StarDSL AG

  • WKN: A2AA10
  • ISIN: DE000A2AA105
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 21.11.2014 | 10:56

StarDSL AG knackt 5.000er Kundenmarke im Oktober 2014 und sichert weitere Wachstumsfinanzierung


StarDSL AG / Schlagwort(e): Vertriebsergebnis/Finanzierung

21.11.2014 / 10:56


Hamburg, den 21. November 2014 - Die StarDSL AG (ISIN: DE000A0CASB4, WKN: A0CASB) konnte zu Beginn des vierten Quartals 2014 die Schwelle von 5.000 Kunden erfolgreich überschreiten. Nachdem in den Monaten Juli bis September 2014 mit 721 Neukunden ein neuer Quartalsrekord erreicht wurde, konnten im Monat Oktober 2014 weitere 197 Neukunden gewonnen werden. Damit beläuft sich die Gesamtzahl der Kunden zum 31. Oktober 2014 auf 5.003. Die StarDSL AG konnte somit einen bedeutenden Meilenstein in der Unternehmensgeschichte erreichen. Vorstand Konrad Hill hatte diesbezüglich schon Anfang des Jahres darauf verwiesen, dass eine Kundenanzahl um 5.000 den operativen Break Evan darstellt.

Desweiteren gelang es der StarDSL AG, den durch ein namhaftes Hamburger Handelsunternehmen gewährten Finanzierungsrahmen in Höhe von 500.000 EUR auf 700.000 EUR zu erhöhen. Anfang Juni 2014 hatte das Handelsunternehmen der StarDSL AG 500.000 EUR für den Einkauf der Hardware zur Verfügung gestellt. Weitere 200.000 EUR wurden nun zugesichert.

 

Anstehende Termine:
Anfang Januar 2014 Pressekonferenz in Warschau

Unternehmensprofil der StarDSL AG
Die StarDSL AG ist einer der größten netzunabhängigen Telekommunikationsanbieter via Satellit in Europa und Marktführer in Polen. Der Konzern bietet seinen Kunden ein umfassendes Portefeuille an Dienstleistungen und Produkten insbesondere aus dem Bereich Internet, Fernsehen (HD) und Telefonie via Satellit an.

Als Satelliten-Service-Provider verfügt die StarDSL AG über keine eigene Netz- und Satelliteninfrastruktur; vielmehr vermarktet sie unter eigenem Namen und auf eigene Rechnung Telekommunikationsdienstleistungen der Satellitenbetreiber Eutelsat, SES ASTRA und Avanti in Europa. Die mit den genannten Gesellschaften geschlossenen Satelliten-Kapazitätsverträge bilden dabei die Grundlage des operativen Geschäfts, da diese Kapazitäten an seine Endkunden weiter vermarktet werden.

Neben der Hauptmarke "StarDSL" betreibt die StarDSL AG die Marke "Yato", welche sich ausschließlich auf die Satellitenkommunikation beschränkt.

Die Gesellschaft agiert in den Geschäftsfeldern "Internetzugang für Privat- und Businesskunden via Satellit (DSL-Anschluss, Breitband-Anschluss)" sowie "Fernsehen(HD)" und "Festnetztelefonie (Voice over IP)" via Satellit.

Weitere Informationen: www.stardsl.ag
StarDSL AG
Schulterblatt 58, 20357 Hamburg
Telefon: +49 40 30606-0
Telefax: +49 40 30606-131
E-Mail: info@stardsl.ag

 





21.11.2014 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de


298490  21.11.2014

GBC-Fokusbox

Media and Games Invest wächst dynamisch und profitabel

Innerhalb des Konzerns Media and Games Invest sind der wachstumsstarke Game-Publisher gamigo AG sowie Unternehmen aus dem dynamischen Bereich „Digital Media“ gebündelt. Der Wachstumskurs der Gesellschaft soll sowohl auf Basis eines anhaltenden anorganischen Wachstums sowie durch den Ausbau des bestehenden Geschäftes fortgesetzt werden. Im Rahmen unserer Initial-Coverage-Studie haben wir ein Kursziel von 1,90 € je Aktie ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN..

News im Fokus

Vonovia SE: Schwedische Aktionärsvereinigung empfiehlt Mitgliedern, Angebot von Vonovia anzunehmen (News mit Zusatzmaterial)

03. Dezember 2019, 18:35

Aktueller Webcast

SeaChange Corporation

Third Quarter Fiscal Year 2020 Results

04. Dezember 2019

Aktuelle Research-Studie

Aves One AG

Original-Research: Aves One AG (von GBC AG): BUY

06. Dezember 2019