SGT German Private Equity GmbH & Co. KGaA

  • WKN: A1MMEV
  • ISIN: DE000A1MMEV4
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 13.08.2021 | 07:30

SGT German Private Equity GmbH & Co. KGaA: SGT German Private Equity - Startschuss für das transformierte Geschäftsmodell durch die Akquisition von Utimaco

DGAP-News: SGT German Private Equity GmbH & Co. KGaA / Schlagwort(e): Prognose/Sonstiges
13.08.2021 / 07:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

+++ Pressemitteilung +++
 

SGT German Private Equity - Startschuss für das transformierte Geschäftsmodell
durch die Akquisition von Utimaco
 

- Erste Private Equity-Transaktion ihres neuen Private Equity Funds

- Einwerbung zusätzlichen Kapitals

- Positive Auswirkungen auf die Ertragslage

 

Frankfurt am Main, 13. August 2021 - Die SGT Capital erwirbt Utimaco, einen stark wachsenden globalen Marktführer bei Cyber Security-Lösungen mit Sitz in Aachen und Campbell, Kalifornien. Utimaco beschäftigt mehr als 470 Mitarbeiter und erwartet einen dreistelligen Millionenumsatz. Die Akquisition steht unter dem Vorbehalt verschiedener regulatorischer Zustimmungen. Ihr Abschluss wird im vierten Quartal 2021 erwartet. Verkäufer ist die EQT Private Equity, die mit einer Minderheitsbeteiligung weiterhin an der Wertentwicklung partizipieren wird. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Die Fremdfinanzierung stellt Bain Capital Credit.

Die hundertprozentige Tochter der SGT German Private Equity in Frankfurt (SGF), die SGT Capital Pte. Ltd. (SGTPTE), ein lizenzierter Private Equity Asset Manager mit Sitz in Singapur, wird dieses Investment verwalten. Investoren sind der von ihr aufgelegte SGT Capital II Fonds und einzelne Ko-Investoren. Allein das in diese Beteiligung investierte und von der SGTPTE verwaltete Eigenkapital wird sich auf einen dreistelligen Millionenbetrag belaufen. Die SGTPTE wird das sog. First Close ihres PE Fonds im Rahmen dieser Transaktion durchführen.

Die Transaktion stellt den Startschuss für das transformierte Geschäftsmodell der SGT German Private Equity dar. Diese verfolgt mit ihrem Geschäftsmodell das Ziel, auf Basis von Asset Management Fees nachhaltige, planbare Profitabilität zu erzeugen und auf einen Wachstumspfad zurückzukehren. Die durch die Transaktion bei der SGTPTE anfallenden Management Fees werden nachhaltig positive Auswirkungen auf die Ertragslage der SGT German Private Equity haben.


Investor Relations Kontakt
Deep Value Advisors

Dirk Schmitt
ds@deepvalue.de
+49 170 302 8833
www.sgt-germanpe.com


Über SGT German Private Equity

SGT German Private Equity ist ein in Deutschland beheimateter, börsennotierter Private Equity-Asset Manager mit Sitz in Frankfurt am Main. Ihre 100%ige Tochtergesellschaft SGT Capital Pte. Ltd., ist ein globaler Alternative Investment- und Private Equity-Asset Manager mit Hauptsitz in Singapur.

Für ihren neuen, branchenagnostischen Private Equity-Fonds "SGT Capital Fund II" mit geografischem Fokus auf Europa und Nordamerika und Laufzeit von zehn Jahren, strebt SGT ein Fundraising-Zielvolumen von 1 bis 3 Mrd. USD an. Das Management Team verfügt über langjährige Führungserfahrungen bei namhaften Adressen - globalen Private Equity-Häusern, Managementberatungen und Investmentbanken.

Aus ihrer Historie als ein führender deutscher Venture Capital-Anbieter unter der Marke German Startups Group hält die SGT German Private Equity des Weiteren ein Heritage Portfolio an Minderheitsbeteiligungen an teils aussichtsreichen deutschen Startups.



13.08.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

IPO im Fokus

MIT SICHERHEIT AUFS PARKETT. UNSER BÖRSENGANG ZUR WACHSTUMSBESCHLEUNIGUNG

ISIN: DE000A3CM708
Grundkapital (vor IPO): 3.120.000 EUR
Angebotene Aktien: bis zu 690.000 Aktien
Zeichnungsfrist: 11.10.2021 bis voraus. 25.10.2021
Bookbuildingspanne: 3,30 bis 3,60 Euro
Börse: Börse Düsseldorf

Rechtlich maßgeblicher Wertpapierprospekt auf sdm-se.de

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC im Fokus

Börsengang sdm SE: Attraktives Investment

Der Sicherheitsdienstleister sdm SE führt derzeit einen Börsengang am Primärmarkt der Börse Düsseldorf durch. Die Mittel des Börsengangs sollen die Wachstumsstrategie finanzieren und die Ertragskraft deutlich steigern. Im Rahmen unseres DCF-Bewertungsmodells haben wir einen fairen Unternehmenswert (Post Money) zum Ende des Geschäftsjahres 2022 in Höhe von 15,23 Mio. € bzw. 4,09 € je sdm-Aktie ermittelt. Unter einem Preis von 3,50 € pro Aktie sehen wir sdm als ein attraktives Investment und stufen die Aktie mit dem Rating „Kaufen“ ein.

News im Fokus

Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München: Trotz hoher Schäden erzielt Munich Re in Q3 ein Ergebnis von rund 0,4 Mrd. € und bestätigt die Jahresprognose für 2021

19. Oktober 2021, 13:43

Aktuelle Research-Studie

MOBOTIX AG

Original-Research: MOBOTIX AG (von Montega AG): Halten

18. Oktober 2021