11880 Solutions AG

  • WKN: 511880
  • ISIN: DE0005118806
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 25.10.2021 | 18:45

11880 Solutions AG Opfer eines massiven Cyber-Angriffs: Kundendaten nach ersten Analysen nicht betroffen

DGAP-News: 11880 Solutions AG / Schlagwort(e): Sonstiges
25.10.2021 / 18:45
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Essen, 25. Oktober 2021 - Die 11880 Solutions AG baut nach einem kriminellen Hacker-Angriff ihre IT-Infrastruktur neu auf. Die gezielte Cyber-Attacke hat insbesondere die interne IT-Infrastruktur der Gesellschaft getroffen. Das Online-Branchenbuch 11880.com, die Fachportale, die Suchmaschine werkenntdenBESTEN.de und die Telefonauskunft 11880 sind weiterhin erreichbar.

Christian Maar, Vorstandsvorsitzender der 11880 Solutions AG: "Wir haben die Lage umgehend mit Unterstützung international führender Spezialisten und dem Landeskriminalamt Nordrhein-Westfalen analysiert und arbeiten nun rund um die Uhr daran, eine neue IT-Infrastruktur zu etablieren. Momentan laufen unsere internen Prozesse zum Teil noch im Notbetrieb, wir können aber stündlich mehr Arbeitsplätze unserer rund 600 Mitarbeiter wieder ans Netz nehmen. Mit unseren Großkunden im Call Center-Drittgeschäft und Lieferanten stehen wir in sehr engem Austausch und geben ihnen regelmäßige Updates."

Derzeit kann die Gesellschaft den finanziellen Schaden des Cyber-Angriffs noch nicht vollumfänglich abschätzen, geht jedoch momentan davon aus, dass die zu Beginn des Jahres ausgegebene Umsatz- und EBITDA-Guidance nicht angepasst werden muss.

"Nach ersten Detailanalysen sind Daten wie die unserer Kunden nicht betroffen, da unsere Sicherheitssysteme hier hervorragend gegriffen haben. Das war für uns das Wichtigste", so Christian Maar. "Natürlich werden wir wie alle von Hacker-Angriffen betroffenen Unternehmen in diesen Tagen massiv in unserem Alltagsgeschäft behindert und bitten daher, alle Kunden, Geschäftspartner und Lieferanten um Verständnis, wenn wir aktuell etwas weniger reaktionsschnell sind als gewohnt."




Kontakt:
Anja Meyer
11880 Solutions AG
Tel.: 0201 / 8099-188
 


25.10.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC im Fokus

IGEA Pharma N.V. Realignment to CBD extraction

The goal is to become the quality and cost leader in the field of CBD in Europe. To this end, a GMP pharma compliant plant is being built in Switzerland. The supercritical CO2 extraction process is to be used to achieve the highest standard of quality. The CBD market is growing strongly and with the focus on quality leadership and pure extraction, IGEA Pharma's new business model should be able to occupy an attractive niche market. With the proprietary supercritical CO2-extraction technology, other markets such as vanilla, rose or rosemary can be developed in the medium term. Based on our DCF model, we have determined a fair value of € 1.05 (CHF 1.13) per share and assign a BUY rating.

Aktueller Webcast

Adler Group S.A.

Nine-Month
Investor Call
Q3 2021

30. November 2021

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: Gold Mountain Mining Corp. (von hanseatic stock publishing UG (haftungsbeschränkt)): Gold Mountain Mining Corp.

29. November 2021