11880 Solutions AG

  • WKN: 511880
  • ISIN: DE0005118806
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 26.03.2020 | 08:00

11880 Solutions AG zieht Bilanz 2019: Umsatzsteigerung um 11 Prozent auf 47,7 Millionen Euro - EBITDA steigt auf 2,8 Millionen Euro - Höchstes Digital-Kundenwachstum in der Unternehmensgeschichte - Umsatzwachstum im Auskunftssegment

DGAP-News: 11880 Solutions AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis
26.03.2020 / 08:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Essen, 26. März 2020 - Die 11880 Solutions AG hat ihren Umsatz im Geschäftsjahr 2019 um 11 Prozent auf 47,7 (2018: 42,9) Millionen Euro steigern können. Das Konzern-EBITDA verbesserte sich deutlich auf 2,8 (2018: 1,0) Millionen Euro. Im Digitalsegment erzielte das Unternehmen den höchsten Kundenzuwachs in der Unternehmensgeschichte: 7.368 kleine und mittlere Unternehmen entschieden sich für das 11880.com-Online-Paket. Zum 31. Dezember 2019 lag der Bestand bei 38.666 zahlenden Kunden.

Im Segment Digital erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von 34,6 (2018: 30,3) Millionen Euro und übertraf damit die zu Jahresbeginn ausgegebene Prognose von 30,0 bis 34,0 Millionen Euro.

Im Segment Auskunft konnte mit 13,0 (2018: 12,6) Millionen Euro Umsatz erstmals nach zehn Jahren wieder ein leichtes Wachstum verzeichnet werden. Grund für die positive Entwicklung ist insbesondere die wachsende Kundenzahl im Call Center-Drittgeschäft. Diesen Geschäftszweig hat die 11880 Solutions AG vor drei Jahren erfolgreich aufgebaut, um das sinkende Anrufvolumen bei der Serviceauskunft 11880* zu kompensieren.

Während die Gesellschaft mit den Finanzergebnissen 2019 die erfolgreiche operative Entwicklung eindrucksvoll bestätigt hat, konnte auch die Kostenstruktur weiter verbessert werden. So sanken die allgemeinen Verwaltungskosten der 11880 Solutions AG 2019 erneut um 15,8 Prozent auf 8,0 (2018: 9,5) Millionen Euro.

"2019 war ein sehr erfolgreiches Jahr, wenngleich wir noch längst nicht am Ende des Weges angekommen sind. Nachdem wir in den vergangenen Jahren unser Produktportfolio in beiden Geschäftssegmenten ganz neu aufgesetzt haben, gilt es nun, die Produkte zum Vorteil unserer Kunden bestmöglich wertzuschöpfen. Dazu zählt die notwendige Einführung einer neuen unternehmensweiten IT-Struktur ebenso wie die Entwicklung neuer intelligenter SEO-Maßnahmen zur noch effizienteren Online-Vermarktung unserer Kunden. Kurzum: Es gibt weiterhin viel zu tun, denn wir wollen nicht nur nachhaltig profitabel arbeiten, sondern auch erfolgreich wachsen", sagt Christian Maar, Vorstandsvorsitzender der 11880 Solutions AG.

Die 11880 Solutions AG erwartet für das laufende Geschäftsjahr 2020 auf Konzern-Ebene einen Umsatz zwischen 47,8 und 51,0 Millionen Euro und ein EBITDA zwischen 1,7 und 3,2 Millionen Euro.

Den Geschäftsbericht 2019 der 11880 Solutions AG finden Sie unter:

https://ir.11880.com/finanzberichte




Kontakt:
Anja Meyer
11880 Solutions AG
Tel.: 0201 / 8099-188
E-Mail: anja.meyer@11880.com


26.03.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

11 Perlen im „GBC Fonds Champions 2021“

Im Rahmen der aktuellen Studie „GBC Fonds Champions 2021“ haben wir elf versteckte Fondsperlen mit dem Kriterium einer Mindestbewertung von 4 von 5 GBC-Falken ausgewählt. Auch tragen wir dem gesteigerten Investoreninteresse nach nachhaltigen Investments Rechnung und haben drei nachhaltige Fonds ausgewählt. Übrigens, die Fonds aus unserer letzten Ausgabe haben im Schnitt eine Performance von plus 31,8 % erreicht.

News im Fokus

SAP SE: SAP veröffentlicht vorläufige Ergebnisse für das erste Quartal 2021, Ausblick für das Gesamtjahr angehoben

13. April 2021, 22:39

Aktueller Webcast

Nordex SE

Conference Call 11.05.2021 (Webcast)

11. Mai 2021

Aktuelle Research-Studie

Syzygy AG

Original-Research: SYZYGY AG (von GBC AG): Kaufen

13. April 2021