SYNLAB AG

  • WKN: A2TSL7
  • ISIN: DE000A2TSL71
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 11.08.2021 | 08:34

SYNLAB und IATA vereinbaren Partnerschaft für sicheres und unkompliziertes Reisen

DGAP-News: SYNLAB AG / Schlagwort(e): Kooperation
11.08.2021 / 08:34
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

SYNLAB AG
Moosacher Straße 88
80809 München
Deutschland
 

IATA
33 Route de l'Aéroport
Genf 1215
Schweiz


SYNLAB und IATA vereinbaren Partnerschaft für sicheres und unkompliziertes Reisen

  • SYNLAB sendet Passagieren zertifizierte COVID-19-Testergebnisse direkt über den IATA Travel Pass und bietet damit einen zuverlässigen digitalen Gesundheitsnachweis in Zeiten zunehmender internationaler Reisen
  • Das internationale Labornetzwerk von SYNLAB bietet Reisenden Zugang zu bis zu 450 Testlabors und mehr als 1.600 Probenentnahmestellen in 36 Ländern, wodurch Reisen weiter erleichtert werden

SYNLAB, Europas führender Anbieter medizinischer Diagnostikdienstleistungen, und die International Air Transport Association (IATA) starten eine Kooperation, um sicheres und unkompliziertes Reisen zu erleichtern. Beide Partner unterzeichneten heute eine Vereinbarung, durch die das weitreichende Labornetzwerk von SYNLAB in den IATA Travel Pass integriert wird. Die Kooperation bietet Flugreisenden Zugang zum umfassendem und sicherem COVID-19-Testangebot von SYNLAB, wobei sie besonders von den internationalen Ressourcen und der breiten Präsenz des Unternehmens profitieren. In den vergangenen Monaten konnten SYNLAB und IATA in einem erfolgreichen Pilotprojekt für Reisende in Kolumbien bereits wertvolle Erfahrungen sammeln.

Mit dem IATA Travel Pass können Passagiere an den Abflugorten autorisierte Labore finden, um sich entsprechend der lokalen Vorschriften von Grenz- und Gesundheitsbehörden auf SARS-CoV-2 testen zu lassen. Im Anschluss stellt SNYLAB Passagieren ihre zertifizierten Testergebnisse direkt über den IATA Travel Pass als digitalen Gesundheitsnachweis zur Verfügung. Die App gleicht das Ergebnis mit dem IATA Travel Pass-Register der nationalen Einreisebestimmungen ab und generiert den Status "OK to Travel", wenn alle Bedingungen erfüllt sind. Über die App können Passagiere ihren Status und die digitalen Testzertifikate mit Behörden und Fluggesellschaften teilen.

Der IATA Travel Pass folgt den höchsten Datensicherheitsstandards. Autorisierte Labore senden die COVID-19-Testergebnisse direkt als überprüfbaren Nachweis auf das Mobiltelefon des Fluggastes. Auf diese Weise wird der IATA Travel Pass zur digitalen Lösung, die möglichen Fälschungen von Testergebnissen entgegenwirkt.

Mathieu Floreani, CEO von SYNLAB, betont: "Wir freuen uns über die Partnerschaft mit der IATA, um das Reisen so sicher wie möglich zu gestalten. Jetzt, wenn Menschen auf der ganzen Welt wieder in Flugzeuge steigen und sich gleichzeitig verschiedene Varianten des SARS-CoV-2-Virus ausbreiten, sind Tests weiter notwendig. Sie sind ein wichtiges Instrument für die Überwachung und Kontrolle der Pandemie und um die Ausbreitung des Virus zu verhindern. Als europäischer Marktführer für PCR-Tests haben wir seit Ausbruch des SARS-CoV-2-Virus über 18 Millionen PCR-Tests durchgeführt, ein Beleg für unsere besondere Kompetenz in diesem äußerst wichtigen Bereich."

Willie Walsh, Director General der IATA, sagt: "Verifizierte COVID-19-Tests sind entscheidend für die Wiederherstellung der Reisefreiheit von nicht geimpften Personen. Der IATA Travel Pass soll es Reisenden erleichtern, zertifizierte Labore zu finden und die für die Einreise obligatorischen Testnachweise zu erhalten. Durch die Integration des großen Labornetzwerks von SYNLAB in den IATA Travel Pass können Reisende nun noch einfacher sicherstellen, dass alle COVID-19-Reiseanforderungen erfüllt werden."

