Sloman Neptun Schiffahrts - AG

  • WKN: 827100
  • ISIN: DE0008271008
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 18.04.2016 | 15:57

Sloman Neptun Schiffahrts - AG: Ergebnissprung bei SLOMAN NEPTUN

DGAP-News: Sloman Neptun Schiffahrts - AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis

2016-04-18 / 15:57
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


CORPORATE NEWS

Ergebnissprung bei SLOMAN NEPTUN

SLOMAN NEPTUN Schiffahrts-Aktiengesellschaft, Bremen. Die 1873 gegründete, zur Hamburger SLOMAN-Gruppe gehörende Reederei hat in einem für die Schifffahrt schwierigen Umfeld das Geschäftsjahr 2015 mit einem erfreulichen Ergebnis abgeschlossen.

Bei einem Gruppenumsatz von EURO 164,0 Mio (Vorjahr EURO 155,5 Mio) weist SLOMAN NEPTUN einen Konzernjahresüberschuss in Höhe von EURO 15,7 Mio (Vorjahr EURO 4,1 Mio) aus. Das Eigenkapital im Konzern beträgt bei einer Bilanzsumme von Euro 318,5 Mio (Vorjahr Euro 297,8 Mio) zum Bilanzstichtag EURO 163,2 Mio (Vorjahr EURO 151,2 Mio). Die Eigenkapitalquote zum 31. Dezember 2015 beträgt damit 51,3%. Der Cashflow aus der laufenden Geschäftstätigkeit erhöhte sich von EURO 28,0 Mio im Vorjahr auf EURO 34,4 Mio in 2015.

Die Segmente Gastankfahrt und Chemikalien- und Produktentankfahrt bestätigten ihre Bedeutung für die kontinuierliche Entwicklung der Gesellschaft. Der Gewinn konnte in beiden Tätigkeitsfeldern gegenüber dem Vorjahr deutlich gesteigert werden.

Ein 12.000 cbm großer Äthylentanker Neubau wurde in 2015 in Korea in Dienst gestellt. Ein Schwesterschiff befindet sich zur Ablieferung in 2017 im Bau. Zwei 16.500 dwt IMO II Chemikalien- und Produktentanker Neubauten aus China sollen in den nächsten 18 Monaten an die Reederei abgeliefert werden.

In der Linienfahrt vom Nordkontinent ins Mittelmeer konnte ein gegenüber dem Vorjahr verbessertes operatives Ergebnis erzielt werden. Allerdings führten hier Einmaleffekte zu einem im Vergleich zum Vorjahr deutlich schlechteren, negativen Ergebnis.

Am Bilanzstichtag wurden von SLOMAN NEPTUN 26 eigene Schiffe eingesetzt.

Die börsennotierte SLOMAN NEPTUN Schiffahrts-Aktiengesellschaft - erzielte in 2015 einen Bilanzgewinn in Höhe von Euro 9,4 Mio. (Vorjahr Euro 8,2 Mio). Über die Gewinnverwendung wird die Hauptversammlung am 14. Juli 2016 beschließen. Vorstand und Aufsichtsrat schlagen die Zahlung einer Dividende von EURO 1,00 (Vorjahr EURO 0,75) je Aktie vor. Ferner sollen zur weiteren Stärkung der Finanzkraft des Unternehmens EURO 4,0 Mio (Vorjahr EURO 3,6 Mio) in die Gewinnrücklagen eingestellt werden. EURO 3,4 Mio werden auf neue Rechnung vorgetragen.

Für das Geschäftsjahr 2016 rechnet SLOMAN NEPTUN wieder mit einem insgesamt guten Ergebnis.

Bremen, im April 2016

 



2016-04-18 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de



show this

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

11 Perlen im „GBC Fonds Champions 2021“

Im Rahmen der aktuellen Studie „GBC Fonds Champions 2021“ haben wir elf versteckte Fondsperlen mit dem Kriterium einer Mindestbewertung von 4 von 5 GBC-Falken ausgewählt. Auch tragen wir dem gesteigerten Investoreninteresse nach nachhaltigen Investments Rechnung und haben drei nachhaltige Fonds ausgewählt. Übrigens, die Fonds aus unserer letzten Ausgabe haben im Schnitt eine Performance von plus 31,8 % erreicht.

News im Fokus

Linde plc: Linde Announces First Quarter 2021 Earnings and Conference Call Schedule

12. April 2021, 12:00

Aktuelle Research-Studie

publity AG

Original-Research: publity AG (von First Berlin Equity Research GmbH): Under Review

12. April 2021