STERN IMMOBILIEN AG

  • WKN: A13SSX
  • ISIN: DE000A13SSX4
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 28.06.2019 | 13:46

STERN IMMOBILIEN AG mit sehr erfolgreicher Geschäftsentwicklung 2018

DGAP-News: STERN IMMOBILIEN AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis

28.06.2019 / 13:46
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


STERN IMMOBILIEN AG mit sehr erfolgreicher Geschäftsentwicklung 2018
 

- Jahresüberschuss steigt auf 4,4 Mio. Euro

- Stille Reserven weiter ausgebaut


Grünwald, 28. Juni 2019 - Die STERN IMMOBILIEN AG ("STERN IMMOBILIEN"), ein aktiver Wertentwickler von Wohn- und Gewerbeimmobilien, hat im Geschäftsjahr 2018 wie prognostiziert eine sehr erfolgreiche Geschäftsentwicklung verzeichnet. Im nach HGB erstellten Einzelabschluss der AG stieg der Jahresüberschuss auf 4,4 Mio. Euro nach 1,6 Mio. Euro im Vorjahr. Hierzu haben die erfolgreichen Objektverkäufe Tulbeckstraße, München und Memmelsdorfer Straße, Bamberg, maßgeblich beigetragen.

Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen, EBITDA, belief sich 2018 auf 6,5 Mio. Euro. Die Umsatzerlöse stellten sich auf 30,1 Mio. Euro.

Die Bilanzsumme lag Ende 2018 bei 52,9 Mio. Euro nach 58,9 Mio. Euro Ende 2017. Das bilanzielle Eigenkapital der STERN IMMOBILIEN AG ist durch den erzielten Jahresüberschuss auf 21,2 Mio. Euro gestiegen. Dies entspricht einer Eigenkapitalquote von 40 Prozent. Aufgrund der Bilanzierung nach HGB werden Wertsteigerungen bei den Objekten erst mit Veräußerung realisiert. Die STERN IMMOBILIEN AG geht deshalb davon aus, dass sich deutliche stille Reserven in der Bilanz befinden. Durch die im Geschäftsjahr erfolgte Bestandsentwicklung und -optimierung sind die stillen Reserven nach Ansicht der Gesellschaft bei den Bestandsobjekten weiter gestiegen. Die STERN IMMOBILIEN AG hat im Geschäftsjahr 2018 Verschmelzungen von Objektgesellschaften auf die AG vorgenommen, wodurch die Zahlen mit dem Vorjahr nur eingeschränkt vergleichbar sind.

Der Einzelabschluss 2018 der STERN IMMOBILIEN AG steht auf der Seite www.stern-immobilien.com im Investor-Relations-Bereich zur Verfügung.
 

Über die STERN IMMOBILIEN AG:

Die STERN IMMOBILIEN AG hält Immobilien an nationalen und internationalen Top-Standorten und entwickelt deren Werte. Der Schwerpunkt der aktuellen Aktivitäten liegt dabei besonders im Raum München. Im Fokus der Geschäftstätigkeit stehen die Optimierung von substanzstarken Wohnobjekten, Geschäftshäusern sowie Grundstücken. Durch langjährige Immobilienexpertise, intelligente Wertschöpfungskonzepte und hervorragenden Marktzugang werden dabei überdurchschnittliche, risikoadjustierte Renditen erzielt. Die Gesellschaft mit Sitz in München ist im Mittelstandssegment m:access der Börse München gelistet.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.stern-immobilien.com.
 

Investor und Public Relations:

edicto GmbH
Dr. Sönke Knop
Tel.: +49 - (0)69 - 905505-51
E-Mail: stern@edicto.de



28.06.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Anleihe im Fokus

Deutsche Rohstoff
"Anleihe - Jetzt zeichnen!"

- Emissionsvolumen: bis zu 100 Mio. EUR
- Zeichnungsfrist: 11.11. bis 04.12.2019
- ISIN: DE000A2YN3Q8 / WKN: A2YN3Q
- Börsenesegment: Börse Frankfurt, Open Market (Quotation Board)
- Stückelung / Emissionspreis: 1.000 EUR/ 100%
- Zinssatz (Kupon): 5,25 %
- Laufzeit: 5 Jahre
- Fälligkeit: 5 Jahre / 6.12.2024 (vorbehaltliche vorzeitige Rückzahlung gemäß Anleihebedingungen)
- Zinszahlung: Angebot an Inhaber der 5,625 % Schuldverschreibung 2016/2021 (WKN A2AA05, ISIN DE000A2AA055) diese in die neue Anleihe zu tauschen
- Umtauschfrist: 11.11.2019 – 29.11.2019 (18.00 Uhr)

GBC-Fokusbox

Expedeon AG mit attraktiver Produktpipeline

Durch die konsequente Fortsetzung der „Grow, Buy & Build“-Strategie hat die im Bereich der Entwicklung und Vermarktung von DNA-Technologien, Proteomik- und Antikörper-Konjugations-Anwendungen tätige Expedeon AG das Umsatzniveau angehoben und auf operativer Ergebnisebene zugleich den Break-Even nachhaltig überschritten. Für die kommenden Perioden ist der Ausbau der Umsatzerlöse mit den bestehenden Produkten geplant. Darüber hinaus verfügt die Expedeon AG über eine attraktive Produktpipeline mit hohem Umsatzpotenzial. Unser Kursziel liegt bei 3,20 € je Aktie. Das Rating lautet KAUFEN.

News im Fokus

Henkel AG & Co. KGaA: Henkel bestätigt Ausblick für das Geschäftsjahr 2019

14. November 2019, 07:30

Aktueller Webcast

EQS Group AG

Conference Call zu den Neunmonatszahlen 2019

15. November 2019

Aktuelle Research-Studie

SMT Scharf AG

Original-Research: SMT Scharf AG (von Montega AG): Kaufen

14. November 2019