Sunrise UPC GmbH

  • ISIN: CH0267291224
  • Land: Schweiz

Nachricht vom 29.06.2022 | 10:31

«The Big Ride 2022»: Ein voller Erfolg. Bereits über £ 1.3 Millionen gesammelt. Spendensammlung für «Street Child» dauert noch bis Ende September 2022

Sunrise UPC GmbH / Schlagwort(e): Sonstiges
«The Big Ride 2022»: Ein voller Erfolg. Bereits über £ 1.3 Millionen gesammelt. Spendensammlung für «Street Child» dauert noch bis Ende September 2022
29.06.2022 / 10:31

  • «The Big Ride » hat bei Liberty Global Tradition und findet jährlich seit  14 Jahren statt.
  • Der Big Ride ist ein grosses Get-together der Liberty Global Familie für einen guten Zweck: Das Spendensammeln für  «Street Child» und deren Ziel, Kindern und Gemeinschaften in Afrika südlich der Sahara und Asien die Unterstützung, Bildung und den Schutz zukommen zu lassen, die sie benötigen und verdienen.
  • «The Big Ride» fand erstmals in der Schweiz statt. Mit insgesamt 540 Teilnehmenden und davon 200 Sunrise Mitarbeitenden. Es konnten über £ 1.3 Millionen (über CHF 1.5 Millionen) gesammelt werden. Die Spendensammlung zugunsten der «Street Child»dauert noch bis 30. September 2022. 

 

«Es freut mich sehr, dass in der Schweiz als Gastgeberland alle Startplätze vergeben werden konnten und wir somit auf die grossartige Spendensumme von über CHF 1.5 Millionen gekommen sind. Damit konnten wir unser Ziel um einiges übertreffen», zeigt sich André Krause, CEO von Sunrise begeistert.

Am «The Big Ride» nahmen insgesamt 540 Personen von ganz Liberty Global, wie auch Partner u.a. teil. Auch 200 Mitarbeitende von Sunrise haben an der sportlichen Challenge teilgenommen. Die Teilnehmenden konnten an einem oder zwei Tagen Rad fahren (60 bis 170km pro Tag), am zweiten Tag einen Halbmarathon oder Marathon absolvieren oder zwei Sportarten in einem Duathlon kombinieren. Ebenfalls mit dabei war auch dieses Jahr wieder Mike Fries, CEO von Liberty Global.

Für die Teilnahme am «The Big Ride» spendeten die Unternehmen der Liberty Global Familie dieses Jahr £ 1.3 Millionen (über CHF 1.5 Millionen). Die Spendensammlung dauert noch bis 30. September 2022.

«Ich habe mich sehr gefreut, dieses Jahr in der Schweiz bei unserem bisher grössten 'Big Ride' dabei zu sein. Ein grosses Dankeschön an unseren Hauptsponsor Sunrise und CEO André Krause, die diese Veranstaltung möglich gemacht haben. Die Unterstützung von Sunrise war von unschätzbarem Wert. Sie reichte von der Erkundung einiger wunderschöner Strecken zum Laufen und Radfahren bis hin zur Teilnahme von über 200 Teilnehmenden. Es sind Veranstaltungen wie der Big Ride, die es Street Child ermöglichen, sofort auf Notsituationen zu reagieren, wie z.B. auf das jüngste Erdbeben in Afghanistan, wo wir dringende humanitäre Hilfe leisten und Hunderte von Notfallpaketen an Haushalte, in den am schlimmsten betroffenen Regionen, verteilen», sagt Tom Dannatt, CEO und Gründer von Street Child.

 

Nachhaltiger Erfolg

Die Teilnahme am Big Ride ist eine Herausforderung. Wer sich aber der Herausforderung stellt, hilft mit, das Leben von Kindern und ihren Familien zu verbessern, die in einigen der schwierigsten Regionen der Welt leben. Jedes Jahr wird bei dieser Veranstaltung ein enormer Betrag gesammelt, um Kindern und Gemeinden in Afrika südlich der Sahara und Asien zu helfen. Seit 2008 hat Street Child über 706 033 Kindern geholfen, zur Schule zu gehen und zu lernen, und 82 387 Familien dabei unterstützt, ein Unternehmen zu gründen, damit sie sich die Kosten für die Ausbildung ihrer Kinder langfristig leisten können - und das wäre ohne die Unterstützung der Big Ride Teilnehmenden nicht möglich gewesen.

Sunrise
Media Relations

media@sunrise.net
Telefon: 0800 333 000
Ausserhalb der Schweiz: +41 58 777 76 66



Ende der Medienmitteilungen



show this

GBC im Fokus

Landi Renzo: GBC-Interview mit CEO Christiano Musi

„Der Landi Renzo-Konzern ist ein globaler Akteur, der sich auf die Energiewende entlang der gesamten Wertschöpfungskette spezialisiert hat und darauf abzielt, ein weltweiter Referenzpunkt für RNG- und Wasserstoffanwendungen bei Green Mobility und Clean-Tech-Lösungen zu werden. Bis 2025 erwarten wir Umsatzzuwächse von 15% (CAGR) und ein zweistelliges EBITDA-Wachstum von 25% (CAGR), dank ansteigender Umsätze in Segmenten, die im Vergleich zu unserem traditionellen Markt für leichte Nutzfahrzeuge höhere Margen aufweisen."

Events im Fokus

Termine 2022

12./13. Oktober 2022: Fachkonferenz Finanzdienstleistungen/Technologie

News im Fokus

Henkel AG & Co. KGaA: Henkel steigert Umsatz deutlich, treibt strategische Agenda voran und hebt Umsatzprognose für 2022 an

15. August 2022, 07:30

Aktueller Webcast

TK Elevator GmbH

Webcast Q3 2022

26. August 2022

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: GBC Insider Focus Index (von GBC AG): GBC Insider Focus Index

17. August 2022