Tick Trading Software AG

  • WKN: A0LA30
  • ISIN: DE000A0LA304
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 17.12.2019 | 18:20

tick Trading Software AG: Rekordergebnis bestätigt / Dividendenvorschlag bei 1,61€ je Aktie

DGAP-News: tick Trading Software AG / Schlagwort(e): Dividende/Jahresergebnis
17.12.2019 / 18:20
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Corporate News
tick Trading Software AG

Düsseldorf, den 17.12.2019


tick Trading Software AG: Rekordergebnis bestätigt / Dividendenvorschlag bei 1,61€ je Aktie

Die tick Trading Software AG (tick-TS AG) hat das Geschäftsjahr 2018/2019 (01.10.2018 - 30.09.2019) nach dem testierten Jahresabschluss mit einem Jahresüberschuss von 1.655 TEUR (Vorjahr: 1.345 TEUR) abgeschlossen - und erzielt somit erneut wie im Vorjahr ein Rekordergebnis.

Der kontinuierliche Fokus unseren Kunden die gewünschten Soft- und Hardware-Lösungen durch das modular erweiterbare Produktportfolio der tick-TS AG zu bieten, führte zu Erweiterungen des Geschäftes bei Bestandskunden. Auf diesem Zugewinn und dem Go-live neu hinzugewonnener Kunden in der ersten Hälfte des Geschäftsjahres basiert die deutliche Steigerung des Ergebnisses. Insgesamt konnten so die Umsatzerlöse um 10% auf 6.709 TEUR (Vorjahr: 6.101 TEUR) gesteigert werden.

Die Zusammenarbeit mit ihren sowohl langjährigen als auch neu hinzugekommenen Kunden und Banken möchte die tick Trading Software AG intensivieren und nach Möglichkeit weiter ausbauen. Eine Möglichkeit bietet hier die neue White Label Mobile Trading Application, welche sich an Vermögensverwalter, Asset-Manager und professionelle Händler im Bereich (Online-) Brokerage richtet und im Zeitalter der fortschreitenden Digitalisierung die perfekte Unterstützung bei der Orderaufgabe, -überwachung und Portfoliosteuerung bietet. Diese App wird zukünftig unseren institutionellen Kunden für den Vertrieb zur Verfügung gestellt.

Mit Ausblick auf die ordentliche Hauptversammlung am 03. April 2020 schlagen Vorstand und Aufsichtsrat eine Dividende in Höhe von 1,61 EUR je Aktie nach der Anwendung des § 268 Abs. 8 HGB (Ausweis aktiver latenter Steuern) zur Abstimmung vor.

Der vollständige Geschäftsbericht für das Geschäftsjahr 2018/2019 wird im Februar 2020 auf der Website der tick-TS AG unter https://www.tick-ts.de/de/zahlen-und-fakten.html veröffentlicht.

Über die tick Trading Software AG

Mit der Gründung der tick Trading Software AG im Jahre 2002 setzten sich Oliver Wagner †, Matthias Hocke, Ingo Hillen und die sino AG die Entwicklung einer der professionellsten und fortschrittlichsten Handelsplattformen als Ziel. Mit der TradeBase MX Plattform stellt die tick-TS AG diese nun weltweit erfolgreich ihren Kunden zur Verfügung. Seit einigen Jahren komplettieren neben der TBMX Plattform direkte Anbindungen an nationale und internationale Marktplätze und Broker, eine eigene Hosting- und Housing-Infrastruktur sowie ein e-Trading Compliance Monitor (ECM) zur Einhaltung von ESMA-Vorschriften das Portfolio des Unternehmens.


Pressekontakt:

Gerd Goetz (Vorstand)
ggoetz@tick-TS.de

tick Trading Software AG
Berliner Allee 59
40212 Düsseldorf
Tel: +49 (0)211 781767-0
Fax: +49 (0)211 781767-29

Die tick Trading Software AG ist an der Börse Düsseldorf notiert - ISIN DE000A0LA304.



17.12.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

ESG-Whitepaper im Fokus

The Corporate ESG Guide: A 360 view on the current landscape and trends

Die ESG-Kriterien (Environmental, Social and Governance) werden auch für Emittenten immer wichtiger, wenn sie für Investoren attraktiv bleiben wollen. In dem Whitepaper “The Corporate ESG Guide: A 360 view on the current landscape and trends” beantworten die Experten von Investor Update grundlegende Fragen von Emittenten. Außerdem kommen Vermögensverwalter, Unternehmensberater Manager und ESG-Ratingagenturen zu wichtigen ESG-Themen zu Wort.

GBC-Fokusbox

"GBC Best of m:access 2020": Neue vielversprechende Auswahl

Unsere letztjährige „GBC Best of m:access“-Auswahl hat sich mit einer Performance von über 50 % überdurchschnittlich stark entwickelt und alle relevanten Indizes hinter sich gelassen. Im Rahmen der vorliegenden aktualisierten Studie präsentieren wir Ihnen eine in Teilen neu zusammengesetzte Selektion, die weiterhin 15 Unternehmen umfasst. Die aktuellen Einschätzungen zu den Einzeltiteln und auch weitere Informationen zur Entwicklung des m:access sind in der vollständigen Studie „GBC Best of m:access 2020“ enthalten.

News im Fokus

Munich Re verkündet Gewinnziel von 2,8 Mrd. € für 2021; Gewinnprognose 2020: 1,2 Mrd. €

01. Dezember 2020, 10:54

Aktueller Webcast

ADLER Group S.A.

Neunmonats-
Investor Call
Q3 2020

30. November 2020

Aktuelle Research-Studie

CEWE Stiftung & Co. KGaA

Original-Research: CEWE Stiftung & Co. KGaA (von GSC Research GmbH): Halten

01. Dezember 2020