True Leaf Medicine International Ltd.

  • WKN: A14NM1
  • ISIN: CA89785C1077
  • Land: Kanada

Nachricht vom 20.10.2016 | 09:21

True Leaf kündigt Privatplatzierung an

DGAP-News: True Leaf Medicine International Ltd. / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung/Beteiligung/Unternehmensbeteiligung

2016-10-20 / 09:21
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Vancouver, BC, Kanada - 20. Oktober 2016 - True Leaf Medicine International Ltd. (das "Unternehmen") (CSE: MJ) (Frankfurt: TLA, WKN: A14NM1) freut sich, bekannt zu geben, dass es die Durchführung einer nicht vermittelten Privatplatzierung von bis zu 9.523.809 Stammaktien zu einem Preis von jeweils 0,21 C$ beabsichtigt, womit ein Bruttoerlös von bis zu 2.000.000 C$ erzielt werden soll (das "Angebot").

Das Angebot wird teilweise oder vollständig gemäß Multilateral CSA Notice 45-318 Prospectus Exemption for Certain Distributions through an Investment Dealer ("CSA 45-318") und den zugehörigen Instrumenten, Bestimmungen und Regelungen zur Umsetzung von CSA 45-318 in den teilnehmenden Rechtsgebieten (zusammen mit CSA 45-318 die "Investment Dealer Exemption") durchgeführt werden. Das Unternehmen kann diese Ausnahmeregelung, die Investment Dealer Exemption, in Anspruch nehmen, wenn jeder Zeichner die Aktien als Eigenhändler erwirbt und sich von einer Person hinsichtlich der Eignung der Kapitalanlage beraten lässt, die in dem Rechtsgebiet, in dem der Zeichner seinen ständigen Wohnsitz hat, als sogenannter Investment Dealer eingetragen ist.

Das Unternehmen beabsichtigt, den Erlös aus dem Angebot folgendermaßen einzusetzen:

- 750.000 C$ für Werbe- und Marketingkosten auf Großhandels- und Endkundenebene, digitales Marketing und die Teilnahme an Fachmessen

- 750.000 C$ für die Aufstockung des Betriebskapitals und den Kauf von Inventar

- 500.000 C$ für die Entwicklung neuer Produkte und Formulierungen, Pilotversuche, Auftragsforschung und die Prüfung potenzieller Akquisitionen.

Im Hinblick auf das Unternehmen gibt es keine wesentlichen Fakten oder Veränderungen, die bisher nicht mitgeteilt wurden. Für das Angebot gibt es keinen Mindestzeichnungsbetrag. Jede im Rahmen des Angebots ausgegebene Aktie wird im Einklang mit den geltenden Wertpapiergesetzen einer Handelsbeschränkung von vier Monaten und einem Tag unterliegen.

Das Unternehmen könnte Anspruchsberechtigten eine Vermittlungsgebühr in bar oder in Aktien bezahlen, die 8 Prozent des bei den entsprechenden Zeichnern im Rahmen des Angebots beschafften Bruttoerlöses entsprechen wird.

Über True Leaf Medicine International Ltd.

True Leaf Medicine International Ltd. drängt über seine hundertprozentige Tochter True Leaf Pet mit einem Sortiment an Kausnacks und Nahrungsergänzungsmitteln auf Hanfbasis in den 60-Milliarden-Dollar-Heimtiermarkt. Diese Produkte sollen in Kanada und den USA über Vertriebskanäle für Naturheilkunde und Tiermedizin vertrieben werden. Darüber hinaus hat True Leaf Medicine Inc., eine weitere Tochter des Unternehmens, bei der kanadischen Gesundheitsbehörde Health Canada einen Antrag auf Lizenzierung als kanadischer Marihuanaproduzent im Rahmen der Marihuana for Medicinal Purposes Regulations (MMPR) gestellt. True Leaf Medicine Inc. hat die erste und zweite Stufe des Selektionsverfahrens von Health Canada erfolgreich durchlaufen und wartet nun auf den Eingang der Sicherheitsbescheinigung sowie die Erteilung einer sog. "Pre-License Inspection"-Genehmigung und der Zulassung als lizensierter Produzent gemäß der MMPR.

Weitere Informationen zum Unternehmen erhalten Sie auf der Webseite des Unternehmens unter www.trueleaf.com.

