The NAGA Group AG

  • WKN: A161NR
  • ISIN: DE000A161NR7
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 11.10.2021 | 08:31

The NAGA Group AG: NAGA meldet Rekordquartal mit 157% Wachstum zum Vorjahr: Rund EUR 18 Mio. Umsatz und EUR 4,5 Mio. vorläufiges EBITDA in Q3 2021

DGAP-News: The NAGA Group AG / Schlagwort(e): 9-Monatszahlen/Vorläufiges Ergebnis
11.10.2021 / 08:31
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

NAGA meldet Rekordquartal mit 157% Wachstum zum Vorjahr: Rund EUR 18 Mio. Umsatz und EUR 4,5 Mio. vorläufiges EBITDA in Q3 2021

- 157% Umsatzwachstum im Vergleich zu Q3 2020

- Elftes Rekordquartal in Folge

- Gesamtumsatz für 2021 bereits bei über EUR 42 Mio.

- Handelserlöse aus Kryptowährungen signifikant gesteigert

Hamburg, 11. Oktober 2021 - Die NAGA Group AG (XETRA: N4G, ISIN: DE000A161NR7), Anbieter des sozialen Netzwerks für Trading, Kryptowährungen und Zahlungen NAGA.com, hat ihre ungeprüften vorläufigen Konzernzahlen für das 3. Quartal 2021 bekannt gegeben

NAGA liefert das elfte Quartal in Folge Rekordwachstum. Im dritten Quartal 2021 stieg der vorläufige konsolidierte Konzernumsatz um 157% auf rund EUR 18 Mio. gegenüber EUR 7 Mio. im dritten Quartal 2020. Gegenüber dem Rekordquartal Q2 2021 (EUR 13 Mio.) konnte NAGA den Umsatz um weitere 38% steigern.

Das starke Wachstum wird durch ein vorläufiges ungeprüftes Rekord-EBITDA von EUR 4,5 Mio. unterstrichen, ein Wachstum von 125% zum Q3 2020 (EUR 2 Mio.).

Besonders stark wächst der Handel mit Kryptowährungen. Rund 15% des Gesamtumsatzes im Jahr 2021 entfallen auf digitale Währungen, was einem Wachstum von über 600 % gegenüber dem gleichen Zeitraum im Jahr 2020 entspricht.

"Wir sind sehr zufrieden mit unseren Q3-Zahlen, welche das Ergebnis unserer effektiven Wachstumsstrategie sind. Zu Beginn des zweiten Quartals haben wir das Marketing deutlich skaliert. Unsere Marketingausgaben pro Neukunden amortisieren sich innerhalb von nur 4,5 Monaten und werden danach hochprofitabel. Folglich werden wir unsere Marketingaktivitäten im vierten Quartal weiter beschleunigen, um weitere Dynamik für 2022 aufzubauen. Wir sehen uns gut aufgestellt, unseren Wachstumskurs insbesondere mit der erfolgreichen Kapitalerhöhung im September fortzusetzen. Darüber hinaus werden wir unsere geografische Expansion beschleunigen.", sagt Benjamin Bilski, Gründer und CEO, zum Trading-Update.

Er fügt hinzu: "Wir sehen auch, dass unser Multi-Asset-Angebot in Kombination mit Social-Trading eine ausgewogene Verteilung der Einnahmequellen auf alle Asset-Klassen schafft. Den größten proportionalen Anstieg sehen wir bei den Umsätzen aus Handelsaktivitäten von Kryptowährungen, und wir erwarten, dass sich dieser Trend fortsetzt."

Nach dem Investment der Apeiron Investment Group von Christian Angermayer mit ihrer Elevate3-Strategie in Partnerschaft mit Peter Thiels Founders Fund und durch Exness-Gründer Igor Lychagov, plant der NAGA-Vorstand, die Wachstumsstrategie auszubauen und die Marketingausgaben deutlich zu beschleunigen. Neben Direktmarketing, Branding und geografischer Expansion werden in den kommenden Jahren vor allem strategische Partnerschaften in den Fokus rücken, um die Marktposition zu stärken.

###


Über NAGA

NAGA ist ein innovatives Fintech-Unternehmen, das mit seiner sozialen Handelsplattform persönliche Finanzgeschäfte und Investitionen nahtlos miteinander verbindet. Die unternehmenseigene Plattform bietet eine Reihe von Produkten an, die vom Aktienhandel, über Kapitalanlagen und Krypto-Währungen bis hin zu einer physischen Mastercard reichen. Zusätzlich ermöglicht die Plattform einen Austausch mit anderen Händlern, liefert relevante Informationen im Feed sowie Autokopierfunktionen für die Trades erfolgreicher Mitglieder. NAGA ist eine synergistische Gesamtlösung, die leicht zugänglich und inklusiv ist. Sie liefert eine verbesserte Grundlage, um zu handeln, zu investieren, sich zu vernetzen, zu verdienen und zu bezahlen. Dies gilt sowohl für Fiat- als auch für Krypto-Produkte.



11.10.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC im Fokus

IGEA Pharma N.V. Realignment to CBD extraction

The goal is to become the quality and cost leader in the field of CBD in Europe. To this end, a GMP pharma compliant plant is being built in Switzerland. The supercritical CO2 extraction process is to be used to achieve the highest standard of quality. The CBD market is growing strongly and with the focus on quality leadership and pure extraction, IGEA Pharma's new business model should be able to occupy an attractive niche market. With the proprietary supercritical CO2-extraction technology, other markets such as vanilla, rose or rosemary can be developed in the medium term. Based on our DCF model, we have determined a fair value of € 1.05 (CHF 1.13) per share and assign a BUY rating.

News im Fokus

Symrise verlängert Vorstandsvertrag von Dr. Heinz-Jürgen Bertram vorzeitig bis 2025

01. Dezember 2021, 15:38

Aktueller Webcast

Deutsche Konsum REIT-AG

FY 2020/2021 Financial Results

16. Dezember 2021

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: GBC Insider Focus Index (von GBC AG): GBC Insider Focus Index

01. Dezember 2021