USU Software AG

  • WKN: A0BVU2
  • ISIN: DE000A0BVU28
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 25.01.2022 | 10:11

USU stellt neues KI-basiertes Modul für intelligentes IT Monitoring vor

DGAP-News: USU Software AG / Schlagwort(e): Sonstiges
25.01.2022 / 10:11
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Möglingen, 25. Januar 2022.

USU ergänzt seine marktführende IT Monitoring-Lösung um ein wichtiges KI-basiertes Modul zur intelligenten dynamischen Schwellwertberechnung. Für die qualitativ hochwertige und lückenlose Überwachung auch komplexer hybrider IT-Infrastrukturen können Verantwortliche damit künftig für alle relevanten Metriken wie z.B. CPU- bzw. Festplattenauslastung Schwellwerte konfigurieren, die sich flexibel an die reale Nutzungskurve der Anwender anpassen.

Bei der Messung von Leistungswerten ist es oft schwer, die jeweils richtigen Schwellwerte festzulegen. Während eine zu niedrige Einstellung häufig Fehlalarme ("False-Positives") erzeugt, reagiert das Monitoring bei zu hohen Werten u.U. zu spät. Das neue Modul USU Smart Baselining, das von den KI-Spezialisten des USU-Forschungsbereichs entwickelt wurde, nutzt selbstlernende Algorithmen, um auf Basis historischer Daten Muster zu erstellen und so kontinuierlich Schwellwerte zu berechnen und anzupassen. Beispielsweise wird bei der CPU-Auslastung der Peak am Montagmorgen berücksichtigt, wenn alle Nutzer nach dem Wochenende ihre IT-Endgeräte starten.

Im Vergleich zu einem statisch definierten Schwellwert von z.B. 90 Prozent können Verantwortliche durch diesen dynamischen Ansatz den Abstand zwischen realem Messwert und Schwellwert flexibel festlegen. Dadurch verbessern sich die Qualität der Alarmierung und das frühzeitige Erkennen von Anomalien deutlich.

Diese Pressemitteilung ist unter http://www.usu.com abrufbar.



USU Software AG

Als führender Anbieter von Software und Services für das IT- und Customer Service Management ermöglicht USU Unternehmen, die Anforderungen der heutigen digitalen Welt zu meistern. Globale Organisationen setzen unsere Lösungen ein, um Kosten zu senken, agiler zu werden und Risiken zu reduzieren - mit smarteren Services, einfacheren Workflows und besserer Zusammenarbeit. Mit mehr als 40 Jahren Erfahrung und Standorten weltweit bringt das USU-Team Kunden in die Zukunft.

Neben der 1977 gegründeten USU GmbH gehören auch die Tochtergesellschaften USU Technologies GmbH, USU Solutions GmbH, USU Solutions Inc. sowie USU SAS zu der im Prime Standard der Deutschen Börse notierten USU Software AG (ISIN DE 000A0BVU28).

Weitere Informationen: http://www.usu.com


Kontakt

USU Software AG
Corporate Communications
Dr. Thomas Gerick
Tel.: +49 (0) 71 41 - 48 67 440
Fax: +49 (0) 71 41 - 48 67 300
E-Mail: thomas.gerick@usu.com

USU Software AG
Investor Relations
Falk Sorge
Tel.: +49 (0) 71 41 - 48 67 351
Fax: +49 (0) 71 41 - 48 67 108
E-Mail: falk.sorge@usu.com
 



25.01.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC im Fokus

Virtuelle Konferenz: International Investment Forum am 19.05.2022

Das International Investment Forum (IIF) bietet als rein digitales Live-Event Zugang zu börsennotierten Unternehmen aus den Small- und Midcap-Segmenten aus aller Welt. Speaker am 19. Mai 2022 ab 9:55 sind Vorstände börsennotierter Gesellschaften aus den Sektoren Rohstoffe, Immobilien, Energie, Chiptechnik, Biotechnologie, Crypto und Raumfahrt. Die präsentierenden Vorstände bieten einmalige Einblicke und stehen live für Fragen aller Investorengruppen zur Verfügung.

News im Fokus

Vonovia SE: Die Hälfte der Aktionärinnen und Aktionäre entscheidet sich für Aktiendividende bei Vonovia (News mit Zusatzmaterial)

19. Mai 2022, 14:49

Aktueller Webcast

fashionette AG

Earnings Call Q1 2022

19. Mai 2022

Aktuelle Research-Studie

MOBOTIX AG

Original-Research: MOBOTIX AG (von Montega AG): Halten

20. Mai 2022