SPARTA AG

  • WKN: A0NK3W
  • ISIN: DE000A0NK3W4
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 20.01.2020 | 10:45

Sparta AG: Organveränderung

DGAP-News: Sparta AG / Schlagwort(e): Personalie
20.01.2020 / 10:45
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Der Aufsichtsratsvorsitzende Herr Dr. Lukas Lenz hat der Gesellschaft heute mitgeteilt, dass er sein Aufsichtsratsmandat mit Wirkung zum 18. Februar 2020 niederlege. Er hat ferner erklärt, den Vorsitz des Aufsichtsrat mit sofortiger Wirkung niederzulegen.
 
Herr Christoph Schäfers hatte bereits erklärt, sein Aufsichtsratsmandat zum 31. Januar 2020 niederzulegen.
 
Demnach besteht der Aufsichtsrat demnächst aus vier Mitgliedern und ist damit weiter beschlussfähig.
 
Über die neue Zusammensetzung des Aufsichtsrats soll auf der für Mai 2020 geplanten Hauptversammlung entschieden werden. Der Vorstand beabsichtigt, der Hauptversammlung die Änderung der Satzung dahingehend vorzuschlagen, dass der Aufsichtsrat der Gesellschaft aus drei Mitgliedern besteht (statt wie gegenwärtig aus sechs Mitgliedern).
 
Die Sparta AG dankt Herrn Dr. Lukas Lenz und Herrn Christoph Schäfers für die langjährige Begleitung bei der Entwicklung der Sparta AG herzlich.



Kontakt:
Jens Jüttner
Vorstand
SPARTA AG
Ziegelhäuser Landstraße 1
69120 Heidelberg
Fon +49 (0)6221 649 24 0
Fax +49 (0)6221 649 24 24
e-mail: info@sparta.de
http://www.sparta.de


20.01.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

Northern Data: "Waren zum richtigen Zeitpunkt mit dem richtigen Konzept am Markt"

Kryptowährungen, allen voran Bitcoin, sind zuletzt mit deutlichen Steigerungen wieder in den Investorenfokus gerückt. Northern Data, ein Spezialist für High Performance Computing, zählt laut eigenen Angaben zu den weltweit führenden Anbietern für Infrastruktur im Bereich Bitcoin-Mining. Wir haben mit dem Gründer und CEO Aroosh Thillainathan über die Perspektiven für Bitcoin und die Wachstumsaussichten für die Northern Data gesprochen.

News im Fokus

Linde plc: Linde Declares Dividend Increase for 2021

25. Januar 2021, 20:09

Aktuelle Research-Studie

2G Energy AG

Original-Research: 2G Energy AG (von First Berlin Equity Research GmbH): Hinzufügen

26. Januar 2021