STERN IMMOBILIEN AG

  • WKN: A13SSX
  • ISIN: DE000A13SSX4
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 31.03.2020 | 17:22

STERN IMMOBILIEN AG informiert zur aktuellen Geschäftsentwicklung

DGAP-News: STERN IMMOBILIEN AG / Schlagwort(e): Sonstiges/Immobilien
31.03.2020 / 17:22
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

STERN IMMOBILIEN AG informiert zur aktuellen Geschäftsentwicklung

Keine aktuellen Auswirkungen durch Corona-Krise auf Immobilienportfolio

Grünwald, 31. März 2020 - Nach aktueller Einschätzung des Vorstands ist die weitere Entwicklung des Immobilienportfolios bisher von der "Corona-Krise" nicht nachhaltig betroffen. Durch die Ausrichtung auf intelligente Wertschöpfungskonzepte im Immobilienbereich und mit dem derzeitigen Schwerpunkt der Investments im Raum München sieht sich die STERN IMMOBILIEN AG gut für die Zukunft gerüstet. Die nach HGB aufgestellte Bilanz verfügt über stille Reserven und bietet eine solide Basis, um das aktuelle Portfolio weiterzuentwickeln.

Der Schutz der Mitarbeiter, Kunden und Partner ist STERN IMMOBILIEN besonders wichtig. Entsprechend hat sich die Gesellschaft organisatorisch so aufgestellt, dass z. B. durch die Möglichkeit der Heimarbeit eine größtmögliche Sicherheit bei der täglichen Arbeit gewährleistet ist.

Über die STERN IMMOBILIEN AG:

Die STERN IMMOBILIEN AG hält Immobilien an nationalen und internationalen Top-Standorten und entwickelt deren Wert. Der Schwerpunkt der aktuellen Aktivitäten liegt dabei besonders im Raum München. Im Fokus der Geschäftstätigkeit stehen die Optimierung und der anschließende Verkauf von substanzstarken Wohnobjekten, Geschäftshäusern sowie Grundstücken. Durch langjährige Immobilienexpertise, intelligente Wertschöpfungskonzepte und hervorragenden Marktzugang werden dabei überdurchschnittliche, risikoadjustierte Renditen erzielt. Die Gesellschaft mit Sitz in Grünwald bei München ist im Mittelstandssegment m:access der Börse München gelistet.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.stern-immobilien.com.

Investor und Public Relations:

edicto GmbH
Axel Mühlhaus / Dr. Sönke Knop
Tel.: +49 - (0)69 - 905505-52
E-Mail: stern@edicto.de



31.03.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

UniDevice AG: Fortsetzung des Wachstumskurses erwartet

Im ersten Halbjahr 2020 verzeichnete die UniDevice AG ein deutliches Umsatz- (+5,9 %) und überproportionales EBIT-Wachstum (+38,6 %). Der Broker für Kommunikations- und Unterhaltungselektronik mit Schwerpunkt auf hochpreisige Smartphones erwartet für das Gesamtjahr die Fortsetzung des eingeschlagenen Wachstumskurses und weiterhin eine spürbare Verbesserung des Rentabilitätsniveaus. Bei einem von uns ermittelten Kursziel von 3,85 € vergeben wir das Rating KAUFEN.

Aktuelle Research-Studie

Coreo AG

Original-Research: Coreo AG (von GBC AG): Kaufen

18. September 2020