Als vertrauensvoller und langjähriger Partner und Berater von nationalen Gesundheitssystemen, staatlichen Einrichtungen, internationalen Unternehmen und Verbänden, hat SYNLAB große Erfahrung in der erfolgreichen Umsetzung umfassender SARS-CoV-2-Testkonzepte. Mit einem Netzwerk von mehr als 450 medizinischen Laboren und über 1.600 Probeentnahmestellen in 36 Ländern ist SYNLAB bestrebt, medizinische Exzellenz und zuverlässigen Diagnostikdienstleistungen innerhalb kürzester Zeit anzubieten.

Für weitere Informationen:

Medienkontakt SYNLAB:
Diana Tabor, FTI Consulting
+49 (0) 151 466 938 56
Media-contact@synlab.com
Investorenkontakt SYNLAB:
Mark Reinhard, SYNLAB
+49 (0) 170 118 3753
Mark.Reinhard@synlab.com
Medienkontakt IATA:
Katherine Kaczynska
+ 41 (0) 227 702 059
Kaczynskak@iata.org
 


Über SYNLAB

  • SYNLAB (ISIN: DE000A2TSL71, SYMBOL: SYAB) ist der größte europäische Anbieter von klinischen Labor- und medizinischen Diagnostikdienstleistungen und durchgeführten Tests. SYNLAB bietet die gesamte Bandbreite innovativer und zuverlässiger medizinischer Diagnostik für Patienten, niedergelassene Ärzte, Kliniken und die pharmazeutische Industrie an.
  • Aufgrund branchenweit höchster Servicestandards ist SYNLAB der bevorzugte Partner für die Diagnostik in der Human- und Veterinärmedizin. Durch kontinuierliche Innovationen medizinischer Diagnostikdienstleistungen trägt die Gruppe zum Wohl von Patienten und Kunden bei.
  •  SYNLAB ist in 36 Ländern auf vier Kontinenten tätig und nimmt in den meisten Märkten eine führende Position ein. Mehr als 20.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (VZÄ), darunter über 1.200 Mediziner sowie eine Vielzahl weiterer Spezialisten wie Biologen, Chemiker und Labortechniker, tragen jeden Tag zum weltweiten Erfolg der Gruppe bei. SYNLAB führt pro Jahr ca. 500 Millionen Labortests durch und erzielte im Jahr 2020 einen Umsatz von 2,6 Mrd. EUR.
  • Weitere Informationen finden Sie unter www.synlab.de und www.synlab.com


Über IATA



11.08.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

IPO im Fokus

MIT SICHERHEIT AUFS PARKETT. UNSER BÖRSENGANG ZUR WACHSTUMSBESCHLEUNIGUNG

ISIN: DE000A3CM708
Grundkapital (vor IPO): 3.120.000 EUR
Angebotene Aktien: bis zu 690.000 Aktien
Zeichnungsfrist: 11.10.2021 bis voraus. 25.10.2021
Bookbuildingspanne: 3,30 bis 3,60 Euro
Börse: Börse Düsseldorf

Rechtlich maßgeblicher Wertpapierprospekt auf sdm-se.de

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

IIF – International Investment Forum

Wann: 14. Oktober 2021, 9:45 - 18:00 Uhr
Wo: Online Live-Event via ZOOM
Wer: börsennotierte Unternehmen aus den Small- und Midcap-Segmenten aller Welt
Branchen: Technologie, Rohstoffe, Sicherheit, Medizin, Logistik und Raumfahrt
Für: Alle Investoren & Presse
Weitere Informationen: www.ii-forum.com

News im Fokus

Delivery Hero verstärkt seine Präsenz in Zentralamerika und der Karibik durch die Übernahme der Restaurant- und Lebensmittellieferdienste von hugo

14. Oktober 2021, 08:00

Aktuelle Research-Studie

2G Energy AG

Original-Research: 2G Energy AG (von First Berlin Equity Research GmbH): Hinzufügen

15. Oktober 2021