TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG

  • WKN: 750100
  • ISIN: DE0007501009
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 23.10.2018 | 19:28

TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG führt geplante Kapitalerhöhung und Platzierung von Aktien vorerst nicht durch

DGAP-News: TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung

23.10.2018 / 19:28
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


München, 23.10.2018


TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG führt geplante Kapitalerhöhung und Platzierung von Aktien vorerst nicht durch

  • Angebot von bis zu 8.800.000 neuen Aktien aus einer Kapitalerhöhung sowie 3.475.000 bestehenden Aktien vorerst ausgesetzt
  • Wachstumsziele für das Gesamtjahr 2018 bestätigt

Die TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG (ISIN DE0007501009), eine Beteiligungsgesellschaft mit Fokus auf den Gewerbeimmobilienmarkt, hat heute beschlossen, die angekündigte Platzierung von insgesamt 12.275.000 Aktien durch die Ausgabe von bis zu 8.800.000 neuen Aktien aus einer Kapitalerhöhung sowie von 3.475.000 bestehenden Aktien aus dem Bestand der Altaktionäre vorerst nicht durchzuführen. Hintergrund der Entscheidung ist das derzeit schwierige Umfeld an den Kapitalmärkten.

Der Vorstand der TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG bestätigt die erst kürzlich erhöhten Wachstumsziele für das Gesamtjahr 2018.

Theo Reichert, CEO der TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG, kommentiert die Entscheidung: "Aufgrund der zuletzt deutlichen Verschlechterung des Kapitalmarktumfeldes halten wir die Durchführung der Platzierung zum jetzigen Zeitpunkt für wirtschaftlich nicht sinnvoll. Wir werden das Umfeld weiter beobachten und den Schritt gegebenenfalls in der näheren Zukunft weiterverfolgen. Unabhängig davon verläuft das Gesamtjahr 2018 erwartungsgemäß sehr positiv. An unseren Wachstumszielen in diesem Jahr halten wir fest."


Ansprechpartner für Investoren und Presse

Annette Kohler-Kruse
Instinctif Partners
Tel. +49 89 3090 5189-21
ir@ttl-ag.de
presse@ttl-ag.de


Disclaimer

Die hierin enthaltenen Informationen sind nicht zur direkten oder indirekten Veröffentlichung in oder in die Vereinigten Staaten von Amerika, Australien, Kanada oder Japan bestimmt. Dieses Dokument (und die hierin enthaltenen Informationen) enthalten oder begründen kein Angebot von Wertpapieren zum Verkauf oder keine Aufforderung zu einem Angebot für den Kauf von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten, Australien, Kanada oder Japan oder in anderen Ländern, in denen ein solches Angebot oder eine solche Aufforderung verboten ist. Die hierin genannten Wertpapiere wurden und werden nicht gemäß dem US Securities Act von 1933 in der geltenden Fassung ("Securities Act") registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten nicht angeboten oder verkauft werden, es sei denn, die Wertpapiere sind gemäß dem Securities Act registriert oder es besteht eine Ausnahme von den Registrierungspflichten des Securities Act. In den Vereinigten Staaten wird kein öffentliches Angebot der Wertpapiere erfolgen.

Dieses Dokument stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar.



23.10.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Cryptology Asset Group PLC: 120 % Kurspotenzial

GBC Research hat mit der Coverage der Cryptology Asset Group PLC (ISIN: MT0001770107) begonnen. Die Bewertung der führenden europäischen Investmentgesellschaft für Krypto-Assets und Blockchain-Unternehmen erfolgte mittels der Berechnung des Net Asset Value (NAV). Unter Berücksichtigung aller Beteiligungen ergibt sich zum 05. Juli 2021 eine GBC-Fair-NAV-Bewertung in Höhe von 1,04 Mrd. EUR. Daraus ergibt sich ein NAV je Cryptology-Aktie von 358,43 EUR. Daher empfiehlt GBC Research die Cryptology-Aktie zum Kauf und sieht ein Kurspotenzial von über 120 %.

News im Fokus

Deutsche Wohnen SE: Deutsche Wohnen unterstützt verbessertes Angebot der Vonovia für Zusammenschluss beider Unternehmen

01. August 2021, 22:15

Aktueller Webcast

Auto1 Group SE

Registrierung zum H1 2021 Trading Update der AUTO1 Group SE am 6. August um 15:30 Uhr MESZ

06. August 2021

Aktuelle Research-Studie

Vectron Systems AG

Original-Research: Vectron Systems AG (von GBC AG): Buy

30. Juli 2021