SFC Energy AG

  • WKN: 756857
  • ISIN: DE0007568578
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 11.02.2021 | 07:30

SFC Energy: Bundestagsmitglied Florian Hahn besucht SFC-Brennstoffzellenproduktion - Teillieferung von 40 EFOY Jupiter Wasserstoff-Brennstoffzellen zur Netzhärtung des Behördenfunks BOSNet in Bayern abgeschlossen

DGAP-News: SFC Energy AG / Schlagwort(e): Sonstiges
11.02.2021 / 07:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

SFC Energy AG - Pressemitteilung

SFC Energy: Bundestagsmitglied Florian Hahn besucht SFC-Brennstoffzellenproduktion - Teillieferung von 40 EFOY Jupiter Wasserstoff-Brennstoffzellen zur Netzhärtung des Behördenfunks BOSNet in Bayern abgeschlossen

Brunnthal/München, Deutschland, 11. Februar 2021 - Die SFC Energy AG (F3C:DE, ISIN: DE0007568578), ein führender Anbieter von Wasserstoff- und Direktmethanol-Brennstoffzellen für stationäre und mobile Hybrid-Stromversorgungslösungen, empfängt unter Beachtung höchster Hygiene- und Gesundheitsstandards den Bundestagsabgeordneten Florian Hahn.

Herr Hahn verschafft sich einen tieferen Eindruck von Technologie und Produktion im Rahmen einer Teillieferung von 40 EFOY Jupiter Wasserstoff-Brennstoffzellen zur Netzhärtung des Behördenfunks in Bayern. Unterstützt durch Fördermittel aus dem Nationalen Innovationsprogramm Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie (NIP II) des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) werden neben Bayern noch vier weitere Bundesländer mit modernsten Wasserstoff-Brennstoffzellen zur Notstromversorgung des Behördenfunks ausgestattet. Gleichzeitig dient der Besuch des Bundestagsabgeordneten zur Vorbereitung eines Runden Tisches zur Wasserstoff-Strategie im Freistaat.

Der Weg zur Wasserstoff-Wirtschaft

Die EFOY Jupiter Wasserstoff-Brennstoffzellen kommen in Systemschränken zur Notstromabsicherung von Mobilfunkmasten des Behördenfunknetzwerks BOSNet zum Einsatz. Bei einem Stromausfall stellt die Wasserstoff-Brennstoffzelle den unterbrechungsfreien Betrieb des jeweiligen Masts sicher. Die Vermeidung von Ausfallzeiten sind speziell bei kritischen Infrastrukturen wie dem Behördenfunk absolut essenziell. Gegenüber bisher eingesetzten Dieselgeneratoren bieten Wasserstoff-Brennstoffzellen von SFC Energy nicht nur weitaus kürzere Reaktionszeiten bei Stromausfall, sondern emittieren während des Betriebs keine umweltschädlichen Abgase oder Feinstaub, arbeiten leiser und verursachen geringe Betriebs- und Wartungskosten.

"Als Brennstoffzellen-Pionier haben wir uns frühzeitig auf Wasserstoff-Technologien fokussiert und profitieren gemeinsam mit unserem Partner adKor von der Nationalen Wasserstoff-Strategie der Bundesregierung. Durch die gezielte Förderung ist es uns gelungen, zusätzliche qualifizierte Arbeitsplätze in Entwicklung und Produktion hier bei SFC Energy in Brunnthal zu schaffen und unsere Kompetenzen signifikant auszuweiten. Projekte dieser Art ebnen den Weg zur modernen Wasserstoff-Wirtschaft in Bayern und Deutschland. So bauen wir zudem Kompetenz und Wettbewerbsvorteile für den Weltmarkt auf", sagt Dr. Peter Podesser, CEO der SFC Energy AG.

"Die erfolgreiche Umsetzung der nationalen Wasserstoffstrategie an einer konkreten Anwendung zu erleben, erfüllt mich mit Freude und Stolz. Sie bestätigt meine Überzeugung, dass Deutschland und der Landkreis München als HyLand-Wasserstoffregionen auf dem richtigen Weg zur nachhaltigen Energiewende mit Schwerpunkt auf der Dekarbonisierung sind. Gezielte Förderprogramme wie in diesem Fall die Notstromversorgung des behördlichen Digitalfunkes durch das Bundesverkehrsministerium schaffen neue Arbeitsplätze in Zukunftsbranchen und sichern unsere internationale Wettbewerbsfähigkeit. Zugleich schützen sie die Natur und Umwelt unserer Heimat", sagt Florian Hahn, MdB.

Weitere Informationen zu den netzfernen Stromversorgungslösungen von SFC Energy für Clean Energy & Mobility, Defense & Security, Öl & Gas und Industrie unter sfc.com.


Zur SFC Energy AG
Die SFC Energy AG ist ein führender Anbieter von Wasserstoff- und Direktmethanol-Brennstoffzellen für stationäre und mobile Hybrid-Stromversorgungslösungen. Mit weltweit über 45.000 bislang verkauften Brennstoffzellen ist SFC Energy ein nachhaltig profitabler Brennstoffzellenproduzent. Seine zahlreichen mehrfach ausgezeichneten Produkte vertreibt das Unternehmen in Clean Energy & Mobility-Anwendungen, im Defense & Security Markt, in der Öl- und Gasindustrie sowie in Industrieanwendungen. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Brunnthal bei München, Deutschland, und betreibt Produktionsstandorte in den Niederlanden, Rumänien und Kanada. Die SFC Energy AG notiert im Prime Standard der Deutschen Börse (WKN: 756857, ISIN: DE0007568578).

SFC Pressekontakt:
Jens Jüttner
Tel. +49 89 125 09 03-32
Email: pr@sfc.com
Web: sfc.com

SFC IR Kontakt:
CROSS ALLIANCE communication GmbH
Susan Hoffmeister
Tel. +49 89 125 09 03-33
Email: susan.hoffmeister@sfc.com
Web: crossalliance.de



11.02.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

11 Perlen im „GBC Fonds Champions 2021“

Im Rahmen der aktuellen Studie „GBC Fonds Champions 2021“ haben wir elf versteckte Fondsperlen mit dem Kriterium einer Mindestbewertung von 4 von 5 GBC-Falken ausgewählt. Auch tragen wir dem gesteigerten Investoreninteresse nach nachhaltigen Investments Rechnung und haben drei nachhaltige Fonds ausgewählt. Übrigens, die Fonds aus unserer letzten Ausgabe haben im Schnitt eine Performance von plus 31,8 % erreicht.

News im Fokus

Deutsche Wohnen SE: Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zum Mietendeckel / 'Keine Mieterin und kein Mieter der Deutsche Wohnen wird durch die Entscheidung die eigene Wohnung verlieren'

15. April 2021, 11:11

Aktueller Webcast

Nordex SE

Conference Call 11.05.2021 (Webcast)

11. Mai 2021

Aktuelle Research-Studie

ERWE Immobilien AG

Original-Research: ERWE Immobilien AG (von GSC Research GmbH): Halten

15. April 2021