UmweltBank Aktiengesellschaft

  • WKN: 557080
  • ISIN: DE0005570808
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 22.06.2020 | 15:00

UmweltBank Aktiengesellschaft: UmweltBank-Vorstand Stefan Weber tritt zurück (News mit Zusatzmaterial)

DGAP-News: UmweltBank Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Personalie
22.06.2020 / 15:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Stefan Weber zieht sich zum 30. Juni 2020 auf eigenen Wunsch aus dem Vorstand der UmweltBank zurück. "Hinter mir liegen 25 spannende Jahre als UmweltBanker, davon 5 ½ Jahre im Vorstand", sagt Weber.

Heinrich Klotz, Vorsitzender des Aufsichtsrats, sagt dazu: "Die UmweltBank kann sich glücklich schätzen, eine so loyale und kompetente Persönlichkeit im Führungsteam gehabt zu haben. Wir danken Herrn Weber für sein Engagement beim Aufbau der UmweltBank."

"Wir Vorstandskollegen haben großen Respekt vor dieser Entscheidung Webers. Wir bleiben als Freunde verbunden", sind sich Goran Bašić und Jürgen Koppmann, die verbleibenden Vorstandsmitglieder, einig. Die Ressorts werden auf die beiden aufgeteilt, wobei Bašić die Markt- und Koppmann die Marktfolgebereiche übernehmen wird. Der Aufsichtsrat strebt an, den Vorstand wieder auf drei Mitglieder aufzustocken.


Über die UmweltBank AG
Die UmweltBank ist eine unabhängige Privatbank im Eigentum von rund 12.000 Aktionären. Seit mehr als 20 Jahren verbindet sie Finanzen mit ökologischer und sozialer Verantwortung. Dem Umweltschutz hat sie sich nicht nur mit ihrem Namen, sondern auch in ihrer Satzung verpflichtet. Bei keiner anderen Bank können Anleger ihr Geld so konsequent umweltfreundlich arbeiten lassen. Deutschlands grünste Bank hat bereits über 23.000 Umweltprojekte mit zinsgünstigen Förderdarlehen finanziert.

Entlastung der Natur und finanzieller Erfolg sind bei der UmweltBank gleichberechtigte Ziele. Deshalb veröffentlicht sie ihre Ergebnisse regelmäßig in einem integrierten Nachhaltigkeits- und Geschäftsbericht. Seinen Erfolg misst das Unternehmen nicht nur an wirtschaftlichen Kennzahlen, sondern auch an den CO2-Emissionen, die durch die Finanzierung innovativer Umweltprojekte eingespart werden.

Die UmweltBank-Aktie wird im Marktsegment m:access der Börse München gehandelt. Die aktuelle Kursentwicklung ist unter www.umweltbank.de/aktie abrufbar.



Kontakt
UmweltBank AG
Marketing & PR
Laufertorgraben 6
90489 Nürnberg
Tel.: 0911 5308-266
E-Mail: kommunikation@umweltbank.de
Internet: www.umweltbank.de

Zusatzmaterial zur Meldung:

Bild: http://newsfeed2.eqs.com/umweltbank/1075165.html
Bildunterschrift: Stefan Weber zieht sich auf eigenen Wunsch aus dem Vorstand der UmweltBank zurück.


22.06.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

Anleihe der German Real Estate Capital S.A. stark überdurchschnittlich attraktiv

Die Anleihe der German Real Estate Capital S.A. weist aktuell eine Effektivverzinsung von ca. 14 % auf. Da es sich hier quasi um eine Immobilien-Anleihe handelt, ist das Anleiherisiko überschaubar. Insgesamt verfügt die German Real Estate-Gruppe über 6 Objekte, 24 Bestands- und 22 Handelsobjekte, womit eine Kombination aus stetigen Einnahmen und attraktiven Entwicklerrenditen erreicht wird. Wir stufen die Anleihe als stark überdurchschnittlich attraktiv ein.

News im Fokus

Infineon Technologies AG: DRITTES GESCHÄFTSQUARTAL VON INFINEON ERSTMALS INKLUSIVE CYPRESS; PROFITABILITÄT ROBUST UND JAHRESAUSBLICK BEKRÄFTIGT

04. August 2020, 07:30

Aktueller Webcast

TeamViewer AG

Q2 2020 Ergebnis

04. August 2020

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: Wolftank-Adisa Holding AG (von Montega AG): Kaufen Wolftank-Adisa Holding AG

03. August 2020