SPARTA AG

  • WKN: A0NK3W
  • ISIN: DE000A0NK3W4
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 16.05.2019 | 13:09

Sparta AG: Änderungen im Vorstand und Aufsichtsrat

DGAP-News: Sparta AG / Schlagwort(e): Personalie

16.05.2019 / 13:09
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


SPARTA AG:

Corporate News

Änderungen im Vorstand und Aufsichtsrat

Hamburg, 16. Mai 2019

Die gestrige Hauptversammlung der SPARTA AG hat dem Beschlussvorschlag über die Wahl von Aufsichtsratsmitgliedern zugestimmt und Frau Prof. Dr. Karin Lergenmüller, Herrn Christoph Schäfers und Herr Dr. Günter Werkmann in den Aufsichtsrat gewählt. Der neu besetzte Aufsichtsrat hat in seiner im Anschluss an die Hauptversammlung abgehaltenen Sitzung nach dem Ausscheiden der bisherigen Vorstände Herrn Lars Hettche und Herrn Jens Jüttner zum neuen Vorstand der SPARTA AG bestellt.

Herr Hettche besitzt aus seiner bisherigen Tätigkeit umfangreiche Erfahrung im Bereich Wertpapier- und Unternehmensanalyse.

Herr Jüttner war 8 Jahre lang erfolgreich Vorstand bei der Beteiligungsgesellschaft Deutsche Balaton AG.

Der Vorstand




Kontakt:
Jens Jüttner
Vorstand
SPARTA AG
Brook 1
20457 Hamburg
Fon +49 (0)40 37 41 10 20
Fax +49 (0)40 37 41 10 10
e-mail: info@sparta.de
hhtp://www.sparta.de


16.05.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

Fonds Research 2019: S.E.A. Asian High Yield Bond bietet attraktive Investitionschance

Auch 2019 hat die GBC AG unter der Vielzahl an Publikumsfonds neun „Fonds Champions“ herausgefiltert. Darunter auch den S.E.A. Asian High Yield Bond (ISIN: LU1138637738), der eine gute Anlagechance anbietet mit einer Strategie, die kaum reproduzierbar ist. Insbesondere vor dem Hintergrund des anhaltenden Niedrigzinsniveaus sehen wir den Anleihefonds als äußerst attraktive Investitionschance, um nachhaltige und volatilitätsarme Renditen zu erzielen. Wir haben den S.E.A. Asian High Yield Bond mit 4 von 5 Falken eingestuft.

Aktueller Webcast

EQS Group AG

Conference Call zu den Halbjahreszahlen 2019

16. August 2019

Aktuelle Research-Studie

Baumot Group AG

Original-Research: Baumot Group AG (von Montega AG): -

16. August 2019