STERN IMMOBILIEN AG

  • WKN: A13SSX
  • ISIN: DE000A13SSX4
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 22.07.2019 | 15:50

STERN IMMOBILIEN AG mit Dividendenvorschlag von 1,20 Euro je Aktie

DGAP-News: STERN IMMOBILIEN AG / Schlagwort(e): Dividende/Hauptversammlung

22.07.2019 / 15:50
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


STERN IMMOBILIEN AG mit Dividendenvorschlag von 1,20 Euro je Aktie

Grünwald, 22. Juli 2019 - Vorstand und Aufsichtsrat der STERN IMMOBILIEN AG ("STERN IMMOBILIEN") schlagen der ordentlichen Hauptversammlung des Unternehmens am 30. August 2019 für das Geschäftsjahr 2018 die Ausschüttung einer Dividende von 2.107.647,60 Euro vor. Dies entspricht einer Dividende von 1,20 Euro je Aktie. Die verbleibenden 13.446.593,56 Euro des Bilanzgewinns sollen laut Gewinnverwendungsvorschlag auf neue Rechnung vorgetragen werden. Mit der Dividendenzahlung will STERN IMMOBILIEN die Aktionäre des Unternehmens an der erfolgreichen Geschäftsentwicklung des vergangenen Jahres beteiligen. Im Jahr 2018 konnte der Jahresüberschuss der AG nach HGB Rechnungslegung ganz deutlich von 1,6 Mio. Euro auf 4,4 Mio. Euro gesteigert werden. Nach Einschätzung des Vorstands wurden die stillen Reserven zudem weiter ausgebaut.

Über die STERN IMMOBILIEN AG:

Die STERN IMMOBILIEN AG hält Immobilien an nationalen und internationalen Top-Standorten und entwickelt deren Wert. Der Schwerpunkt der aktuellen Aktivitäten liegt dabei besonders im Raum München. Im Fokus der Geschäftstätigkeit stehen die Optimierung und der anschließende Verkauf von substanzstarken Wohnobjekten, Geschäftshäusern sowie Grundstücken. Durch langjährige Immobilienexpertise, intelligente Wertschöpfungskonzepte und hervorragenden Marktzugang werden dabei überdurchschnittliche, risikoadjustierte Renditen erzielt. Die Gesellschaft mit Sitz in München ist im Mittelstandssegment m:access der Börse München gelistet.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.stern-immobilien.com.

Investor und Public Relations:

edicto GmbH
Axel Mühlhaus / Dr. Sönke Knop
Tel.: +49 - (0)69 - 905505-52
E-Mail: stern@edicto.de



22.07.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

Fonds Research 2019: S.E.A. Asian High Yield Bond bietet attraktive Investitionschance

Auch 2019 hat die GBC AG unter der Vielzahl an Publikumsfonds neun „Fonds Champions“ herausgefiltert. Darunter auch den S.E.A. Asian High Yield Bond (ISIN: LU1138637738), der eine gute Anlagechance anbietet mit einer Strategie, die kaum reproduzierbar ist. Insbesondere vor dem Hintergrund des anhaltenden Niedrigzinsniveaus sehen wir den Anleihefonds als äußerst attraktive Investitionschance, um nachhaltige und volatilitätsarme Renditen zu erzielen. Wir haben den S.E.A. Asian High Yield Bond mit 4 von 5 Falken eingestuft.

Aktueller Webcast

EQS Group AG

Conference Call zu den Halbjahreszahlen 2019

16. August 2019

Aktuelle Research-Studie

Grand City Properties S.A.

Original-Research: Grand City Properites (von First Berlin Equity Research GmbH): BUY

20. August 2019