit der gestern erfolgten Eintragung in das Handelsregister erhöht sich das Grundkapital der VIB Vermögen AG entsprechend um 130.230 Aktien auf 27.710.009 Stückaktien. Das Unternehmen hatte für das abgelaufene Geschäftsjahr 2020 erstmalig seine Dividende als Wahldividende angeboten. Dabei konnten die Aktionäre wählen, ob sie sich für eine Bardividende in Höhe von 0,75 Euro je Aktie, den Bezug von neuen Aktien oder für eine Kombination aus beiden Möglichkeiten entscheiden. Die Bezugsfrist lief bis einschließlich 16. Juli 2021.

"Wir freuen uns sehr, dass sich vom Start weg zahlreiche Aktionäre für die Aktiendividende entschieden haben und Kapital dadurch im Unternehmen belassen, das für weitere Investitionen zur Verfügung steht", sagt Martin Pfandzelter, Vorstandsvorsitzender der VIB Vermögen AG.

Auf der diesjährigen ordentlichen Hauptversammlung der VIB Vermögen AG hatte eine überwältigende Mehrheit von 99,96 Prozent dem gemeinsamen Vorschlag von Vorstand und Aufsichtsrat zugestimmt, eine Dividende in Höhe von 0,75 Euro je dividendenberechtigter Stückaktie wahlweise als Bar- oder Aktiendividende auszuschütten. Damit war die Dividende um gut sieben Prozent im Vergleich zum Vorjahr und bereits zum zwölften Mal in Folge gestiegen.

Die Auszahlung der Bardividende wird am 29. Juli 2021 durch die depotführenden Kreditinstitute vorgenommen. Die Einbuchung der neuen Aktien in die Wertpapierdepots der Aktionäre sowie der erste Handelstag der neuen Aktien ist für den 2. August 2021 vorgesehen. Alle Unterlagen zur Aktiendividende wurden veröffentlicht unter https://www.vib-ag.de/aktiendividende.

 

Kontakt

Investor Relations:

VIB Vermögen AG
Petra Riechert Tel.: + 49 (0)8431 9077-952
Tilly-Park 1 Fax: + 49 (0)8431 9077-929
86633 Neuburg/Donau E-Mail: petra.riechert@vib-ag.de


Profil der VIB Vermögen AG

Die VIB Vermögen AG ist eine auf Bestandshaltung von Gewerbeimmobilien spezialisierte mittelständische Gesellschaft, die seit nunmehr über 25 Jahren erfolgreich tätig ist. Der Fokus liegt auf Immobilien aus den Branchen Logistik/Light-Industry sowie Handel im wirtschaftsstarken süddeutschen Raum. Seit 2005 notieren die Aktien der VIB an den Börsen München (m:access) und Frankfurt (Open Market).

Das Geschäftsmodell der VIB basiert auf einer "Develop-or-Buy-and-Hold"-Strategie: Zum einen erwirbt die VIB bereits vermietete Immobilien, zum anderen entwickelt sie von Grund auf neue Immobilien, um diese dauerhaft in den eigenen Bestand zu übernehmen und daraus Mieterlöse zu erzielen. Zudem ist die VIB an Gesellschaften mit Immobilienvermögen beteiligt.



28.07.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Kaufen: Aspermont Limited hat Turnaround abgeschlossen

Aspermont Limited ist der weltweit führende Anbieter von Business-to-Business-Medien (B2B) für den Rohstoffsektor. Mit einem neuen Management hat das Unternehmen seit 2016 den erfolgreichen Turnaround von einem traditionellen Medienunternehmen zu einem digitalen B2B-XaaS-Geschäftsmodell umgesetzt. Das Unternehmen hat diesen Turnaround im GJ 2020 abgeschlossen, als es sein erstes positives EBITDA-Ergebnis verzeichnete. Auf der Grundlage unseres DCF-Modells haben wir ein Kursziel von 0,09 AUD (0,06 Euro) pro Aktie ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Vonovia SE: Vonovia verkauft Berliner Wohnungsbestände aus dem Zukunfts- und Sozialpakt Wohnen

17. September 2021, 12:40

Aktueller Webcast

Stealth BioTherapeutics

Cantor Global Healthcare Conference Fireside Chat

30. September 2021

Aktuelle Research-Studie

CR Capital AG

Original-Research: CR Capital AG (von First Berlin Equity Research GmbH): Buy

17. September 2021