SWL Sustainable Wealth Lab AG

  • WKN: 545955
  • ISIN: DE0005459556
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 05.11.2015 | 21:39

SWL Sustainable Wealth Lab AG: Kündigung der Einbeziehung der Aktien der SWL Sustainable Wealth Lab AG in den Freiverkehr an der Baden-Württembergischen Wertpapierbörse (WKN: 545955 / ISIN: DE0005459556)


DGAP-News: SWL Sustainable Wealth Lab AG / Schlagwort(e): Delisting

2015-11-05 / 21:39

---------------------------------------------------------------------

Berlin, 05.11.2015 - Vorstand und Aufsichtsrat der SWL Sustainable Wealth
Lab AG haben beschlossen, die Einbeziehung der Aktien der Gesellschaft in
den Freiverkehr an der Baden-Württembergischen Wertpapierbörse mit Wirkung
zum 31. Dezember 2015 zu kündigen. Die Kündigung wurde bereits an die Börse
übermittelt. Die Kündigung wird zum 31. Dezember 2015 wirksam werden, so
dass mit diesem Zeitpunkt der Handel der Aktien der Gesellschaft im
Freiverkehr an der Baden-Württembergischen Wertpapierbörse eingestellt wird
(sog. Delisting).

Nach Auffassung von Vorstand und Aufsichtsrat rechtfertigt die Einbeziehung
in den Freiverkehr aufgrund des geringen Aktienhandels den dadurch
entstehenden Verwaltungs- und Kostenaufwand nicht mehr. Mit dem Rückzug ist
eine signifikante Kostenreduzierung verbunden.

Die Anleger haben bis zum Wirksamwerden der Kündigung zum 31. Dezember 2015
die Möglichkeit, ihre Aktien weiterhin im Freiverkehr an der
Baden-Württembergischen Wertpapierbörse zu handeln.


SWL Sustainable Wealth Lab AG

Friedrichstraße 88
D-10117 Berlin

Telefax    +49 (0)30 120 747-199
E-Mail    info@swl-ag.de



---------------------------------------------------------------------

2015-11-05 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber
verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und
http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------


409729 2015-11-05  

GBC-Fokusbox

International School Augsburg (ISA) – erste Schule in Deutschland geht an die Börse

Die International School Augsburg – ISA- gemeinnützige AG geht als erste Schule in Deutschland an die Börse und macht damit erstmals das Thema „Bildung“ unter ESG-Kriterien investierbar. Mit dem geplanten Emissionserlös soll ein Campus-Neubau finanziert werden, um die hohe Nachfrage bedienen zu können. In unserer Researchstudie haben wir die hohe Bedeutung der ISA für den regionalen Wirtschaftsstandort, eine hohe Stabilität der Geschäftsentwicklung sowie hohe Sicherheiten durch vorhandene Sachwerte ermittelt. Das Rating lautet KAUFEN.

Aktueller Webcast

HelloFresh SE

Publication of the Annual Report & Earnings Call

02. März 2021

Aktuelle Research-Studie

2G Energy AG

Original-Research: 2G Energy AG (von First Berlin Equity Research GmbH): Hinzufügen

01. März 2021