TOM TAILOR Holding SE

  • WKN: A0STST
  • ISIN: DE000A0STST2
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 17.03.2015 | 18:11

TOM TAILOR GROUP: Neue Organisationsstruktur für beschleunigte Vertikalisierung


TOM TAILOR Holding AG / Schlagwort(e): Strategische Unternehmensentscheidung/Personalie

2015-03-17 / 18:11


  • Verkleinerung des Vorstandes von vier auf drei Mitglieder
  • Ausbau und Stärkung der zweiten Führungsebene
  • Steigerung der Effizienz der einzelnen Marken
  • Kürzere Entscheidungswege und höhere Reaktionsgeschwindigkeit

Hamburg, 17. März 2015 - Die TOM TAILOR GROUP beabsichtigt, ihre langfristige Wettbewerbsfähigkeit durch eine beschleunigte Vertikalisierung der Gruppe weiter zu stärken. In diesem Zusammenhang beginnt das Unternehmen mit Wirkung zum 1. April 2015 eine neue Organisationsstruktur einzuführen. Durch die damit verbundene Stärkung der einzelnen Marken will die TOM TAILOR GROUP die Weichen für dauerhaft profitables Wachstum stellen und optimale Rahmenbedingungen für eine nachhaltige Steigerung des Unternehmenswertes schaffen.

In der neuen Organisation wird die zweite Führungsebene unterhalb des Vorstands ausgebaut und deutlich gestärkt. Die Verantwortung für die einzelnen Marken wird dort über alle Vertriebskanäle bei je einem Vice President gebündelt. Dieser Schritt in eine konsequentere Vertikalisierung ermöglicht es dem Unternehmen, gezielter auf die individuellen Leistungsversprechen der einzelnen Marken einzugehen und sie noch konsequenter auf die Bedürfnisse der Kunden auszurichten. Von der Weiterentwicklung des Geschäftsmodells profitieren auch die Wholesale-Partner - durch verkürzte Prozesse und Entscheidungswege und damit einer erhöhten Reaktionsgeschwindigkeit sowie Flexibilität.

Im Zuge der Einführung der neuen Organisation scheidet Dr. Marc Schumacher (37), seit 2010 Chief Retail Officer, auf eigenen Wunsch zum 30. April 2015 aus dem Vorstand der TOM TAILOR Holding AG aus. Der bisherige Produktvorstand Daniel Peterburs (32) wird die Umstellung in neuer Funktion als künftiger Vice President mit neuer Markenverantwortlichkeit begleiten. Der Vorstand der TOM TAILOR Holding AG besteht damit künftig aus dem Vorstandsvorsitzenden Dieter Holzer, Finanzvorstand Dr. Axel Rebien sowie einem Chief Operating Officer, der in den kommenden Monaten berufen wird und konzernweite Querschnittsfunktionen wie IT und Sourcing steuern soll.

"Im Namen des Aufsichtsrats und des Vorstands der TOM TAILOR Holding AG danke ich Dr. Marc Schumacher und Daniel Peterburs ausdrücklich für ihre Leistungen, die sie im Rahmen ihrer Vorstandsmandate für die TOM TAILOR GROUP erbracht haben, sowie für ihre Unterstützung bei der Entwicklung der neuen Organisationsstruktur", sagte Uwe Schröder, Vorsitzender des Aufsichtsrats der TOM TAILOR Holding AG.
 

Über die TOM TAILOR GROUP

Die TOM TAILOR GROUP ist ein international tätiges Mode- und Lifestyle-Unternehmen mit modischer Casual Wear und Accessoires im mittleren Preissegment. Die Gruppe führt die Marken TOM TAILOR, TOM TAILOR Denim, TOM TAILOR POLO TEAM sowie BONITA und BONITA men. Seit August 2014 präsentiert sich TOM TAILOR mit einem neuen Markenauftritt. Mit der Neuausrichtung seiner Kernmarke positioniert sich TOM TAILOR als "New Urban Player" und setzt dafür auf das neue Markenversprechen "Life is a game, play it, be confident, dress in style". Die TOM TAILOR Kollektionen richten sich an Kunden zwischen 0 und 40 Jahren und werden über die Segmente Wholesale und Retail in mehr als 35 Ländern vertrieben. BONITA, einer der führenden deutschen Modemarkenhersteller und -händler, gehört seit August 2012 zur TOM TAILOR GROUP. BONITA vertreibt Damen- und Herrenkollektionen für die Zielgruppe ab 40 Jahren.

Informationen auch unter www.tom-tailor-group.com und www.bonita.eu


Medien- und Investorenkontakt

Felix Zander
Head of Investor Relations & Corporate Communications
TOM TAILOR GROUP
Telefon: +49 (0) 40 58956-449
E-Mail: felix.zander@tom-tailor.com

Erika Kirsten
Manager Corporate Communications
TOM TAILOR GROUP
Telefon: +49 (0) 40 58956-420
E-Mail: erika.kirsten@tom-tailor.com





2015-03-17 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de



334221  2015-03-17 

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Cryptology Asset Group PLC: 120 % Kurspotenzial

GBC Research hat mit der Coverage der Cryptology Asset Group PLC (ISIN: MT0001770107) begonnen. Die Bewertung der führenden europäischen Investmentgesellschaft für Krypto-Assets und Blockchain-Unternehmen erfolgte mittels der Berechnung des Net Asset Value (NAV). Unter Berücksichtigung aller Beteiligungen ergibt sich zum 05. Juli 2021 eine GBC-Fair-NAV-Bewertung in Höhe von 1,04 Mrd. EUR. Daraus ergibt sich ein NAV je Cryptology-Aktie von 358,43 EUR. Daher empfiehlt GBC Research die Cryptology-Aktie zum Kauf und sieht ein Kurspotenzial von über 120 %.

News im Fokus

Deutsche Wohnen SE: Freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot von Vonovia voraussichtlich nicht erfolgreich

23. Juli 2021, 19:10

Aktueller Webcast

HENSOLDT AG

H1 2021 Analyst Call

04. August 2021

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: Diversified Energy PLC (von First Berlin Equity Research GmbH): Kaufen Diversified Energy PLC

23. Juli 2021