STRATEC SE

  • WKN: STRA55
  • ISIN: DE000STRA555
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 20.05.2021 | 15:50

STRATEC-HAUPTVERSAMMLUNG BESCHLIEßT SIEBZEHNTE DIVIDENDENERHÖHUNG IN FOLGE

DGAP-News: STRATEC SE / Schlagwort(e): Hauptversammlung
20.05.2021 / 15:50
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

STRATEC-HAUPTVERSAMMLUNG BESCHLIEßT SIEBZEHNTE DIVIDENDENERHÖHUNG IN FOLGE

Birkenfeld, 20. Mai 2021

Die Aktionäre der STRATEC SE (Frankfurt: SBS; Prime Standard, SDAX) haben auf der heutigen ordentlichen Hauptversammlung, die aufgrund der aktuellen Situation virtuell durchgeführt wurde, allen zur Beschlussfassung vorliegenden Tagesordnungspunkten mit deutlicher Mehrheit zugestimmt.

Wie vorgeschlagen, wird STRATEC für das zurückliegende Geschäftsjahr 2020 eine Dividende von 0,90 € je Aktie (Vorjahr: 0,84 € je Aktie) an ihre Aktionäre ausschütten. Die Ausschüttungssumme beträgt insgesamt 10,9 Mio. € und wird an die Aktionäre über die Depotbanken am 26. Mai 2021 ausbezahlt. Seit Aufnahme der Dividendenzahlung im Jahr 2004 wird die Dividende damit zum siebzehnten Mal in Folge erhöht.

Ferner entlasteten die Aktionäre den Vorstand sowie den Aufsichtsrat und wählten die Ebner Stolz GmbH & Co. KG, Stuttgart, als Abschlussprüfer für das Geschäftsjahr 2021. Darüber hinaus wurde Dr. Rolf Vornhagen in den Aufsichtsrat der STRATEC SE gewählt, das Vergütungssystem für die Vorstandsmitglieder gebilligt und das Vergütungssystem für die Aufsichtsratsmitglieder bestätigt.

Die Aktionäre verfolgten die Hauptversammlung via Livestream. Ihre Fragen hatten die Aktionärinnen und Aktionäre vorher eingereicht. Ihre Stimmrechte konnten sie im Vorfeld und während der Hauptversammlung per Briefwahl oder mittels Bevollmächtigung der Stimmrechtsvertreter der Gesellschaft ausüben. Insgesamt waren 84,5 Prozent des eingetragenen Grundkapitals auf der virtuellen Hauptversammlung vertreten.

Weitere Informationen zur Hauptversammlung finden Sie unter www.stratec.com/hauptversammlung. Dort werden auch die detaillierten Abstimmungsergebnisse veröffentlicht.

ÜBER STRATEC
Die STRATEC SE (www.stratec.com) projektiert, entwickelt und produziert vollautomatische Analysensysteme für Partner aus der klinischen Diagnostik und Biotechnologie. Darüber hinaus bietet das Unternehmen komplexe Verbrauchsmaterialien für diagnostische und medizinische Anwendungen an. Dabei wird die gesamte Wertschöpfungskette von der Entwicklung über das Design und die Produktion bis zur Qualitätssicherung abgedeckt.

Die Partner vermarkten die Systeme, Software und Verbrauchsmaterialien weltweit als Systemlösungen, in der Regel gemeinsam mit ihren Reagenzien, an Laboratorien, Blutbanken und Forschungseinrichtungen. STRATEC entwickelt ihre Produkte mit eigenen patentgeschützten Technologien.

Die Aktien der Gesellschaft (ISIN: DE000STRA555) werden im Marktsegment Prime Standard an der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt und gehören dem Auswahlindex SDAX der Deutschen Börse an.

WEITERE INFORMATIONEN ERHALTEN SIE BEI:
STRATEC SE
Jan Keppeler | Investor Relations & Corporate Communications
Telefon: +49 7082 7916-6515
Telefax: +49 7082 7916-9190
ir@stratec.com
www.stratec.com



20.05.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Kaufen: Aspermont Limited hat Turnaround abgeschlossen

Aspermont Limited ist der weltweit führende Anbieter von Business-to-Business-Medien (B2B) für den Rohstoffsektor. Mit einem neuen Management hat das Unternehmen seit 2016 den erfolgreichen Turnaround von einem traditionellen Medienunternehmen zu einem digitalen B2B-XaaS-Geschäftsmodell umgesetzt. Das Unternehmen hat diesen Turnaround im GJ 2020 abgeschlossen, als es sein erstes positives EBITDA-Ergebnis verzeichnete. Auf der Grundlage unseres DCF-Modells haben wir ein Kursziel von 0,09 AUD (0,06 Euro) pro Aktie ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Vonovia SE: Vonovia verkauft Berliner Wohnungsbestände aus dem Zukunfts- und Sozialpakt Wohnen

17. September 2021, 12:40

Aktueller Webcast

Stealth BioTherapeutics

Cantor Global Healthcare Conference Fireside Chat

30. September 2021

Aktuelle Research-Studie

CR Capital AG

Original-Research: CR Capital AG (von First Berlin Equity Research GmbH): Buy

17. September 2021