The NAGA Group AG

  • WKN: A161NR
  • ISIN: DE000A161NR7
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 30.03.2017 | 16:15

The NAGA Group AG: Die führende chinesische Investment Gruppe FOSUN investiert 12,5 Millionen Euro in das Hamburger FinTech Unternehmen THE NAGA GROUP AG

DGAP-News: The NAGA Group AG / Schlagwort(e): Beteiligung/Unternehmensbeteiligung

30.03.2017 / 16:15
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


PRESSEMITTEILUNG
__________________________________________________________

- Führende chinesische Investment Gruppe FOSUN investiert 12,5 Millionen Euro in deutsches FinTech THE NAGA GROUP AG

- Eine der größten Serie-A Finanzierungen eines FinTechs 2017 in Europa

- Im Fokus steht die Expansion von NAGA's Trading Netzwerk "SwipeStox"

______________________________________________________

Hamburg / Shanghai, 30.03.2017

(Hamburg / Shanghai) - Die führende chinesische Investment Gruppe FOSUN investiert 12,5 Millionen Euro in das Hamburger FinTech Unternehmen THE NAGA GROUP AG.

Die THE NAGA GROUP AG (NAGA) bestätigt heute eine der bislang europaweit größten FinTech Serie-A Finanzierungen im Jahr 2017 durch die führende Investment Gruppe FOSUN International (FOSUN) mit Sitz in China und Niederlassungen weltweit.

NAGA ist auf disruptive Trading-Technologien im Finanzsektor spezialisiert und das Mutterunternehmen des Social Trading Netzwerks SwipeStox. Innerhalb der ersten neun Monate nach dem Launch handelten Nutzer mit SwipeStox weltweit bereits über 20 Milliarden Euro.

Der Gründer und Vorstandsvorsitzende von FOSUN, Guo Guangchang, äußerte sich wie folgt: "Wir sind ausgesprochen erfreut, nun einen gemeinsamen Weg mit Europas führenden Innovatoren der Trading-Technologie zu gehen. NAGA hat uns mit der Vision, das Handelsumfeld grundlegend zu verändern, überzeugt - mit einem erfahrenen Team und einem starken Fokus auf Technologie. Wir werden sowohl NAGA als auch SwipeStox in das Synergienetzwerk unserer Gruppe aufnehmen, wodurch NAGA einen direkten Zugang zu den asiatischen und weltweiten Märkten erhält."

Der CEO der NAGA GROUP, Yasin Sebastian Qureshi, merkte an: "Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit FOSUN, insbesondere da wir nun das erste FinTech Unternehmen mit einer soliden Brücke zum chinesischen Festland sind. Dass wir, nur 18 Monate nach unserer Unternehmensgründung, eine der größten europäischen Frühphasenfinanzierungen vorweisen können, unterstreicht unser Bestreben nach schnellem Wachstum und der Etablierung als führender Anbieter von Trading-Lösungen." Benjamin Bilski, Gründer und CEO von SwipeStox, fügt hinzu: "Gemeinsam mit FOSUN werden wir die Produktentwicklung von SwipeStox beschleunigen und die Plattform um weitere innovative Features erweitern. Wir sind überzeugt, schon bald das weltweit größte soziale Netzwerk für Börsenhändler zu werden."

2000 Zeichen (mit Leerzeichen)
______________________________
Tags, Keywords, wichtige Links:

FOSUN Group
The NAGA Group AG
SwipeStox
Series A
Investment
Finanztechnologie
FinTech
Social Trading
Yasin Sebastian Qureshi
Guo Guangchang
Benjamin Bilski
Switex

http://www.thenagagroup.com
http://www.swipestox.com
http://www.FOSUN.com/

______________________________

THE NAGA GROUP AG:

