Tantalus Rare Earths AG

  • WKN: A1MMFF
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 12.02.2016 | 16:00

Tantalus Rare Earths AG: Rücknahme des Insolvenzantrages

DGAP-News: Tantalus Rare Earths AG / Schlagwort(e): Insolvenz

2016-02-12 / 16:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


DGAP-News: Tantalus Rare Earths AG: Rücknahme des Insolvenzantrages

Grünwald, 12.02.2016 -Tantalus Rare Earths AG (Tantalus) freut sich mitzuteilen, dass der Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens zurückgenommen wurde.

Wie am 08.12.2015 mitgeteilt, haben Tantalus und die in Singapur ansässige Gesellschaft Apphia Minerals SOF PTE. Ltd (Apphia) einen Vertrag über den Verkauf von 60% der Anteile an der Tantalus-Tochter Tantalum Holding (Mauritius) Limited (die wiederum 100% der Anteile an der Tantalum Rare Earth Malagasy S.A.R.L. hält) gegen Zahlung eines Betrages von EUR 3.7 Mio. geschlossen.

Entsprechend den Vertragsbedingungen hat Apphia nun die zweite Tranche in Höhe von EUR 1.350.000 an Tantalus überwiesen. Zusätzlich haben einige Gläubige Stundungsvereinbarungen unterschrieben. Damit ist Tantalus nicht länger zahlungsunfähig im Sinne von Art. 17 der deutschen Insolvenzordnung.

Tantalus wird seine Anteilseigner zu einer außerordentlichen Hauptversammlung einladen, um über die Vereinbarung mit Apphia abzustimmen. Die Hauptversammlung wird voraussichtlich Ende März 2016 stattfinden und die Einladung zu der Hauptversammlung wird voraussichtlich in den kommenden Wochen bekanntgemacht werden.

Über Tantalus Rare Earths AG:
TRE AG (ISIN DE000A1MMFF4) ist eine deutsche Holding-Gesellschaft mit einer Tochter- bzw. Enkelgesellschaft, welche zu 100% an einem Explorationsprojekt von Seltenen Erden beteiligt ist. Die Aktien der TRE AG sind im Primärmarkt der Börse Düsseldorf notiert.

Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an:
Thomas Hoyer, CEO
Tel: 00 49 1512 401 7229
Thomas.hoyer@tre-ag.com

Markus Kivimäki, EVP, Tantalus Rare Earths AG
Tel.: +358 503495687
Markus.kivimaki@tre-ag.com



2016-02-12 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

Media and Games Invest wächst dynamisch und profitabel

Innerhalb des Konzerns Media and Games Invest sind der wachstumsstarke Game-Publisher gamigo AG sowie Unternehmen aus dem dynamischen Bereich „Digital Media“ gebündelt. Der Wachstumskurs der Gesellschaft soll sowohl auf Basis eines anhaltenden anorganischen Wachstums sowie durch den Ausbau des bestehenden Geschäftes fortgesetzt werden. Im Rahmen unserer Initial-Coverage-Studie haben wir ein Kursziel von 1,90 € je Aktie ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN..

News im Fokus

Vonovia SE: Wohnungsunternehmen Vonovia erhält erstmalig A- Rating (News mit Zusatzmaterial)

13. Dezember 2019, 10:50

Aktuelle Research-Studie

MBH Corporation Plc

Original-Research: MBH Corporation plc (von GBC AG): Management Interview

13. Dezember 2019