VIB Vermögen AG

  • WKN: 245751
  • ISIN: DE0002457512
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 23.05.2019 | 07:30

VIB Vermögen erwirbt und entwickelt für 7,5 Millionen Euro eine Logistik/Light Industry Immobilie in Ehningen

DGAP-News: VIB Vermögen AG / Schlagwort(e): Ankauf/Immobilien

23.05.2019 / 07:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Corporate News

VIB Vermögen erwirbt und entwickelt für 7,5 Millionen Euro eine Logistik/Light Industry Immobilie in Ehningen

Neuburg/Donau, 23. Mai 2019 - Die VIB Vermögen AG, eine auf Entwicklung, Erwerb und Bestandshaltung von Gewerbeimmobilien spezialisierte Gesellschaft, erweitert ihr Immobilienportfolio durch den Erwerb einer vielseitig nutzbaren Immobilie für Logistik/Light Industry in Ehningen/Baden-Württemberg.

Das Objekt verfügt über eine vermietbare Fläche von rund 9.100 Quadratmetern. Die unmittelbare Einbindung in die Wachstumsregion Stuttgart macht den Standort für ein breites Mieterspektrum interessant. Darüber hinaus wird die Logistikhalle derzeit nach den neuesten Standards umgebaut. Mit der Fertigstellung rechnet die VIB zum Jahresende. Parallel zu den Umbauarbeiten laufen Verhandlungen mit diversen potenziellen Mietern.

"Unser Bestreben ist es, uns durch den kontinuierlichen Ausbau unseres Immobilienportfolios weitere wirtschaftsstarke Standorte zu erschließen. Dieses Projekt steht exemplarisch für die hohe Inhousekompetenz der VIB, durch das Ineinandergreifen von Erwerb und gezielter Weiterentwicklung zusätzlichen Mehrwert für unsere Gesellschaft und die Aktionäre zu schaffen", sagt Martin Pfandzelter, Vorstandvorsitzender der VIB Vermögen AG.

Kontakt

Investor Relations:
VIB Vermögen AG
Petra Riechert 
Tilly-Park 1
86633 Neuburg/Donau
Tel.: + 49 (0)8431 9077-952
Fax: + 49 (0)8431 9077-929
E-Mail: petra.riechert@vib-ag.de

Profil der VIB Vermögen AG

Die VIB Vermögen AG ist eine auf Bestandshaltung von Gewerbeimmobilien spezialisierte mittelständische Gesellschaft, die seit nunmehr 25 Jahren erfolgreich tätig ist. Der Fokus liegt auf Immobilien aus den Branchen Logistik/Light-Industry sowie Handel im wirtschaftsstarken süddeutschen Raum. Seit 2005 notieren die Aktien der VIB an den Börsen München (m:access) und Frankfurt (Open Market).

Das Geschäftsmodell der VIB basiert auf einer "Develop-or-Buy-and-Hold"-Strategie: Zum einen erwirbt die VIB bereits vermietete Immobilien, zum anderen entwickelt sie von Grund auf neue Immobilien, um diese dauerhaft in den eigenen Bestand zu übernehmen und daraus Mieterlöse zu erzielen. Zudem ist die VIB an Gesellschaften mit Immobilienvermögen beteiligt.



23.05.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Interview im Fokus

Mountain Alliance: „Großer Digitalisierungsschub“

Furioses Börsendebüt für den Datenbankspezialisten Exasol. Einer der Profiteure: Die Münchner Beteiligungsgesellschaft Mountain Alliance AG (MA, ISIN DE000A12UK08), die auch nach einem Teilexit noch rund 2% an Exasol hält. Aktuell notiert die MA-Aktie rund 30 % unter dem NAV. Financial.de sprach mit MA-CEO Daniel Wild über die stärksten Digitalisierungstrends, die kritische Größe von 100 Mio. Euro Börsenwert, den neuen Investor und weitere Aktienkäufe.

GBC-Fokusbox

Aves One AG: Kursziel 13,60 €

Die Aves One AG ist auch in der Corona-Krise als Bestandshalter von langlebigen Logistik-Assets mit langfristigen Mietverträgen gut aufgestellt. Das Unternehmen hat als Guidance einen Umsatz und ein EBITDA mindestens auf Vorjahresniveau verkündet. Unseres Erachtens sollte dies auch ohne Zukäufe gut machbar sein, da die im abgelaufenen Geschäftsjahr 2019 erworbenen Assets bereits zu einer höheren Umsatzbasis führen sollten. Auf Basis unseres DCF-Modells haben wir ein Kursziel in Höhe von 13,60 € ermittelt und vergeben ein KAUFEN-Rating.

News im Fokus

Deutsche Lufthansa AG: Einigung über Lufthansa Stabilisierungspaket

30. Mai 2020, 00:04

Aktuelle Research-Studie

2G Energy AG

Original-Research: 2G Energy AG (von First Berlin Equity Research GmbH): Hinzufügen

29. Mai 2020