Die THE NAGA GROUP wurde im August 2015 von Yasin Sebastian Qureshi, Christoph Brück und Benjamin Bilski gegründet. Zum Ziel gesetzt hat sich das Unternehmen die Entwicklung, Vermarktung und das Wachstum disruptiver Anwendungen für Finanztechnologie voranzutreiben und damit aktiv am Wandel und an der Öffnung des bestehenden Finanzsystems mitzuwirken. Die Idee und Vision von NAGA initiierte ihr Gründer und CEO Yasin Sebastian Qureshi, ein Banking- und Finanzexperte. Qureshi gründete im Jahr 2007 bereits seine eigene Investment-Bank und war europaweit die jüngste Person mit einer Banklizenz. Im November 2016 hat die NAGA bereits ein Joint Venture mit der Deutschen Börse gegründet, um den weltweit ersten, regulierten Marktplatz für virtuelle Güter namens "SWITEX" zu entwickeln. Das Wort "NAGA" ist Sanskrit und bedeutet "Kobra Schlange". Es ist zudem der Name der weltweit schärfsten Chili-Sorte.

FOSUN GROUP:

Fosun Group wurde 1992 in Shanghai gegründet. Fosun International Limited (00656.HK) wurde im Juli 2007 auf dem Mainboard der Börse in Hong Kong gelistet. Fosun Group ist heute eine führende Investmentgruppe mit chinesischen Wurzeln und Niederlassungen weltweit. Fuson Group hat konsistent in Chinas Wachstums-Momentum investiert und legt mit ihren Investitionen einen Fokus auf Branchen in Verbindung mit Gesundheit, Freude und Vermögen. Fosun Group ist bestrebt, mit ihren Geschäften ein Ökosystem aufzubauen und die Stärken seiner Produkte weiter zu verbessern. Fosun Group hat aktiv sein Investitionsmodell "Die Kombination Chinas Wachstums-Momentum mit globalen Ressourcen" implementiert und ist stets um die Einhaltung ihrer Werteinvestitions-Philosophie bestrebt, um eine Investment-Gruppe von Weltklasse zu werden.

______________________________

Presse- und Agenturkontakt:
Alexander Braune
E: press@thenagagroup.com

Ingo Janssen
E: ir@ubj.de



30.03.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


show this

Anleihe im Fokus

Deutsche Rohstoff
"Anleihe - Jetzt zeichnen!"

- Emissionsvolumen: bis zu 100 Mio. EUR
- Zeichnungsfrist: 11.11. bis 04.12.2019
- ISIN: DE000A2YN3Q8 / WKN: A2YN3Q
- Börsenesegment: Börse Frankfurt, Open Market (Quotation Board)
- Stückelung / Emissionspreis: 1.000 EUR/ 100%
- Zinssatz (Kupon): 5,25 %
- Laufzeit: 5 Jahre
- Fälligkeit: 5 Jahre / 6.12.2024 (vorbehaltliche vorzeitige Rückzahlung gemäß Anleihebedingungen)
- Zinszahlung: Angebot an Inhaber der 5,625 % Schuldverschreibung 2016/2021 (WKN A2AA05, ISIN DE000A2AA055) diese in die neue Anleihe zu tauschen
- Umtauschfrist: 11.11.2019 – 29.11.2019 (18.00 Uhr)

GBC-Fokusbox

Expedeon AG mit attraktiver Produktpipeline

Durch die konsequente Fortsetzung der „Grow, Buy & Build“-Strategie hat die im Bereich der Entwicklung und Vermarktung von DNA-Technologien, Proteomik- und Antikörper-Konjugations-Anwendungen tätige Expedeon AG das Umsatzniveau angehoben und auf operativer Ergebnisebene zugleich den Break-Even nachhaltig überschritten. Für die kommenden Perioden ist der Ausbau der Umsatzerlöse mit den bestehenden Produkten geplant. Darüber hinaus verfügt die Expedeon AG über eine attraktive Produktpipeline mit hohem Umsatzpotenzial. Unser Kursziel liegt bei 3,20 € je Aktie. Das Rating lautet KAUFEN.

News im Fokus

Henkel AG & Co. KGaA: Henkel bestätigt Ausblick für das Geschäftsjahr 2019

14. November 2019, 07:30

Aktueller Webcast

EQS Group AG

Conference Call zu den Neunmonatszahlen 2019

15. November 2019

Aktuelle Research-Studie

Uzin Utz AG

Original-Research: Uzin Utz AG (von Montega AG): Kaufen

15. November 2019