VIB Vermögen AG

  • WKN: 245751
  • ISIN: DE0002457512
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 26.11.2019 | 07:30

VIB Vermögen erweitert und optimiert Immobilienportfolio

DGAP-News: VIB Vermögen AG / Schlagwort(e): Immobilien
26.11.2019 / 07:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Corporate News

VIB Vermögen erweitert und optimiert Immobilienportfolio

Neuburg/Donau, 26. November 2019 - Die VIB Vermögen AG, eine auf Entwicklung, Erwerb und Bestandshaltung von Gewerbeimmobilien spezialisierte Gesellschaft, verstärkt ihr Portfolio mit der Fertigstellung und Übergabe zweier Objekte und dem Verkauf einer Immobilie.

Sowohl die Projektentwicklung des zweiten Bauabschnittes in Schwarzenbruck als auch der erste Bauabschnitt des Großprojektes im Interpark bei Ingolstadt werden innerhalb des Zeit- und Kostenrahmens fertiggestellt und in ein paar Tagen an die jeweiligen Mieter übergeben. Die vermietbare Fläche des Immobilienportfolios wird dadurch um weitere 37.200 Quadratmeter ansteigen und bereits für das Gesamtjahr 2020 Erträge generieren.

Mit Wirkung zum Jahresende veräußert die VIB, nach langjähriger Haltedauer, eine gemischt genutzte Einzelhandels- und Büroimmobilie mit insgesamt rund 10.000 Quadratmetern Nutzfläche. Der Verkaufserlös wird direkt in weitere lukrative Eigenentwicklungen reinvestiert. Über den Verkaufspreis wurde mit dem Käufer Stillschweigen vereinbart.

"Wir freuen uns, dass wir auf der operativen Seite in allen Bereichen, die die Optimierung un-seres Portfolios betreffen, sehr gute Erfolge erzielen können," so Martin Pfandzelter, Vorstandsvorsitzender der VIB Vermögen AG. "Durch den direkten Einsatz der frei werdenden Mittel aus dem Objektverkauf in neue Projekte wird neben der Verjüngung des Portfolios auch das profitable Unternehmenswachstum vorangetrieben."


Kontakt

Investor Relations:

VIB Vermögen AG
Petra Riechert Tel.: + 49 (0)8431 9077-952
Tilly-Park 1 Fax: + 49 (0)8431 9077-929
86633 Neuburg/Donau E-Mail: petra.riechert@vib-ag.de


Profil der VIB Vermögen AG

Die VIB Vermögen AG ist eine auf Bestandshaltung von Gewerbeimmobilien spezialisierte mittelständische Gesellschaft, die seit nunmehr 25 Jahren erfolgreich tätig ist. Der Fokus liegt auf Immobilien aus den Branchen Logistik/Light-Industry sowie Handel im wirtschaftsstarken süddeutschen Raum. Seit 2005 notieren die Aktien der VIB an den Börsen München (m:access) und Frankfurt (Open Market).

Das Geschäftsmodell der VIB basiert auf einer "Develop-or-Buy-and-Hold"-Strategie: Zum einen erwirbt die VIB bereits vermietete Immobilien, zum anderen entwickelt sie von Grund auf neue Immobilien, um diese dauerhaft in den eigenen Bestand zu übernehmen und daraus Mieterlöse zu erzielen. Zudem ist die VIB an Gesellschaften mit Immobilienvermögen beteiligt.



26.11.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

MBH Corporation. Hohes Kurspotenzial

Die MBH Corporation plc hat in den vergangenen Berichtsperioden eine sehr hohe M&A-Aktivität aufgezeigt. Unter Anwendung der so genannten Agglomeration Methodology hat die Beteiligungsgesellschaft branchenübergreifend seit 2018 11 Beteiligungen erworben. Bei einem Pro-Forma-Umsatz der Beteiligungsgesellschaften von über 120 Mio. GBP und einem Pro-Forma-EBITDA in Höhe von über 11 Mio. GBP weist die MBH derzeit eine Marktkapitalisierung von umgerechnet gerade einmal 19,8 Mio. GBP auf. Ausgehend vom aktuellen Aktienkurs liegt zu unserem Kursziel in Höhe von 1,95 € ein hohes Kurspotenzial vor

News im Fokus

Deutsche Lufthansa AG: Lufthansa Finanzvorstand Ulrik Svensson legt aus gesundheitlichen Gründen sein Mandat nieder

04. April 2020, 15:11

Aktueller Webcast

SeaChange Corporation

Fourth Quarter Fiscal Year 2020 Results

06. April 2020

Aktuelle Research-Studie

FinLab AG

Original-Research: FinLab AG (von Montega AG): Kaufen

03. April 2020