The Grounds Real Estate Development AG

  • WKN: A2GSVV
  • ISIN: DE000A2GSVV5
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 16.09.2020 | 08:00

The Grounds Real Estate Development AG kauft zwei Mehrfamilienhäuser in Berlin

DGAP-News: The Grounds Real Estate Development AG / Schlagwort(e): Immobilien
16.09.2020 / 08:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Berlin, 16. September 2020 - Die The Grounds Real Estate Development AG (The Grounds/ ISIN: DE000A2GSVV5) hat zwei Mehrfamilienhäuser in Berlin Pankow erworben. Die bereits nach WEG geteilten Häuser wurden 1997 erbaut und verfügen über 24 Wohnungen mit 1.858 qm Wohnfläche sowie 16 Tiefgaragenstellplätzen. Der wirtschaftliche Übergang wird noch in diesem Jahr erfolgen, der Abverkauf soll bis Ende 2021 vollzogen werden.

"Diese Akquisition ist unser Einstieg in die Wohneigentumsbildung im Bestand in der Metropolregion Berlin", führt Jacopo Mingazzini, Vorstand der The Grounds aus. "Ein weiteres Objekt mit 48 Wohnungen in Niedersachsen ist bereits zu 60% verkauft. Weitere Objekte in ganz Deutschland sollen folgen. Neben unserem Kerngeschäft, der Entwicklung und dem Neubau von wohnwirtschaftlichen Objekten, soll sich die Eigentumsbildung im Bestand zu einer weiteren tragenden Säule unseres operativen Geschäfts entwickeln."



Kontakt:
The Grounds Real Estate Development AG
Arndt Krienen / Jacopo Mingazzini, Vorstände
Leipziger Platz 3, 10117 Berlin
T. +49 (0) 30 2021 6866
F. +49 (0) 30 2021 6849
E-Mail: info@thegroundsag.com
Web: www.thegroundsag.com

UBJ. GmbH
Ingo Janssen, Geschäftsführer
Haus der Wirtschaft, Kapstadtring 10
22297 Hamburg
T. +49 (0) 40 6378 5410
E-Mail: ir@ubj.de
Web: www.ubj.de


Über The Grounds
Die The Grounds-Gruppe realisiert wohnwirtschaftliche Projekte in deutschen Metropolregionen. Darüber hinaus hält die The Grounds-Gruppe ein stetig wachsendes Wohnungsportfolio im Anlagevermögen. Die The Grounds Real Estate Development AG ist im gehobenen Freiverkehrssegment Primärmarkt der Börse Düsseldorf (ISIN: DE000A2GSVV5) notiert, hat Ihren Sitz in Berlin und ein Büro in Stuttgart.

 



16.09.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

Solutiance: Hohe Wachstumsdynamik durch den Ausbau des Plattformgeschäfts erwartet

Im ersten Halbjahr 2020 konnte Solutiance den eingeschlagenen Wachstumskurs fortsetzen und im Rahmen dessen die Gesamtleistung (Umsatz zzgl. Bestandsveränderungen) um rund 75 % auf 0,66 Mio. € (1. HJ 2019: 0,38 Mio. €) erhöhen. Das Unternehmen erwartet für das Gesamtjahr durch den weiteren Ausbau der softwarebasierten Dienstleistungen einen Umsatzsprung im Vergleich zum Vorjahr auf rund 3 Mio. €. Bei einem von uns ermittelten Kursziel von 4,85 € vergeben wir das Rating KAUFEN.

Aktuelle Research-Studie

amalphi AG

Original-Research: amalphi AG (von Sphene Capital GmbH): Buy

25. September 2020