The NAGA Group AG

  • WKN: A161NR
  • ISIN: DE000A161NR7
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 15.02.2022 | 10:00

The NAGA Group AG gibt NAGAX Launch Datum bekannt und startet dynamisch ins Jahr 2022

DGAP-News: The NAGA Group AG / Schlagwort(e): Produkteinführung/Monatszahlen
15.02.2022 / 10:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

NAGA gibt NAGAX Launch Datum bekannt und startet dynamisch ins Jahr 2022

- Kryptobörse NAGAX kommt Anfang März

- Starker Start ins neue Jahr: Umsatzerlöse im Bereich Brokerage steigen im Januar 2022 auf rund EUR 8 Mio.

Hamburg, 15. Februar 2022 - Die NAGA Group AG (XETRA: N4G, ISIN: DE000A161NR7), Anbieter des sozialen Netzwerks für Handel, Kryptowährungen und Zahlungen NAGA.com, gibt das Launch Datum ihrer Kryptobörse NAGAX sowie ein Tradingupdate bekannt.

NAGAX kommt am 7. März 2022
Am 7. März 2022 launcht NAGA ihre brandneue Social-Trading-Plattform NAGAX mit Fokus auf Kryptowährungen. NAGAX wird mit einer Kryptowallet sowie einer Kryptobörse mit mehr als 50 Assets starten.

"Dank jahrelanger Erfahrung als Marketmaker, angebunden an verschiedenste Liquiditätpools, fühlen wir uns optimal aufgestellt, einen Top-Service im Bereich physischem Kryptohandel anzubieten. NAGAX wird schnellen, sicheren und günstigen Handel anbieten. Wir gehen davon aus, dass die fokussierte Kryptosparte in den nächsten 18 bis 24 Monaten mehr Umsatz als das bisherige Brokeragegeschäft erzielen kann", kommentiert Benjamin Bilski, Gründer und CEO der NAGA Group AG, den baldigen Launch.

Bei NAGAX dreht sich alles um die Community. Ein einzigartiger persönlicher Newsfeed wird topaktuelle News umfassen und es wird eine Plattform für Krypto-Influencer geben.

Bereits kurz nach dem Launch von NAGAX wird NAGA ihre NFT- sowie Staking-Plattform unter dem Label "NAGA Earn" herausbringen.

Starker Jahresstart
NAGA kann zudem über einen dynamischen Start ins Jahr 2022 berichten. Die Umsatzerlöse im Bereich Brokerage kletterten auf einen neuen Monats-Höchstwert von rund EUR 8 Mio. (vorläufig; Vj. EUR 2,8 Mio.) und konnten somit gegenüber dem Vorjahresmonat fast verdreifacht werden.

"Ein sehr erfreulicher Start in ein neues erfolgreiches Jahr für NAGA. Wir werden unser Wachstum weiter gezielt beschleunigen. Zudem arbeiten wir verstärkt an globalen M&A-Aktivitäten sowie Partnerschaften, die wir möglichst bald bekannt geben wollen", ergänzt Bilski.


###

Über NAGA

NAGA ist ein innovatives Fintech-Unternehmen, das mit seiner sozialen Handelsplattform persönliche Finanzgeschäfte und Investitionen nahtlos miteinander verbindet. Die unternehmenseigene Plattform bietet eine Reihe von Produkten an, die vom Aktienhandel, über Kapitalanlagen und Krypto-Währungen bis hin zu einer physischen VISA Karte reichen. Zusätzlich ermöglicht die Plattform einen Austausch mit anderen Händlern, liefert relevante Informationen im Feed sowie Autokopierfunktionen für die Trades erfolgreicher Mitglieder. NAGA ist eine synergistische Gesamtlösung, die leicht zugänglich und inklusiv ist. Sie liefert eine verbesserte Grundlage, um zu handeln, zu investieren, sich zu vernetzen, zu verdienen und zu bezahlen. Dies gilt sowohl für Fiat- als auch für Krypto-Produkte.



15.02.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC im Fokus

ISA gAG: Attraktive Wandelanleihe

Die International School Augsburg begibt Wandelanleihe als weiteren Finanzierungsbaustein des geplanten Schulneubaus; unserer Einschätzung nach liegen attraktive Konditionen vor und die Anleihe ist von der ISA gAG solide finanzierbar; das Wertpapier ist aus unserer Sicht sowohl für das Unternehmen als auch für die Investoren ein attraktives Investment.

Events im Fokus

Termine 2022

12./13. Oktober 2022: Fachkonferenz Finanzdienstleistungen/Technologie

News im Fokus

Allianz SE: Allianz erzielt ein operatives Ergebnis von 3,5 Milliarden Euro im zweiten Quartal - Konzern bestätigt Ausblick für das Gesamtjahr

05. August 2022, 06:59

Aktueller Webcast

Nordex SE

Conference Call 15.08.2022 (Webcast)

15. August 2022

Aktuelle Research-Studie

GK Software SE

Original-Research: GK Software SE (von Montega AG): Kaufen

05. August 2022