Stratevic Finance Group

  • WKN: A116BG
  • ISIN: SE0006027546
  • Land: Sweden

Nachricht vom 06.02.2019 | 14:00

Stockholm IT Ventures AB: STOCKHOLM IT VENTURES'S CEO LÄDT ZUM WEBINAR ZUR UMSETZUNG SEINER VISION NACH DER AUSSERORDENTLICHEN HAUPTVERSAMMLUNG UND DEM WECHSEL IN DER GESCHÄFTSFÜHRUNG EIN

DGAP-News: Stockholm IT Ventures AB / Schlagwort(e): Expansion/Kryptowährung / Blockchain

06.02.2019 / 14:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Stockholm, Schweden (6. Februar 2019) - Die Stockholm IT Ventures AB (Frankfurter Wertpapierbörse: SVAB - ISIN SE 0006027546) wird am Freitag, dem 8. Februar 2019, um 16.00 Uhr MEZ ein Webinar veranstalten, in dem der neue CEO Bert Scheen seine Vision für das Unternehmen präsentiert.  
 
Um teilzunehmen, melden Sie sich bitte unter http://stockholmit.co/webinar  an.
 
 
Über Stockholm IT Ventures AB
Stockholm IT Ventures AB ist eine schwedische Aktiengesellschaft, die seit 2014 an der Frankfurter Wertpapierbörse unter dem Börsenkürzel SVAB notiert ist. Das Unternehmen ist spezialisiert auf saubere und effiziente kostengünstige Kryptowährung, Produktion und damit verbundene FinTech- und Blockchain-Technologien. Für weitere Informationen besuchen Sie www.stockholmit.co. Sie können das Unternehmen auch auf Facebook, Twitter und LinkedIn finden.
 
Medienkontakt:
Stockholm IT Ventures AB, Anthony Norman, media@stockholmit.co
 


06.02.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

UmweltBank AG mit deutlichem Kurspotenzial

Die UmweltBank AG, die als einzige Bank Deutschlands den Umweltgedanken in der Satzung verankert hat, präsentierte in den letzten Jahren beeindruckende Wachstumszahlen. Sowohl die Kundeneinlagen als auch das Kreditbuch legten um durchschnittlich gut 6,3 % zu. Seit seiner Gründung hat das Kreditinstitut stets positive Ergebnisse erzielt, zuletzt im Geschäftsjahr 2018 einen Jahresüberschuss in Höhe von 25,3 Mio. €. Wir haben ein Kursziel von 14,30 € je Aktie ermittelt, was deutlich oberhalb des aktuellen Kursniveaus liegt. Die Dividendenrendite liegt bei fast 3,0 %.

News im Fokus

Linde Signs Agreement with Korea Expressway Corporation for New Hydrogen Refueling Stations in South Korea

29. Januar 2020, 12:00

Aktuelle Research-Studie

Aroundtown SA

Original-Research: Aroundtown SA (von First Berlin Equity Research GmbH): BUY

27. Januar 2020