SURTECO GROUP SE

  • WKN: 517690
  • ISIN: DE0005176903
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 01.10.2019 | 09:01

SURTECO GROUP SE: Wechsel im Vorstandsvorsitz vollzogen

DGAP-News: SURTECO GROUP SE / Schlagwort(e): Personalie

01.10.2019 / 09:01
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


SURTECO GROUP SE: Wechsel im Vorstandsvorsitz vollzogen

- Dr. Herbert Müller übergibt an Nachfolger Wolfgang Moyses

Buttenwiesen, 1. Oktober 2019 - Am heutigen Tag übernahm Wolfgang Moyses planmäßig den Vorsitz des Vorstands der SURTECO GROUP SE. Herr Moyses tritt damit die Nachfolge von Dr. Herbert Müller an, der die Managementverantwortung seit 2001 als Vorstand und seit 2015 als CEO innehatte. Herr Moyses war zuvor über fast 20 Jahre Vorstand und seit 2003 Vorsitzender des Vorstands bei der SIMONA AG, Kirn. Der Vorstand der SURTECO GROUP SE besteht nunmehr aus Herrn Wolfgang Moyses, CEO und Herrn Andreas Riedl, CFO. "Ich freue mich sehr auf die verantwortungsvolle Aufgabe. Zusammen mit den Mitarbeitern und Führungskräften weltweit möchte ich die Erfolgsgeschichte von SURTECO zum Wohle des Unternehmens, und damit verbunden, auch aller Beteiligten weiterführen." so Wolfgang Moyses, Vorstandsvorsitzender der SURTECO GROUP SE.

"Mit dem Leistungs- und Erfahrungsprofil von Wolfgang Moyses werden den traditionellen Stärken der SURTECO GROUP SE weitere hinzugefügt: Wir erwarten eine Internationalisierung des Geschäftes und weiteres, auch organisches Wachstum. Wolfgang Moyses hat bei der SIMONA bewiesen, was er kann. Anteilseigner, Belegschaft und Kunden freuen sich auf die Zusammenarbeit. Gleichzeitig möchte ich im Namen des Aufsichtsrats Herrn Dr. Herbert Müller für die langjährige erfolgreiche Arbeit danken. Das heutige Gesicht der SURTECO trägt vor allem auch seine Handschrift." so Dr. Jürgen Großmann, Aufsichtsratsvorsitzender der SURTECO GROUP SE.

 

Kontakt:

SURTECO GROUP SE  
Martin Miller
Investor Relations und Pressestelle
T: +49 8274 9988-508
 
F: +49 8274 9988-515
www.surteco-group.com
ir@surteco-group.com
 
 

Über SURTECO

Die SURTECO GROUP SE mit Sitz in Buttenwiesen ist eine mittelständische, international tätige Beteiligungsgesellschaft. Das börsennotierte Unternehmen vereint führende nationale und internationale Marken der Oberflächentechnologie unter einem Dach. Das umfangreiche Produktportfolio umfasst neben bedruckten Dekorpapieren, Imprägnaten, Trennpapieren, dekorativen Flächenfolien und Kantenbändern auf Basis von technischen Spezialpapieren und Kunststoffen auch Sockelleisten aus Kunststoff, technische Profile für die Industrie und Rolladensysteme.
Der Konzern erwirtschaftete 2018 mit über 3.300 Mitarbeiter-/innen an weltweit 23 Produktionsstandorten einen Jahresumsatz von rund 700 Mio. EUR. Davon 24 % in Deutschland, 47 % im europäischen Ausland und weitere 29 % in Amerika, Asien und Australien. Die Kunden der SURTECO Gruppe stammen überwiegend aus der Holzwerkstoff-, Fußboden- und Möbelindustrie sowie aus dem Innenausbau.

Die Aktien der SURTECO GROUP SE sind im amtlichen Markt (Prime Standard) der Frankfurter und Münchner Börse unter dem Kürzel SUR und der ISIN DE0005176903 notiert und werden auch an den Börsen in Berlin, Düsseldorf und Stuttgart gehandelt.

Vorbehalt bei Zukunftsaussagen

Soweit in dieser Pressemitteilung Prognosen oder Erwartungen geäußert oder die Zukunft betreffende Aussagen enthalten sind, können diese Aussagen mit bekannten und unbekannten Risiken und Ungewissheiten verbunden sein. Dadurch besteht keine Garantie für die geäußerten Aussagen und Erwartungen. Die tatsächlichen Ergebnisse und Entwicklungen können wesentlich abweichen. Die Gesellschaft übernimmt keine Verpflichtung, die Zukunftsaussagen zu aktualisieren oder zu überarbeiten.

 



01.10.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Anleihe im Fokus

Deutsche Rohstoff
"Anleihe - Jetzt zeichnen!"

- Emissionsvolumen: bis zu 100 Mio. EUR
- Zeichnungsfrist: 11.11. bis 04.12.2019
- ISIN: DE000A2YN3Q8 / WKN: A2YN3Q
- Börsenesegment: Börse Frankfurt, Open Market (Quotation Board)
- Stückelung / Emissionspreis: 1.000 EUR/ 100%
- Zinssatz (Kupon): 5,25 %
- Laufzeit: 5 Jahre
- Fälligkeit: 5 Jahre / 6.12.2024 (vorbehaltliche vorzeitige Rückzahlung gemäß Anleihebedingungen)
- Zinszahlung: Angebot an Inhaber der 5,625 % Schuldverschreibung 2016/2021 (WKN A2AA05, ISIN DE000A2AA055) diese in die neue Anleihe zu tauschen
- Umtauschfrist: 11.11.2019 – 29.11.2019 (18.00 Uhr)

GBC-Fokusbox

Expedeon AG mit attraktiver Produktpipeline

Durch die konsequente Fortsetzung der „Grow, Buy & Build“-Strategie hat die im Bereich der Entwicklung und Vermarktung von DNA-Technologien, Proteomik- und Antikörper-Konjugations-Anwendungen tätige Expedeon AG das Umsatzniveau angehoben und auf operativer Ergebnisebene zugleich den Break-Even nachhaltig überschritten. Für die kommenden Perioden ist der Ausbau der Umsatzerlöse mit den bestehenden Produkten geplant. Darüber hinaus verfügt die Expedeon AG über eine attraktive Produktpipeline mit hohem Umsatzpotenzial. Unser Kursziel liegt bei 3,20 € je Aktie. Das Rating lautet KAUFEN.

News im Fokus

Linde plc: Linde Reports Third-Quarter 2019 Results (Earnings Release Tables attached) (news with additional features)

12. November 2019, 12:01

Aktueller Webcast

EQS Group AG

Conference Call zu den Neunmonatszahlen 2019

15. November 2019

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: GBC Insider Focus Index (von GBC AG): GBC Insider Focus Index

13. November 2019