SPORTTOTAL AG

  • WKN: A1EMG5
  • ISIN: DE000A1EMG56
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 26.05.2021 | 13:16

SPORTTOTAL AG: Hauptversammlung ermöglicht Finanzierung weiteren Wachstums

DGAP-News: SPORTTOTAL AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung
26.05.2021 / 13:16
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Corporate News

SPORTTOTAL AG: Hauptversammlung ermöglicht Finanzierung weiteren Wachstums

- Hauptversammlung billigt neues Genehmigtes Kapital und die Ausgabe einer Wandelanleihe

- Christoph Tönsgerlemann und Martin Ott als Aufsichtsratsmitglieder bestätigt

- Strategischer Fokus auf Wachstum im Segment DIGITAL

Köln, 26. Mai 2021. Die Hauptversammlung der SPORTTOTAL AG, die auch in diesem Jahr digital abgehalten wurde, hat den Weg für die Finanzierung des angestrebten Wachstums der SPORTTOTAL freigemacht. Mit der Billigung eines neuen Genehmigten Kapitals in Höhe von ca. 15,5 Mio. Euro und der expliziten Genehmigung einer Wandelschuldverschreibung über rund 7,0 Mio. Euro ermöglicht die Hauptversammlung der Gesellschaft die Finanzierung ihrer Wachstumspläne. Trotz der aktuell unverändert massiven Auswirkungen der Beschränkungen durch die COVID19-Pandemie auf die Geschäftsmodelle der SPORTTOTAL Gruppe, beweist dies, dass die Aktionäre auch weiterhin zu den Wachstumsplänen stehen. Sämtliche Vorschläge der Verwaltung wurden mit großer Mehrheit des anwesenden stimmberechtigten Kapitals angenommen. Christoph Tönsgerlemann und Martin Ott wurden als Aufsichtsräte von der Hauptversammlung bestätigt. SPORTTOTAL wird sich, wie CEO Peter Lauterbach in seiner Vorstandsrede ausführte, in den nächsten Monaten auf das weitere Wachstum der Streaming-Plattform für live Sport-Events sporttotal.tv konzentrieren und dabei insbesondere den Bereich der lokalen Werbeeinbuchungen weiterentwickeln.

Vorstand und Aufsichtsrat entlastet
Der Vorstand der SPORTTOTAL AG wurde mit 94,70 %, der Aufsichtsrat mit 94,83 % entlastet.

RSM GmbH zum Abschlussprüfer gewählt
Zum Abschlussprüfer und Konzernabschlussprüfer für das Geschäftsjahr 2021 wurde wiederum die Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft RSM GmbH, Stuttgart, gewählt.

Christoph Tönsgerlemann und Martin Ott als Aufsichtsräte bestätigt
Nachdem die langjährigen Aufsichtsräte Dr. Michael Kern und Jens Reidel zu Ende 2020 ihr Mandat niederlgt hatten, wurden Christoph Tönsgerlemann und Martin Ott vom Amtsgericht Köln zu Mitgliedern des Aufsichtsrats bestellt. Die Hauptversammlung hat diese nun als Aufsichtsräte bestätigt. Martin Ott, vormals Global Head of M&A der adidas AG, ist als selbständiger Berater tätig und Christoph Tönsgerlemann ist Vorstandsvorsitzender der ETL AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft. Der SPORTTOTAL AG ist es somit gelungen, den Aufsichtsrat mit weiteren Kompetenzen in den Bereichen Governance und digitale Geschäftsmodelle zu ergänzen.


Über die SPORTTOTAL AG:
Die SPORTTOTAL AG (ISIN: DE000A1EMG56) mit Sitz in Köln ist ein Technologie- und Medienunternehmen, das im schnell skalierbaren Digitalgeschäft mit Video-Plattformen und Communities, im margenstarken nationalen und internationalen Projektgeschäft sowie im Geschäft mit Live-Events wächst. Das 1979 gegründete Unternehmen betreibt mit sporttotal ein hochfrequentiertes, wachstumsstarkes Portal für Online-Sportvideos und Live-Streaming. Dabei stattet das Unternehmen Sportvereine mit einer speziellen Kameratechnik aus, die es erlaubt, Sportereignisse in hoher Qualität und vollautomatisch live auf sporttotal.tv zu übertragen. Zum weiteren Leistungsportfolio der SPORTTOTAL AG zählt die technische Ausrüstung von Rennstrecken und Sportstätten sowie die Produktion und Vermarktung von Sportevents wie dem ADAC TOTAL 24-Stunden-Rennen am Nürburgring. Darüber hinaus produziert die SPORTTOTAL AG Content für namhafte Unternehmen wie Porsche, Audi, Mercedes/AMG, Red Bull oder VW, betreibt den linearen Fernsehsender #dabeiTV und veranstaltet hochwertige Live-Erlebnisse wie die Porsche Experience.

SPORTTOTAL AG

Am Coloneum 2
50829 Cologne
Germany
www.sporttotal.com
Tel: +49 (0)221_7 88 77_0
Fax: +49 (0)221_7 88 77_199
info@sporttotal.com

 

Investor Relations
BSK Becker+Schreiner Kommunikation GmbH
Tobias M. Weitzel
Tel: +49 (0)177_7 21 57 60
weitzel@kommunikation-bsk.de



 


26.05.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Cryptology Asset Group PLC: 120 % Kurspotenzial

GBC Research hat mit der Coverage der Cryptology Asset Group PLC (ISIN: MT0001770107) begonnen. Die Bewertung der führenden europäischen Investmentgesellschaft für Krypto-Assets und Blockchain-Unternehmen erfolgte mittels der Berechnung des Net Asset Value (NAV). Unter Berücksichtigung aller Beteiligungen ergibt sich zum 05. Juli 2021 eine GBC-Fair-NAV-Bewertung in Höhe von 1,04 Mrd. EUR. Daraus ergibt sich ein NAV je Cryptology-Aktie von 358,43 EUR. Daher empfiehlt GBC Research die Cryptology-Aktie zum Kauf und sieht ein Kurspotenzial von über 120 %.

News im Fokus

Vonovia SE: Job mit Zukunft: Rund 200 Auszubildende starten ihre Karriere bei Vonovia (News mit Zusatzmaterial)

30. Juli 2021, 12:28

Aktueller Webcast

Auto1 Group SE

Registrierung zum H1 2021 Trading Update der AUTO1 Group SE am 6. August um 15:30 Uhr MESZ

06. August 2021

Aktuelle Research-Studie

Vectron Systems AG

Original-Research: Vectron Systems AG (von GBC AG): Buy

30. Juli 2021