USU Software AG

  • WKN: A0BVU2
  • ISIN: DE000A0BVU28
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 14.01.2021 | 14:56

USU kooperiert mit neuem Partner Fluunt

DGAP-News: USU Software AG / Schlagwort(e): Sonstiges
14.01.2021 / 14:56
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

USU baut sein Netzwerk an strategischen Partnern weiter aus. Die Fluunt GmbH wird künftig Unternehmen bei der Planung, Einführung und Optimierung von Lösungen für das IT- und Enterprise Service Management sowie Software-Lizenzmanagement und Monitoring unterstützen. Fluunt besteht aus einem Netzwerk erfahrener und eingespielter Experten aus den Bereichen IT- und Business Consulting. Kunden profitieren davon, dass Fluunt neben der Betriebs- und Projektberatung auch sämtliche weiteren Dienstleistungen über die Implementierung bis hin zum Betrieb von Managed-Workplace-Umgebungen aus einer Hand erbringt.

Seit gut 10 Jahren beraten zertifizierte Experten von Fluunt mittelständische und große Unternehmen in der DACH-Region mit den Schwerpunkten Servicemanagement, hoch verfügbarer IT-Betrieb, Managed-Workplace und transparenten IT-Prozessen. Durch die Partnerschaft mit USU soll das Thema Servicemanagement weiter ausgebaut werden.

"Die Partnerschaft mit USU ermöglicht uns die Verwendung flexibler und kundenorientierter Lösungen für den transparenten Betrieb komplexer digitalisierter Umgebungen", so Fluunt-Geschäftsführer Floyd O. Nesic.

"Das Consulting-Netzwerk von Fluunt verfügt über Experten mit vielfältigen Zertifizierungen und einem umfangreichen Erfahrungsschatz bei der Anwendung von Frameworks wie z. B. ITIL. Nicht zuletzt das macht Fluunt zu einem wichtigen Baustein unseres Partner-Ökosystems", sagt USU-Geschäftsführer Stefan Habitzreuther.

Weitere Informationen zur USU-Software Valuemation sind verfügbar auf www.valuemation.com

Diese Pressemitteilung ist abrufbar unter www.usu.com.


USU GmbH

Die 1977 gegründete USU GmbH gehört zu den größten europäischen Anbietern für IT- und Knowledge-Management-Software. Marktführer aus allen Teilen der internationalen Wirtschaft schaffen mit USU-Anwendungen Transparenz, sind agiler, sparen Kosten und senken ihre Risiken.

Der Geschäftsbereich Valuemation unterstützt Unternehmen mit umfassenden, ITIL(R)-konformen Lösungen für das strategische und operative IT- und Enterprise Service Management. Kunden steuern damit sämtliche Serviceprozesse, schaffen Transparenz über ihre Servicekosten sowie ihre IT-Infrastruktur und können dadurch ihre Services effizient planen, überwachen und verrechnen.

Zum Einsatz kommt dabei die gleichnamige Software Valuemation, eine modulare, integrierte und ITIL(R)-zertifizierte Produktsuite. Sie wird im IT-Bereich großer und mittelständischer Unternehmen und bei IT Service Providern eingesetzt. Valuemation kommt aber auch in weiteren Servicebereichen wie z.B. Personal, Facility Management und Field Service Management zum Einsatz. Von Analystenhäusern und Zertifizierungsunternehmen wird Valuemation als weltweit führend eingestuft.

Die USU GmbH ist Teil der im Prime Standard der Deutschen Börse notierten USU Software AG (ISIN DE 000A0BVU28).

Weitere Informationen: http://www.usu.com

 

Kontakt

USU Software AG
Corporate Communications
Dr. Thomas Gerick
Tel.: +49 (0) 71 41 - 48 67 440
Fax: +49 (0) 71 41 - 48 67 300
E-Mail: thomas.gerick@usu.com

USU Software AG
Investor Relations
Falk Sorge
Tel.: +49 (0) 71 41 - 48 67 351
Fax: +49 (0) 71 41 - 48 67 108
E-Mail: falk.sorge@usu.com


 


14.01.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

Northern Data: "Waren zum richtigen Zeitpunkt mit dem richtigen Konzept am Markt"

Kryptowährungen, allen voran Bitcoin, sind zuletzt mit deutlichen Steigerungen wieder in den Investorenfokus gerückt. Northern Data, ein Spezialist für High Performance Computing, zählt laut eigenen Angaben zu den weltweit führenden Anbietern für Infrastruktur im Bereich Bitcoin-Mining. Wir haben mit dem Gründer und CEO Aroosh Thillainathan über die Perspektiven für Bitcoin und die Wachstumsaussichten für die Northern Data gesprochen.

News im Fokus

Allianz SE: Allianz SE beschließt Kündigung nachrangiger Anleihen zur Rückzahlung im März 2021 (ISIN DE000A0GNPZ3 und ISIN XS0857872500)

18. Januar 2021, 21:28

Aktuelle Research-Studie

Northern Data AG

Original-Research: Northern Data AG (von GBC AG): Management Inverview

18. Januar 2021