Kontakt: Kevin Bottomley, Director
Telefon: +1 778 389 9933
E-Mail: kevin@trueleaf.com
Anschrift: 100 Kalamalka Lake Road, Unit 32, Vernon, British Columbia V1T 9G1 Kanada

DIE CANADIAN SECURITIES EXCHANGE UND DEREN REGULIERUNGSORGANE HABEN DIESE PRESSEMELDUNG NICHT GEPRÜFT UND ÜBERNEHMEN DAHER KEINE VERANTWORTUNG FÜR DEREN ANGEMESSENHEIT ODER GENAUIGKEIT.
ZUKUNFTSGERICHTETE AUSSAGEN

Diese Pressemeldung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Hierin soll mit der Verwendung der Wörter "erwarten", "fortsetzen", "schätzen", "rechnen mit", "dürfen", "werden", "prognostizieren", "sollten", "glauben" und ähnlicher Ausdrücke zukunftsgerichtete Aussagen kenntlich gemacht werden. Das Unternehmen ist zwar der Ansicht, dass die den zukunftsgerichteten Aussagen zugrundeliegenden Erwartungen und Annahmen angemessen sind; diese sollten jedoch nicht als verlässlich betrachtet werden, da das Unternehmen nicht gewährleisten kann, dass sie sich als richtig erweisen werden. Zukunftsgerichtete Aussagen beziehen sich auf zukünftige Ereignisse und Gegebenheiten und sind daher grundsätzlich inhärenten Risiken und Unsicherheiten unterworfen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen gelten lediglich zum Datum dieser Pressemeldung. Die eigentlichen Ergebnisse könnten aufgrund einer Reihe von Faktoren und Risiken erheblich von den aktuellen Erwartungen abweichen. Die verschiedenen Risikofaktoren werden in der unter dem Unternehmensprofil auf www.sedar.com erhältlichen Management's Discussion and Analysis beschrieben. Das Unternehmen kann diese Informationen jederzeit freiwillig aktualisieren, ist hierzu jedoch nicht verpflichtet.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!



2016-10-20 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


show this

Anleihe im Fokus

VST BUILDING TECHNOLOGIES AG: 7,00%-Anleihe 2019/2024 kann ab heute gezeichnet werden.

Emissionsvolumen der 5-jährigen Anleihe bis zu 15 Mio. Euro, Zeichnungsfrist vom 11.06.-25.06.2019


- WKN/ ISIN: A2R1SR / DE000A2R1SR7
- Stückelung: 1.000 Euro
- Kupon: 7,00 Prozent p.a. bei halbjährlicher Zinszahlung
- Zeichnungsfrist über Zeichnungsfunktionalität Börse Frankfurt voraussichtlich: 11 Juni 2019 bis 25 Juni 2019 (14:00 Uhr MESZ)
- Laufzeit: 28. Juni 2019 bis einschließlich 27. Juni 2024
- Rückzahlung: 28. Juni 2024
- Zinstermin: Halbjährlich

Interview im Fokus

„Schnelleres Wachstum mit Wasserstoff“

Mit dem Einstieg in die Wasserstoff-Technologie erschließt sich SFC Energy ein besonders dynamisches Segment. „Mittelfristig ist das Marktvolumen für Wasserstoff-Brennstoffzellen noch größer als im Direkt-Methanol-Bereich. Zivile Massenanwendungen könnten sich dabei zu einem echten Wachstumsbooster entwickeln“, ist CEO Dr. Peter Podesser überzeugt. Im Financial.de-Interview spricht der SFC-Vorstandschef u. a. über die aktuelle Euphorie für Brennstoffzellen-Aktien, die geplante Kapitalmaßnahme und das mittelfristige Umsatzziel von 100 Mio. Euro.

GBC-Fokusbox

Studie GBC Best of m:access I.2019: Weiter im Aufwind und mit starker Outperformance

Das Qualitätssegment m:access hat sich in den letzten Jahren fulminant entwickelt und ist auch 2018 weiter gewachsen. Zuletzt umfasste der m:access einen Rekordwert von 60 Unternehmen unterschiedlichster Branchen mit einer Gesamtmarktkapitalisierung von rund EUR 12 Mrd. Der von GBC berechnete m:access Index hat im Betrachtungszeitraum eine starke Outperformance gezeigt. Auch für die neue Top 15 Best-Of-Auswahl sind die Analysten wieder sehr positiv gestimmt. Die Studie steht kostenlos zum Download zur Verfügung.

News im Fokus

Infineon Technologies AG: Infineon setzt den Platzierungspreis für die neuen Aktien fest

17. Juni 2019, 23:59

Aktueller Webcast

Stealth BioTherapeutics

The BMO Capital Markets 2019 Prescriptions for Success Healthcare Conference

25. Juni 2019

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: GBC Insider Focus Index (von GBC AG): GBC Insider Focus Index

19. Juni 2019