Sinner AG

  • WKN: 724100
  • ISIN: DE0007241002
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 26.11.2018 | 14:40

Sinner AG: Zwischenmitteilung gemäß § 37x WpHG für das dritte Quartal 2018

DGAP-News: Sinner AG / Schlagwort(e): Quartals-/Zwischenmitteilung/Quartalsergebnis

26.11.2018 / 14:40
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Zwischenmitteilung
gemäß § 37x WpHG für das dritte Quartal 2018
Juli bis September 2018

S I N N E R AKTIENGESELLSCHAFT, KARLSRUHE

- ISIN: DE0007241002 // WKN: 724100 -

Aktueller Geschäftsverlauf / Ergebnis-, Vermögens- und Finanzlage zum 30. September 2018

 

Die Mieterstruktur wurde auf einem konstanten Niveau gehalten. Die sonstigen betrieblichen Aufwendungen für Instandhaltungen erhöhten sich infolge größerer Instandhaltunsmaßnahmen. Dies führte zu einem Ergebnis zum 30. September 2018 von EUR 25.720,86.

Die Vermögens- und Finanzlage blieb konstant, es gab keine wesentliche Ab- oder Zuflüsse.
Immobilienverkäufe wurden keine getätigt.


Ausblick

Wir erwarten in 2018 eine leicht steigende Umsatzentwicklung im Vergleich zum abgelaufenen Geschäftsjahr 2017. Die deutlich erhöhten Instandhaltungsaufwendungen werden sich auf das zu erwartende Jahresergebnis niederschlagen.

Karlsruhe im November 2018

Der Vorstand

Wolfgang Scheidtweiler



26.11.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

11 Perlen im „GBC Fonds Champions 2021“

Im Rahmen der aktuellen Studie „GBC Fonds Champions 2021“ haben wir elf versteckte Fondsperlen mit dem Kriterium einer Mindestbewertung von 4 von 5 GBC-Falken ausgewählt. Auch tragen wir dem gesteigerten Investoreninteresse nach nachhaltigen Investments Rechnung und haben drei nachhaltige Fonds ausgewählt. Übrigens, die Fonds aus unserer letzten Ausgabe haben im Schnitt eine Performance von plus 31,8 % erreicht.

News im Fokus

Henkel AG & Co. KGaA: Henkel mit starkem Start ins Geschäftsjahr 2021

06. Mai 2021, 07:31

Aktueller Webcast

Nordex SE

Conference Call 11.05.2021 (Webcast)

11. Mai 2021

Aktuelle Research-Studie

Gesco AG

Original-Research: GESCO AG (von GSC Research GmbH): Kaufen

05. Mai 2021