aifinyo AG

  • WKN: A2G8XP
  • ISIN: DE000A2G8XP9
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 22.07.2021 | 18:34

SMC Research erhöht nach positivem Halbjahresbericht 2021 das Kursziel auf 50 Euro

DGAP-News: aifinyo AG / Schlagwort(e): Research Update
22.07.2021 / 18:34
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Dresden, 22. Juli 2021 - Nach positiven Zahlen für das zweite Quartal 2021 hat SMC Research das Kursziel für die aifinyo-Aktie von 48 Euro auf 50 Euro angehoben und sieht damit deutliches Kurspotenzial. Die Empfehlung lautet weiterhin „Spekulativ Kaufen".

Mit dem Wachstum im zweiten Quartal hat aifinyo die Erwartungen der Analysten übertroffen. Das Management rechnet im zweiten Halbjahr mit einer Fortsetzung der positiven Entwicklung und insbesondere mit einem starken vierten Quartal. Auf der Basis wird das Erreichen des Break-even im Gesamtjahr als möglich erachtet. SMC hatte bislang mit einem Umsatz von 37,3 Mio. Euro, einem EBIT von 0,7 Mio. Euro und einem Nettoergebnis von -0,7 Mio. Euro gerechnet. Das erscheint den Analysten nach den Halbjahreszahlen nun zu konservativ. Sie rechnen jetzt mit einem Umsatz von 41,2 Mio. Euro, einem EBIT von 0,9 Mio. Euro und einem ausgeglichenen Nettoergebnis. Die Schätzungen für die Erlös- und EBIT-Entwicklung in den Folgejahren hat SMC ebenfalls leicht angehoben.

SMC sieht gute Chancen, dass sich die dynamische Entwicklung von aifinyo fortsetzt. Das Umfeld ist für das Unternehmen mittlerweile sehr positiv, da eine krisenbedingt immer noch relativ restriktive Kreditvergabe der Banken gute Möglichkeiten fu
̈r die Gewinnung von Marktanteilen bietet.


Die vollständige SMC-Studie zu aifinyo zum kostenlosen Download:
https://www.aifinyo.de/download/


Über aifinyo
aifinyo ist der zuverlässige Smart-Finance-Partner für alle Wachstumsunternehmen, Freiberufler*innen und Gründer*innen, die schnell und unkompliziert Liquidität benötigen. Dafür betreibt die Tech-Company eine digitale Plattform für intelligente Finanzierungslösungen in den Bereichen Factoring, Fine­tra­ding, Leasing und Forderungsmanagement. So unterstützt aifinyo Unternehmer*innen ganz konkret in allen Phasen dabei, weiter zu wachsen und erfolgreich zu werden.
Die Aktien der aifinyo AG sind seit Dezember 2018 im m:access, einem Marktsegment speziell für mittelständische Unternehmen innerhalb des Freiverkehrs der Börse München, gelistet. Die Tochtergesellschaft aifinyo finance GmbH ist ein von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) regulierter Finanzdienstleister und wird durch die Bundesbank und die BaFin beaufsichtigt.

Kontakt:
John Alexander Rehmann
Chief Marketing Officer

aifinyo AG
Tiergartenstraße 8
01219 Dresden
+49 351 896 933 10
presse@aifinyo.de
www.aifinyo.de


22.07.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Cryptology Asset Group PLC: 120 % Kurspotenzial

GBC Research hat mit der Coverage der Cryptology Asset Group PLC (ISIN: MT0001770107) begonnen. Die Bewertung der führenden europäischen Investmentgesellschaft für Krypto-Assets und Blockchain-Unternehmen erfolgte mittels der Berechnung des Net Asset Value (NAV). Unter Berücksichtigung aller Beteiligungen ergibt sich zum 05. Juli 2021 eine GBC-Fair-NAV-Bewertung in Höhe von 1,04 Mrd. EUR. Daraus ergibt sich ein NAV je Cryptology-Aktie von 358,43 EUR. Daher empfiehlt GBC Research die Cryptology-Aktie zum Kauf und sieht ein Kurspotenzial von über 120 %.

News im Fokus

Vonovia SE: Job mit Zukunft: Rund 200 Auszubildende starten ihre Karriere bei Vonovia (News mit Zusatzmaterial)

30. Juli 2021, 12:28

Aktueller Webcast

HENSOLDT AG

H1 2021 Analyst Call

04. August 2021

Aktuelle Research-Studie

Vectron Systems AG

Original-Research: Vectron Systems AG (von GBC AG): Buy

30. Juli 2021