Snowbird AG

  • WKN: A1PHEL
  • ISIN: DE000A1PHEL8
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 06.06.2016 | 11:44

Snowbird AG: Wechsel im Aufsichtsrat der Snowbird AG: Herr Li Gang folgt Frau Yao Xiaoman

DGAP-News: Snowbird AG / Schlagwort(e): Personalie

2016-06-06 / 11:44
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Wechsel im Aufsichtsrat der Snowbird AG: Herr Li Gang folgt Frau Yao Xiaoman Hamburg, 06. Juni 2016 - Snowbird, einer der führenden Daunenveredler, gelistet im Prime Standard Segment an der Frankfurter Wertpapierbörse (ISIN: DE000A1PHEL8), gibt Änderungen in der Besetzung des Aufsichtsrats bekannt. Herr Li Gang, Jahrgang 1969, übernimmt die Position von Frau Yao Xiaoman, die ihren Posten aus persönlichen Gründen niederlegt. Herr Li ist ausgewiesener Experte in der Bekleidungsindustrie, wo er seit 2002 tätig ist und seitdem führende Positionen im Verband der Bekleidungsindustrie der Provinz Henan inne hat. Aktuell ist er der amtierende Präsident des Verbandes. Zudem erhielt Herr Li in den letzten Jahren eine Reihe von Auszeichnungen. Zum Beispiel gewann er dieses Jahr die "Medaille zum Tag der Arbeit der Provinz Henan", wurde für die "außergewöhnliche Verbandsarbeit in der Provinz Henan" geehrt und erhielt Auszeichnungen wie den "Preis für besondere Leistungen für die Bekleidungsindustrie in Henan", den Titel "Herausragender Dozent der chinesischen Bekleidungsindustrie" und die Ehre eines "Besonders erfahrenen Mitglieds der chinesischen Textilindustrie". Die übrigen Mitglieder des Aufsichtsrates, Frau Viona Brandt (Vorsitzende) und Thomas Bieri, bleiben unverändert. Zhaorui Yan, Vorstandsvorsitzender der Snowbird AG kommentiert: "Wir möchten Frau Yao unseren größten Dank aussprechen. Mit ihren außergewöhnlichen Fachkenntnissen und ihrer Schaffensfreude hat sie seit dem Börsengang im September 2014 zum bisherigen Erfolg der Snowbird wesentlich beigetragen. Mit Herrn Li ist es uns gelungen, einen hochkarätigen Nachfolger zu finden, der in der chinesischen Bekleidungsindustrie bestens bekannt ist und den zukünftigen Erfolg von Snowbird aktiv unterstützen kann." Ende der Unternehmensmeldung Snowbird - einer der weltweit größten Daunenveredler Snowbird gilt als einer der weltweit führenden Daunenveredler und ist bekannt für seine qualitativ hochwertige Daunenbekleidung sowie Daunendecken und -kissen. Mit Hilfe modernster Produktionsanlagen in der neuen Fabrik in China, Provinz Henan, kann Snowbird Daunen in den höchsten Qualitätsstufen nachhaltig und umweltschonend herstellen. Das Unternehmen operiert sehr profitabel über die gesamte Wertschöpfungskette: Snowbird produziert hochwertige Daunen, verarbeitet sie und fertigt daraus Daunenbekleidung und Daunenwaren, die untern den Markennamen "Snowbird" bzw. "Xueniao" sowie "Daunenkönig" vertrieben werden oder als "White Label" Produkte im Auftrag von Drittunternehmen. Investor Relations Kontakt Anfragen richten Sie bitte an: max. Equity Marketing GmbH, Maximilian Fischer, Marienplatz 2, 80331 München Tel: +49 89 139 28890 E-Mail: ir@snowbird-ag.com
2016-06-06 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de
Sprache: Deutsch Unternehmen: Snowbird AG Ferdinandstr. 25 20095 Hamburg Deutschland Telefon: +49 89 139 28890 E-Mail: ir@snowbird-ag.com Internet: www.snowbird-ag.com/de ISIN: DE000A1PHEL8 WKN: A1PHEL Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange Ende der Mitteilung DGAP News-Service

GBC-Fokusbox

Media and Games Invest wächst dynamisch und profitabel

Innerhalb des Konzerns Media and Games Invest sind der wachstumsstarke Game-Publisher gamigo AG sowie Unternehmen aus dem dynamischen Bereich „Digital Media“ gebündelt. Der Wachstumskurs der Gesellschaft soll sowohl auf Basis eines anhaltenden anorganischen Wachstums sowie durch den Ausbau des bestehenden Geschäftes fortgesetzt werden. Im Rahmen unserer Initial-Coverage-Studie haben wir ein Kursziel von 1,90 € je Aktie ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN..

News im Fokus

Vonovia SE: Schwedische Aktionärsvereinigung empfiehlt Mitgliedern, Angebot von Vonovia anzunehmen (News mit Zusatzmaterial)

03. Dezember 2019, 18:35

Aktueller Webcast

SeaChange Corporation

Third Quarter Fiscal Year 2020 Results

04. Dezember 2019

Aktuelle Research-Studie

Aves One AG

Original-Research: Aves One AG (von GBC AG): BUY

06. Dezember 2019