SPORTTOTAL AG

  • WKN: A1EMG5
  • ISIN: DE000A1EMG56
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 24.06.2019 | 11:00

SPORTTOTAL expandiert nach Frankreich

DGAP-News: SPORTTOTAL AG / Schlagwort(e): Expansion

24.06.2019 / 11:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Corporate News
SPORTTOTAL expandiert nach Frankreich

- Partnerschaft mit französischem Fußball-Regionalverband LGEF
- sporttotal.tv überträgt die Spiele aus 3 Regionalligen mit je 14 Vereinen
- SPORTTOTAL International SA und LGEF vereinbaren 8 Jahre Vertragslaufzeit

Köln/Luxemburg, 24. Juni 2019. Die SPORTTOTAL AG expandiert nach Frankreich: Mit ihrer Tochtergesellschaft SPORTTOTAL International SA, Luxemburg, setzt das Unternehmen die Internationalisierung zügig fort. Bereits am 17. Juni hatte SPORTTOTAL International mitgeteilt, dass sporttotal.tv die dritte belgische Liga mit einer speziellen Videotechnik ausstatten wird, die es erlaubt, Sportereignisse in hoher Qualität und vollautomatisch live auf "sporttotal.tv" zu übertragen. Erster Partner in Frankreich wird die ostfranzösische "Ligue Grand Est de Football" (LGEF) mit drei Fußball-Regionalligen ("Regional 1", 6. Liga), an der jeweils 14 Vereine teilnehmen. Die Spiele der 42 Amateurvereine werden künftig live auf "sporttotal.tv" zu sehen sein und stehen als Video on demand auf der Plattform sporttotal.tv zur Verfügung. Die Partnerschaft mit der LGEF, die Teil des französischen Fußballverbandes Fédération Française de Football (FFF) ist, hat zunächst eine Laufzeit von acht Jahren. In der LGEF sind insgesamt 210.000 Mitglieder in 1.720 Vereinen organisiert, die in den 5. bis 8. Ligen pro Jahr 70.000 Begegnungen austragen. Die Region Grand Est hat 5,5 Millionen Einwohner. In einem Pilotprojekt mit der LGEF in der 5. Liga (National 3) hat sporttotal.tv. in Mulhouse, Troyes, Amnéville bereits seit April 2019 positive Erfahrungen gesammelt. "Wir freuen uns, dass wir mit der LGEF in der ersten Region in Frankreich starten können. Ich bin überzeugt, dass wir auch in Frankreich mit sporttotal.tv eine Erfolgsgeschichte schreiben werden", unterstreicht Jean Fuchs, Chairman der SPORTTOTAL International SA. "Wir haben uns bewusst entschieden, zunächst eine Region auszuwählen und in einer Ligaebene komplett auszustatten, um einen überzeugenden Showcase zu entwicklen", so Jean Charles Courouve, der gemeinsam mit José Bray das Frankreich-Geschäft für SPORTTOTAL International SA aufbaut. "Nicht zuletzt stimmen uns die positiven Ergebnisse der Tests und das Interesse möglicher Sponsoren optimistisch", betont José Bray.


Bereits zweiter Vertrag mit einem Fußballverband außerhalb Deutschlands

"Für den Amateurfußball beginnt mit einer so attraktiven Medialisierung ein völlig neues Kapitel. Und wir freuen uns, dass wir als erste Region in Frankreich sporttotal.tv einführen werden", sagt Albert Gemmrich, Präsident der LGEF. "Nachdem wir bereits in einer Woche die Expansion in zwei europäische Länder vereinbart haben, sind wir zuversichtlich, unser Ziel zu erreichen, in den nächsten 12 Monaten insgesamt in drei Ländern außerhalb Deutschlands aktiv zu sein. Unsere Expansion nimmt Tempo auf", unterstreicht Gerrit Heidemann, der bei sporttotal.tv die internationale Expansion verantwortet.

Über die SPORTTOTAL AG:

Die SPORTTOTAL AG (ISIN: DE000A1EMG56) mit Sitz in Köln ist ein Technologie- und Medienunternehmen, das im schnell skalierbaren Digitalgeschäft mit Video-Plattformen und Communities (DIGITAL), im margenstarken nationalen und internationalen Projektgeschäft (VENUES) sowie im Geschäft mit Live-Events (LIVE) wächst. Das 1979 gegründete Unternehmen betreibt mit sporttotal.tv ein hochfrequentiertes, wachstumsstarkes Portal für Online-Sportvideos und Live-Streaming. Dabei stattet das Unternehmen Amateurvereine mit einer speziellen Videotechnik aus, die es erlaubt, Sportereignisse in hoher Qualität und vollautomatisch live auf "sporttotal.tv" zu übertragen. Zum weiteren Leistungsportfolio der SPORTTOTAL AG zählt die technische Ausrüstung von Rennstrecken und Sportstätten sowie die Produktion und Vermarktung von Sportevents wie dem ADAC TOTAL 24-Stunden-Rennen am Nürburgring. Darüber hinaus produziert die SPORTTOTAL AG Content für namhafte Unternehmen wie Porsche, Audi, Mercedes/AMG, Red Bull oder VW und veranstaltet hochwertige Live-Erlebnisse wie die Porsche Experience.

Weitere Informationen: www.sporttotal.com

SPORTTOTAL AG
Am Coloneum 2
50829 Köln
www.sporttotal.com
Tel: +49 (0) 221_7 88 77_ 0
Fax: +49 (0) 221_7 88 77_ 199
info@sporttotal.com

Investor Relations
BSK Becker+Schreiner Kommunikation GmbH
Tobias M. Weitzel
Tel: +49 (0) 177_7 21 57 60
weitzel@kommunikation-bsk.de



24.06.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

Media and Games Invest wächst dynamisch und profitabel

Innerhalb des Konzerns Media and Games Invest sind der wachstumsstarke Game-Publisher gamigo AG sowie Unternehmen aus dem dynamischen Bereich „Digital Media“ gebündelt. Der Wachstumskurs der Gesellschaft soll sowohl auf Basis eines anhaltenden anorganischen Wachstums sowie durch den Ausbau des bestehenden Geschäftes fortgesetzt werden. Im Rahmen unserer Initial-Coverage-Studie haben wir ein Kursziel von 1,90 € je Aktie ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN..

News im Fokus

Vonovia SE: Wohnungsunternehmen Vonovia erhält erstmalig A- Rating (News mit Zusatzmaterial)

13. Dezember 2019, 10:50

Aktuelle Research-Studie

MBH Corporation Plc

Original-Research: MBH Corporation plc (von GBC AG): Management Interview

13. Dezember 2019