SLM Solutions Group AG

  • WKN: A11133
  • ISIN: DE000A111338
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 15.05.2019 | 17:35

SLM Solutions Group AG: Personnel change in the Executive Board of SLM Solutions Group AG

DGAP-News: SLM Solutions Group AG / Key word(s): Personnel

15.05.2019 / 17:35
The issuer is solely responsible for the content of this announcement.


Personnel change in the Executive Board of SLM Solutions Group AG

Lübeck, May 15, 2019 - The Supervisory Board of SLM Solutions Group AG (the "Company") today unanimously resolved to relieve Dr. Axel Schulz of his duties as the Company's Chief Sales Officer with immediate effect and to dismiss him as a Member of the Company's Executive Board.

Until further notice, the Company's CEO, Mr. Meddah Hadjar, will take over responsibility for Dr. Schulz's former Executive Board responsibilities for the areas of Sales, Marketing, Business Development, Service, 3D Metals and After-Sales. Mr. Hadjar has extensive leadership experience from his time at General Electric.

As of today, the Executive Board of SLM Solutions Group AG consists of Meddah Hadjar, CEO, Uwe Bögershausen, CFO, and Dr. Gereon W. Heinemann, CTO.

Hans-Joachim Ihde, Chairman of the Supervisory Board of SLM Solutions Group AG: "On behalf of the Supervisory Board of SLM Solutions Group AG, I would like to thank Dr. Schulz for his work as sales director of our company. We wish him all the best for his professional and private future."

Meddah Hadjar, CEO of SLM Solutions: "Our paramount aim is to return SLM Solutions to its growth path. We will align all divisions with this objective. I am confident that we will take the right steps to realize the growth potential offered by SLM Solutions' market-leading multi-laser technology."

About the company:
SLM Solutions Group AG from Lübeck is a leading supplier of metal-based additive production technology. The company's shares are traded on the Prime Standard of the Frankfurt Stock Exchange. The company focuses on the development, assembly and sale of machines and integrated system solutions in the Selective Laser Melting area. SLM Solutions currently employs more than 400 people in Germany, Austria, France, Italy, the USA, Singapore, Russia, India and China. The products are used worldwide by customers in the aerospace, healthcare, energy and automotive sectors.

Contact:
Dennis Schäfer
Vice President HR, Legal & Investor Relations
Telephone: 0049 451 4060 4307
eMail: dennis.schaefer@slm-solutions.com



15.05.2019 Dissemination of a Corporate News, transmitted by DGAP - a service of EQS Group AG.
The issuer is solely responsible for the content of this announcement.

The DGAP Distribution Services include Regulatory Announcements, Financial/Corporate News and Press Releases.
Archive at www.dgap.de



show this

Anleihe im Fokus

Technologiespezialist Hörmann Industries begibt 50 Mio. Euro-Anleihe – Mindestzinssatz von 4,5% p.a.

Die Hörmann Industries GmbH begibt eine neue Unternehmensanleihe mit einem Volumen von bis zu 50 Millionen Euro. Die neue Anleihe der Technologiespezialisten aus Oberbayern (ISIN: NO0010851728 / WKN: A2TSCH) wird im sogenannten Nordic Bond-Format begeben und unterliegt norwegischem Recht.


ISIN: NO0010851728
Stückelung: 1.000 Euro
Zeichnungsmöglichkeit: Börse Frankfurt, über die Haus- oder Direktbank
Mindestzinssatz: 4,500 %
Zinssatz (Kupon) p.a.: Bekanntgabe spätestens nach Ende des Angebotszeitraums,voraussichtlich am 28. Mai 2019
Laufzeit: 5 Jahre

Interview im Fokus

„Das Tempo weiter erhöhen“

Die Mountain Alliance AG befindet sich nach der Übernahme der Mountain Technology AG auf dem Weg zu einem „führenden Investor für digitale Unternehmen“. Den auf über 40 Mio. Euro angewachsenen Portfolio Asset Value sieht CEO Daniel Wild nur als „erfolgreichen Zwischenschritt zu einer Portfoliogröße von mindestens 100 Mio. Euro“. Aber auch auf der Exitseite hat Wild ehrgeizige Pläne: „Wir peilen größere Exits an, die im mittleren bis höheren siebenstelligen Bereich liegen könnten.“

Event im Fokus

m:access Fachkonferenz Immobilien
m:access Fachkonferenz Software/IT


04. Juni 2019: m:access Fachkonferenz Immobilien
05. Juni 2019: m:access Fachkonferenz Software/IT
Veranstaltungsort: Börse München
Mehr Informationen

Zur Veranstaltung können sich nur professionelle Investoren anmelden.

GBC-Fokusbox

Syzygy AG: EBIT-Prognose überfüllt, weiteres Wachstum in Sicht

Mit einer erneut außerordentlich guten Entwicklung der in Deutschland ansässigen Tochtergesellschaften war der SYZYGY-Konzern in der Lage, die Umsatzbasis auf 65,82 Mio. EUR (VJ: 60,67 Mio. EUR) auszubauen. Das Zuwachs von 8,5 % liegt leicht unter der ursprünglichen Unternehmens-Guidance eines zweistelligen Umsatzwachstums. Die Prognose einer EBIT-Marge im oberen einstelligen Bereich wurde aber voll erfüllt. Auf Basis der erreichten Neukundengewinne prognostiziert das Unternehmensmanagement für 2019 ein Umsatzwachstum in einem hohen einstelligen Prozentbereich. Das EBIT sollte um rund 10 % und damit überproportional ansteigen. Unsere Analysten sind weiter positiv für das Unternehmen mit einem Kursziel von 12,15 EUR je Aktie.

Aktueller Webcast

ADO Properties S.A.

Dreimonats-
Investor Call
Q1 2019

22. Mai 2019

Aktuelle Research-Studie

windeln.de SE

Original-Research: windeln.de SE (von Montega AG): Kaufen

22. Mai 2019