STERN IMMOBILIEN AG

  • WKN: A13SSX
  • ISIN: DE000A13SSX4
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 06.11.2018 | 16:16

STERN IMMOBILIEN AG: Erfolgreiche Veräußerung der Gewerbeimmobilie in Bamberg - sehr positiver Geschäftsverlauf 2018

DGAP-News: STERN IMMOBILIEN AG / Schlagwort(e): Verkauf/Immobilien

06.11.2018 / 16:16
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


STERN IMMOBILIEN AG: Erfolgreiche Veräußerung der Gewerbeimmobilie in Bamberg - sehr positiver Geschäftsverlauf 2018

Grünwald, 06.11.2018 - Die STERN IMMOBILIEN AG ("STERN IMMOBILIEN"), ein aktiver Wertentwickler von Wohn- und Gewerbeimmobilien, hat ihre Gewerbeimmobilie in der Memmelsdorfer Straße in Bamberg mit Gewinn verkauft. Der Festkaufpreis ist dem Unternehmen nunmehr zugeflossen und der Besitzübergang ist erfolgt. Käufer der Immobilie ist eine große ortsansässige Baugenossenschaft. Die Nutzfläche der Immobilie beläuft sich auf rd. 3.500 Quadratmeter, das Objekt ist langfristig zu attraktiven Konditionen an einen DAX-Konzern vermietet. Der Festkaufpreis bewegt sich im unteren einstelligen Millionen-Euro-Bereich. Weiterhin wurde im Kaufvertrag eine Kaufpreisbesserung im unteren sechsstelligen Euro-Bereich vereinbart. Den möglichen Zufluss des Besserungsbetrages erwartet die STERN IMMOBILIEN AG zum Ende des Geschäftsjahres 2019. Über die genaue Höhe des Kaufpreises und des Besserungsbetrags wurde Stillschweigen vereinbart.

Der Schwerpunkt der aktuellen Projektpipeline der STERN IMMOBILIEN AG liegt nach dem erfolgreichen Verkauf in Bamberg auf der Zielregion München. Hier setzt das Unternehmen derzeit verschiedene aussichtsreiche Immobilienentwicklungen um. STERN IMMOBILIEN AG hat in den ersten zehn Monaten des Geschäftsjahres Immobilientransaktionen in einer Größenordnung von dreißig Millionen Euro abgewickelt. Auf dieser Basis und durch erfolgreiche Objektveräußerungen - beispielsweise den Verkauf des Projekts in der Münchner Tulbeckstraße - kann die STERN IMMOBILIEN AG auf einen sehr positiven Verlauf des bisherigen Geschäftsjahres 2018 zurückblicken.

Über die STERN IMMOBILIEN AG:

Die STERN IMMOBILIEN AG hält Immobilien an nationalen und internationalen Top-Standorten und entwickelt deren Werte. Der Schwerpunkt der aktuellen Aktivitäten liegt dabei besonders im Raum München. Im Fokus der Geschäftstätigkeit stehen die Optimierung und der anschließende Verkauf von substanzstarken Wohnobjekten, Geschäftshäusern sowie Grundstücken. Durch langjährige Immobilienexpertise, intelligente Wertschöpfungskonzepte und hervorragenden Marktzugang werden dabei überdurchschnittliche, risikoadjustierte Renditen erzielt. Die Gesellschaft mit Sitz in München ist im Mittelstandssegment m:access der Börse München gelistet.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.stern-immobilien.com.

Investor und Public Relations:

edicto GmbH
Axel Mühlhaus / Dr. Sönke Knop
Tel.: +49 - (0)69 - 905505-52
E-Mail: stern@edicto.de



06.11.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Anleihe im Fokus

„Semper idem Underberg AG: Emission neuer Unternehmensanleihe 2019/2025“

- Emissionsvolumen: bis zu 60 Mio. Euro
- Anleihenumtausch: 23.010. bis 06.11.2019
- Neuzeichnung: 07.11. bis 12.11.2019
- ISIN: DE000A2YPAJ3 / WKN: A2YPAJ
- Stückelung / Mindestanlage: 1.000 Euro
- Zinssatz (Kupon):
Liegt in einer Spanne von 4,00 % bis 4,25 % p.a.
- Laufzeit: 6 Jahre
- Zinszahlung: jährlich, jeweils am 18. November (nachträglich), erstmals am 18. November 2020
- Rückzahlungskurs: 100%
- Fälligkeit: 18. November 2025
- Listing: Listing im Freiverkehr (Open Market) der Frankfurter Wertpapierbörse vorgesehen

GBC-Fokusbox

Expedeon AG mit attraktiver Produktpipeline

Durch die konsequente Fortsetzung der „Grow, Buy & Build“-Strategie hat die im Bereich der Entwicklung und Vermarktung von DNA-Technologien, Proteomik- und Antikörper-Konjugations-Anwendungen tätige Expedeon AG das Umsatzniveau angehoben und auf operativer Ergebnisebene zugleich den Break-Even nachhaltig überschritten. Für die kommenden Perioden ist der Ausbau der Umsatzerlöse mit den bestehenden Produkten geplant. Darüber hinaus verfügt die Expedeon AG über eine attraktive Produktpipeline mit hohem Umsatzpotenzial. Unser Kursziel liegt bei 3,20 € je Aktie. Das Rating lautet KAUFEN.

News im Fokus

Continental AG: Continental AG berücksichtigt im dritten Quartal 2019 nicht zahlungswirksame Wertminderungen und Restrukturierungsrückstellungen

22. Oktober 2019, 13:34

Aktuelle Research-Studie

CO.DON AG

Original-Research: CO.DON AG (von Sphene Capital GmbH): Buy

21. Oktober 2019